Alle Kategorien
Suche

Media Markt: Geld-Zurück-Garantie - Inanspruchnahme

Sie haben keinen Rechtsanspruch auf die Rückgabe von Bargeld.
Sie haben keinen Rechtsanspruch auf die Rückgabe von Bargeld.
Die Handelskette Media Markt gewährt Ihnen beim Kauf von Ware eine Geld-zurück-Garantie, die Sie unabhängig vom Warenwert beanspruchen können. Die Art der Inanspruchnahme wird von dem jeweiligen Markt definiert. Es kann demnach sein, dass unterschiedliche Bedingungen für die Rückgabe gelten.

In nahezu jeder größeren Stadt gibt es einen Media Markt der mit guten Angeboten, die intensiv beworben werden, zum Kauf verlockt. Wenn Sie zu Hause feststellen, dass der gekaufte Artikel nicht Ihren Erwartungen entspricht, können Sie eine Geld-zurück-Garantie in Anspruch nehmen. Auch diese wird intensiv beworben. In der Praxis haben Sie jedoch keinen Anspruch auf die Rückgabe von Bargeld.

Media Markt gewährt ein Rückgaberecht auf seine Waren

  • Kaufen Sie ein Produkt in einem Media Markt, können Sie eine Geld-zurück-Garantie in Anspruch nehmen. Diese wird auf alle Waren gewährt, die Sie nur in Augenschein genommen und so ausprobiert haben, wie es im Ladengeschäft möglich gewesen wäre. Sonderanfertigungen sind von dieser Garantie ausgenommen. Dies betrifft beispielsweise Fotos. Sind Sie mit der Qualität der Bilder jedoch nicht zufrieden, können Sie dennoch Ihr Geld zurückfordern.
  • Die Garantie gilt innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf. Sie benötigen die Ware in der Originalverpackung und den Kassenbon. Sie sind nicht verpflichtet, die Rückgabe in dem Markt vorzunehmen, in dem Sie das Produkt gekauft haben. Anzuraten ist es dennoch, denn so haben Sie größere Chancen, wirklich Ihr Geld wiederzubekommen.

Die Geld-zurück-Garantie wird manchmal eingeschränkt

  • Media Markt startet mehrmals im Jahr besondere Aktionen, bei denen die Geld-zurück-Garantie in allen Filialen eingeschränkt wird. Sie werden beim Kauf darauf hingewiesen, dass die gekauften Artikel von der Garantie ausgeschlossen sind.
  • Unabhängig davon gibt es Filialen, die das Rückgaberecht zwar nicht einschränken, aber generell kein Bargeld auszahlen, sondern Ihnen einen Gutschein ausstellen. Dieser ist zwar zeitlich unbegrenzt gültig, zwingt Sie jedoch dazu, das Geld wieder in einem der Märkte der Kette auszugeben. Wenn Sie ein teures Gerät erwerben wollten und von dessen Leistungsfähigkeit enttäuscht waren, kann dies sehr ärgerlich sein.

Mitunter ist es sinnvoll, die Rückgabe in einer anderen Filiale zu versuchen. In großen Städten wie Berlin ist es in der Regel kein Problem, innerhalb der zweiwöchigen Rückgabefrist sein Geld zurück zu bekommen. Bei Sonderaktionen ist jedoch auch in diesen Filialen die Geld-zurück-Garantie eingeschränkt.

Teilen: