Alle Kategorien
Suche

Zimmer umstellen- kleine Handgriffe mit großer Wirkung

Durch das richtige Stellen der Möbel wirkt ein Raum gleich schöner.
Durch das richtige Stellen der Möbel wirkt ein Raum gleich schöner.
Für viele Menschen ist das Umstellen von einem Zimmer ein toller Zeitvertreib. Das ist aber auch nicht einmal so schlecht, weil man damit ganz andere Aspekte zum Vorschein bringen kann.

Ein Zimmer immer wieder zu verändern und die Möbel umzustellen ist zwar oft mit viel Arbeit verbunden, kann einen Raum aber ganz anders wirken lassen. Wenn Sie sich in Ihren vier Wänden nicht mehr wohlfühlen und eine Veränderung brauchen, sparen Sie sich das Geld für neue Möbel und probieren Sie erst das Umstellen aus. 

So wird das Zimmer größer

  • Wenn Sie von der Tür in das Zimmer blicken, sollten nicht alle großen, wuchtigen Möbel gleich der Blickfang sein. Nutzen Sie für größere Möbel auch die Wände neben der Tür.
  • Ist Ihr Schlafzimmer sehr klein, könnten Sie das Bett gegenüber der Tür schräg in den Raum stellen und den Kleiderschrank dafür neben der Tür verschwinden lassen. In die Ecke hinter dem Bett passt dann wunderbar eine schöne Stehlampe.
  • Spielen Sie auch mit dem Licht. Wenn hohe Schränke direkt neben dem Fenster stehen, wirkt der Raum dunkler und somit auch kleiner. Stellen Sie neben die Fenster lieber ein Sideboard oder das Sofa und den großen Schrank lieber an eine fensterlose Wand.

Umstellen aber richtig

  • Große Möbel sind schwer und lassen sich nicht einfach so umstellen. Vermeiden Sie es den schweren Schrank über den Teppich oder den Boden zu ziehen. Der Teppich kann sich verziehen oder kaputt gehen und auf dem Boden haben Sie später hässliche Kratzer.
  • Wenn Sie im Umstellwahn sind, müssen Sie auch bedenken, dass Ihre Wände vielleicht schon länger nicht mehr gestrichen wurden. Sie haben also die Umrisse der Möbel an der Wand. Entweder Sie stellen dann etwas Großes davor oder Sie streichen auch gleich die Wand.
  • Bevor Sie anfangen, stellen Sie sich erst vor, wie das Ergebnis aussehen soll, und messen Sie erst aus, ob das auch alles so geht, wie Sie meinen. Es ist ärgerlich, wenn Sie fast fertig sind und dann merken, dass genau der eine große Schrank keinen Platz mehr hat.

Ein Zimmer kann durch Umstellen der Möbel schöner wirken. Fertig eingerichtete Zimmer lassen sich aber meist nur schwer umstellen, weil dann nicht mehr alle Möbel Platz haben.

Teilen: