Alle Kategorien
Suche

Von Deutschland nach Frankreich telefonieren - Insidertipps

Müssen Sie regelmäßig nach Frankreich telefonieren, sollten Sie das Internet nutzen.
Müssen Sie regelmäßig nach Frankreich telefonieren, sollten Sie das Internet nutzen.
Haben Sie Freunde, Verwandte oder Arbeitskollegen in Frankreich, können Sie mit diesen von Deutschland aus mit dem Handy oder mit dem Festnetz telefonieren. Dies ist ohne Barrieren möglich, allerdings ist es recht teuer. Als Alternative sollten Sie die Internettelefonie in Betracht ziehen.

Telefonate innerhalb der Europäischen Union sind in den letzten Jahren aufgrund der Vorgaben der EU-Kommission immer preiswerter geworden. Wenn Sie jedoch regelmäßig in EU-Länder wie Frankreich fahren möchten, weil Sie dort Freunde, Verwandte oder Bekannte haben, kann dies teuer werden. Nutzen Sie deshalb die Möglichkeiten, die Ihnen das Internet bietet, denn so telefonieren Sie mitunter sogar kostenlos.

Von Deutschland können Sie sich barrierefrei nach Frankreich einwählen

  • Möchten Sie von Deutschland nach Frankreich telefonieren, können Sie dies von dem Handy oder von dem Festnetz aus tun. Wählen Sie einfach die +33 oder 033 und lassen Sie die "null" vor der Telefonnummer weg.
  • Die Preise können nicht allgemein definiert werden, weil es viele Telefonanbieter und viele Verträge gibt, die für eine höhere Grundgebühr unter Umständen auch Telefonate in die EU einschließen. In jedem Fall sind es dauerhafte Kosten, die Sie vermeiden können, wenn Sie über das Internet anrufen. Dies ist in vielen Fällen kostenlos.

Telefonieren über das Internet kann kostenlos sein

  • Nutzen Sie Skype, wenn Sie kostenlos über das Internet telefonieren möchten. Dies funktioniert dann, wenn Ihr Gesprächspartner auch Skype besitzt. Sie können über die Plattform kostenlos miteinander sprechen.
  • Alternativ können Sie Videotelefonie per FaceTime nutzen. Dies ist möglich, wenn Sie und Ihr Gesprächspartner ein Apple-Gerät besitzen. Dies kann ein iMac, ein MacBook, ein iPad, ein iPhone oder ein iPod Touch sein. Sie sehen Ihren Gesprächspartner beim Telefonieren und haben bis auf den Internetzugang keinerlei Kosten zu tragen.
  • Nutzen Sie den Anbieter Toolani, wenn Sie für einen Preis von 2 bis 3 cent pro Minute nach Frankreich telefonieren möchten. Für diesen Anbieter benötigen Sie keine spezielle Hardware.
  • Noch preiswerter geht es mit Call by Call. Wählen Sie einfach die für die Uhrzeit billigste Vorwahl vor die Nummer, die Sie in Frankreich erreichen möchten und führen Sie Ihr Gespräch ohne Bedenken, dass die Kosten zu hoch sein könnten.

Sie müssen nicht zwingend mit einem Headset an Ihrem Computer sitzen, um über das Internet zu telefonieren. Nutzen Sie die Appsm die Ihnen für das Smartphone und den Tablet-PC geboten werden. Mit diesen können Sie Ihren Gesprächspartner sehen, und dank des eingebauten Mikrofons benötigen Sie auch keinen Lautsprecher mehr.

helpster.de Autor:in
Markus Eckert
Markus EckertMarkus ist ein originale 68'er und in der ehemaligen DDR geboren. Er ist gelernter Schlosser, jetzt aber in der IT tätig. Privat fotografiert er gerne und bastelt an alten Autos.
Teilen: