Alle Kategorien
Suche

Bodypaint: Schokolade dafür selber machen - Rezept

Brotaufstrich kann man nicht nur auf dem Brot essen.
Brotaufstrich kann man nicht nur auf dem Brot essen.
Bodypaint kann nicht nur zur Verzierung des Körpers dienen. Wenn Sie Schokolade dafür nehmen, kann es auch ein anregendes Vorspiel sein, dafür sollte die Schokolade dann aber auch essbar sein.

Zutaten:

  • 100 ml Wasser
  • 4 EL Mehl
  • Lebensmittelfarbe
  • Zitronensaft
  • Nuss-Nougat-Brotaufstrich
  • Erdnussöl

Wenn Sie etwas Abwechslung in Ihr Liebesleben bringen möchten, könnten Sie den Partner mit einem Bodypaint überraschen. Dazu sollte natürlich Schokolade verwendet werden, die auch noch gut schmeckt und bedenkenlos gegessen werden kann. Wollen Sie einfach ein wenig Körperkunst betreiben, können Sie auch normale Bodypaintfarbe verwenden.

Rezept für Bodypaint-Schokolade

  1. Mischen Sie die Lebensmittelfarbe in das Wasser und dicken Sie die Flüssigkeit mit Mehl an.
  2. Im Kühlschrank ist diese Mischung 2 Wochen haltbar.
  3. Damit ein wenig Geschmack in die Farbe kommt, könnten Sie etwas Zitronensaft hineinmischen.
  4. Wollen Sie es lieber süß, nehmen Sie etwas Nuss-Nougat-Brotaufstrich und lassen Sie diesen im Wasserbad leicht flüssig werden.
  5. Damit er beim Abkühlen nicht zu dick wird, geben Sie ein paar Tropfen Erdnussöl dazu. Bestreichen Sie den Körper aber erst damit, wenn die Masse wieder kalt ist, sonst drohen Verbrennungen.

Was macht man damit?

  • Mit Bodypaintfarbe kann man sich tolle Bilder auf den Körper zaubern. So lassen sich damit auch tolle Motive für Fotos machen. Damit die Wäsche nicht stört, sollten Sie hautfarbene Unterwäsche anziehen. Wollen Sie sich nur Ihrem Partner zeigen, können Sie natürlich auch darauf verzichten.
  • Wollen Sie essbare Bodypaintfarbe in Ihr Liebesleben einbauen, könnte diese nach Schokolade schmecken. Bemalen Sie einfach alle Körperstellen damit, an denen Sie von Ihrem Partner verwöhnt werden wollen.

Wenn Sie verschiedene Geschmacksrichtungen haben wollen, können Sie auch in Erotikläden schauen, dort finden Sie in der Regel auch essbare Bodypaintfarbe in alle Geschmacksrichtungen.

Teilen: