Alle Kategorien
Suche

Trendige Kurzhaarfrisuren für Frauen ab 40 - kreative Ideen

Inhaltsverzeichnis

Kurzhaarfrisuren können schick sein.
Kurzhaarfrisuren können schick sein.
Trendige Kurzhaarfrisuren passen zu beinahe jedem Gesicht und jedem Alter. Die folgenden Kurzhaarfrisuren können Ihr Gesicht besonders schön in Szene setzen.

Was Sie benötigen

  • Friseurbesuch

So gelingen Ihnen trendige Kurzhaarfrisuren

  • Trendige Kurzhaarfrisuren gibt es viele. Sie können sich deshalb für eine der vielen Frisuren entscheiden. Lesen Sie dafür stets Modezeitschriften und spezielle Zeitschriften für Frisuren. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, sich bei einem Friseur zu erkundigen. Dieser ist stets über die neuesten Trends informiert.
  • Auch Freunde und Bekannte sowie jegliche Modenschauen können Anregungen für trendige Kurzhaarfrisuren geben. So können Sie sich auch gleich darüber in Kenntnis setzen lassen, welche Haarfarben zurzeit trendig sind und Ihre Kurzhaarfrisur aufwerten könnten.

So stehen Ihnen die Haare

  • Besonders trendige Kurzhaarfrisuren unterstreichen Ihr Gesicht, ohne Makel hervorzuheben. Sie sollten gerade ab einem Alter von 40 Jahren darauf achten, dass die Kurzhaarfrisuren nicht zu jugendlich sind.
  • Es eignet sich zum Beispiel ein kinnlanger klassischer Bob, der sich auch zu geschäftlichen Terminen gut eignet und abends mit etwas Gel auffällig stylen lässt.
  • Der Bob kann auch asymmetrisch sein. Dies eignet sich besonders, um Sie etwas jünger wirken zu lassen. Sehr trendy ist es außerdem, wenn der Bob hinten kürzer ist als vorne. Dies betont Ihren Hinterkopf und lässt Sie jung wirken. Sie können den Bob auch hinten etwas hochrasieren lassen.
  • Sehr schick ist auch ein Bubikopf. Diese Frisur ist bereits seit vielen Jahren sehr im Trend und sieht besonders mit farbigen Strähnen gut aus. Der Bubikopf sollte stark gestuft sein und Sie sollten darauf achten, Farben für die Strähnen zu wählen, die sich nicht zu sehr von Ihrer Naturhaarfarbe unterscheiden.
Teilen: