Alle Kategorien
Suche

Gute Tipps für Anfänger zum Umgang mit Tampons

Jungen Mädchen sollte der Umgang mit Tampons erklärt werden.
Jungen Mädchen sollte der Umgang mit Tampons erklärt werden.
Wenn Ihre Tochter die erste Periode bekommt, sind zwar für den Anfang Binden sinnvoll, allerdings sollten Sie Ihr auch ein paar gute Tipps für den Umgang mit Tampons geben. Gerade für Anfänger sind diese oft nicht so einfach zu benützen.

Was Sie benötigen:

  • Tampons mit Einführhilfe
  • Minitampons
  • Gleitgel

Die meisten jungen Mädchen nehmen Binden und kommen damit ganz gut zurecht. Spätestens aber, wenn Ihre Tochter sich beim Sport durch die Binden gestört fühlt, sollten Sie auch mit Ihr über das Thema Tampons sprechen, der Umgang damit kann am Anfang etwas schwierig sein. Als Anfänger kann Sie hier Ihre guten Tipps brauchen.

Gute Tipps um den Umgang zu vereinfachen

  • Ein Klecks Gleitgel auf dem Tampon erleichtert das Einführen und ist auch angenehmer. Gerade zum Ende der Periode, wenn der Tampon nicht mehr so gut gleitet, macht es das Einführen leichter.
  • Damit der Tampon auch weit genug in die Scheide gelangt, sollte Ihre Tochter sich im Sitzen vorne über beugen. Noch einfach ist es, wenn Sie sich mit gegrätschten Beinen auf den Boden hockt oder ein Bein auf die Badewanne stellt. 
  • Es gibt Tampons mit Einführhilfe, diese sind für viele angenehmer, weil die Hände sauber bleiben und vor allen Dingen lassen diese Tampons sich besser einführen. Der Umgang mit der Einführhilfe sollte aber erst mit einer Trockenübung geprobt werden.

Die Größe der Tampons für Anfänger

  • Anfänger nehmen am Besten einen Tampon in der Größe Mini. Diese ist perfekt für junge Mädchen und Frauen, die noch kein Kind bekommen haben und für die ganz leichten Tage.
  • Der Normaltampon kann auch von jungen Mädchen verwendet werden, wird aber oftmals als unangenehm empfunden, da er etwas dicker ist. Er ist ideal für die normal starken Tage.
  • Die Tampons in der Stärke super und superplus, sind für ganz junge Mädchen zu dick. Im Normalfall haben diese auch Ihre Periode nicht so stark, dass Sie ihn brauchen können. 

Gute Tipps können Sie nur dann geben, wenn Sie selber Tampons verwenden. Sollten Sie darin keine Übung haben, kann diese Beratung auch ein Frauenarzt übernehmen. In der Regel reißt das Jungfernhäutchen beim Einführen eines Tampons auch nicht ein, es kann aber durchaus passieren, falls der Tampon zu dick ist.

Teilen: