Alle Kategorien
Suche

Vova Shop down - das sind die Alternativen

Der Vova Shop wurde 2022 geschlossen, beziehungsweise der Zugriff zum Shop und zur App gesperrt. Zu Recht, denn die bestellte Ware kam sehr häufig nicht an oder in extrem minderwertiger Qualität. Es gibt jedoch zahlreiche Alternativen, bei denen Sie beim Online-Shopping fündig werden können.

Vova Shop war eine von vielen Online-Shopping Möglichkeiten
Vova Shop war eine von vielen Online-Shopping Möglichkeiten

Was ist, beziehungsweise war, der Vova Shop?

Der Vova Shop funktionierte nach dem gleichen Prinzip wie Amazon, Alibaba oder Wish. Das ist kein Shop in dem eigentlichen Sinn, sondern eine Vermittlungsplattform von Händlern und Endkunden. Viele Händler auf diesen Plattformen sind Anbieter aus China, dadurch sind die Preise oft extrem niedrig, aber man muss beachten, dass man oft hohe Zollgebühren entrichten muss und teilweise auch unzumutbar lange auf seine Ware warten muss.

Bedenklich war auch, dass man dort teilweise Kopien von Ausweis und Kreditkarten hochladen sollte. Das ist ein deutliches Zeichen, dass man dort auf keinen Fall etwas kaufen sollte! Vova Shop und App als Firma haben ihren Sitz in Hongkong. Ein Impressum konnte man nicht finden. Bei solchen groben Verstößen sollte man hellhörig werden und nichts kaufen.

Markenfälschungen im Vova Shop?

Inwieweit hier direkte Markenfälschungen verkauft werden, kann man nur ahnen, aber auffällig sind beispielsweise Sportschuhe mit den typischen drei Streifen, die den echten Adidas Schuhen zum Verwechseln ähnlich sehen. Hier wurde zwar auf den „adidas“ Schriftzug verzichtet, aber es ist klar, dass man hier eine billige Kopie mit minderwertigen Materialien (schlimmstenfalls mit hoher Schadstoffbelastung) anbietet, in der Hoffnung, dass ein Laie den Unterschied wohl nicht bemerkt. Generell ist es schon sehr auffällig, wenn „Markenware“ zu solch günstigen Preisen angeboten wird. In dem Fall lieber nicht kaufen!

Wie erfolgte die Bezahlung?

  • Sofortüberweisung
  • PayPal
  • Kreditkarte (Master Card, American Express, JCB, VISA, Discover, Diners Club)

Generell lässt sich sagen, dass man mit Shops und Händlern aus dem nicht europäischen Ausland sehr vorsichtig sein sollte, denn häufig gibt es keine Servicehotline, keinen Rückversand, keine Garantie, kein Geld zurück bei Unzufriedenheit. Hier kommen unsere Verbraucherschutzgesetze nicht zur Anwendung.

Gute Alternativen zum Vova Shop:

Prinzipiell kann man in vielen Online Shops mit deutschen oder europäischen Herstellern oder Händlern fündig werden. Ebay ist sicherlich immer noch einer der beliebtesten Shops, aber auch hier gilt genau zu schauen wer verkauft und wo der Artikelstandort ist. Auf Amazon tummeln sich auch zunehmend unseriöse Händler, die keine Ware liefern oder mit absolut minderwertiger Qualität. Wer Marken haben möchte, sollte direkt beim Hersteller oder einem autorisierten Händler bestellen.

Eine ganz gute Methode ist, dass man den Händler anschreibt und etwas zur Ware oder der Rechnungsstellung wissen möchte. Dabei erkennt man schon, wer schnell und seriös antwortet oder wo man die Finger weglassen sollte.

Einige seriöse Anbieter sind:

  • Avocado Store: umweltfreundliche und nachhaltige Waren, hauptsächlich aus dem Bereich Lifestyle und Mode
  • Fairmondo: der faire Marktplatz, der auf Nachhaltigkeit, Fairness und hohe Qualität setzt. Man bekommt gebrauchte und neue Ware
  • Otto: seit Jahrzehnten ein Begriff. Alles aus einem Haus, seriös und zuverlässig
  • Kivanta: CO2-neutrale Produkte und Verpackung ohne Plastik, ohne PVC oder schädlichen Phthalaten
  • Notebooksbilliger.de: die Shopping-Seite für Technik und Elektronik Fans
Teilen: