Alle Kategorien
Suche

Streamingdienst DAZN - Grundlegendes und erste Schritte

Sky, DAZN, Amazon Prime - wer heute im Profisport stets live dabei sein will, muss sich mit verschiedenen Streamingdiensten auseinander setzen. DAZN ist dabei noch einer der neueren, dennoch hat er in den vergangenen Jahren die Übertragungsrechte für unzählige Sportereignisse erwerben können.

Über DAZN können Sie und Ihre Freunden zahlreiche Sportveranstaltungen streamen
Über DAZN können Sie und Ihre Freunden zahlreiche Sportveranstaltungen streamen

Was ist DAZN?

DAZN ist ein kostenpflichtiger Streamingdienst, der Sportübertragungen über das Internet anbietet.In Deutschland ist er seit August 2016 verfügbar.

Der Name, gesprochen “Da Zone”, soll für den englischen Ausdruck “in the zone” stehen. Damit wird der Zustand beschrieben, komplett auf ein Spiel konzentriert zu sein.

Eigenen Angaben zufolge will DAZN aggressiv auf dem Sportrechtemarkt für den deutschsprachigen Raum auftreten. Man möchte zur beliebtesten Plattform für Livesport und somit unverzichtbar im Leben von Sportfans werden.

Wie viel kostet DAZN?

Das Angebot von DAZN ist nur mit einem kostenpflichtigen Abonnement nutzbar. Dabei haben Sie die Wahl zwischen einem Monats- und einem Jahresabo.

Ein Monatsabo kostet Sie 29,99 € im Monat, ein Jahresabo, das Sie auch monatlich zahlen, 24,99 €. Zweiteres ist dafür nicht monatlich kündbar, Sie müssen also stets ein volles Jahr bezahlen.

1:53

Nicht nur Fußballbegeisterte abonnieren Sky mit seinen vielen spannenden Kanälen. Man muss einen …

Ihr Abonnement können Sie per PayPal, Kredit- oder Debitkarte, Klarna Überweisung oder mit einem Gutscheincode zahlen.

Haben Sie ein Konto bei DAZN erstellt, können Sie auch im EU-Ausland auf das Programm Ihres Heimatlandes zugreifen.

Außerdem können Sie bis zu fünf Geräte in Ihrem Account registrieren. Es kann jedoch lediglich auf zwei Geräten gleichzeitig gestreamt werden.

Wie kann ich mich bei DAZN anmelden?

  1. Klicken Sie auf der Startseite oben rechts auf das gelbe Feld “Jetzt anmelden”.
    Bild -1
  2. Wählen Sie nun die Art Ihrer Mitgliedschaft aus. Sie können auswählen, ob Sie ein Jahres- oder ein Monatsabo abschließen möchten. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit Klick auf “Jetzt loslegen”.
    Bild -1
  3. Anschließend müssen Sie Ihren vollen Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse eingeben und ein Passwort für Ihr Konto erstellen. Den Haken für aktuelle Informationen und Angebote müssen Sie nicht setzen. Schließen Sie diesen Schritt ab, indem Sie auf “Weiter” klicken.
    Bild -1
  4. Nun können Sie Ihre bevorzugte Zahlungsmethode auswählen. Klicken Sie diese an, klappt ein Fenster auf. Je nach ausgewählter Zahlungsart, geben Sie hier nun die entsprechend benötigten Daten ein.
    Bild -1
  5. Um Ihr Konto abschließend zu erstellen, klicken Sie dann auf “kostenpflichtige Mitgliedschaft beginnen”.
    Bild -1

Was ist im Programm dabei?

DAZN bietet neben verschiedenen Sportdokumentationen eine große Auswahl an Live-Sportübertragungen, die zum Teil im Nachgang auch auf Abruf verfügbar sind.

Die größte Vielfalt bietet der Fußball. Neben sämtlichen Freitags- und Sonntagsspielen der Männer Bundesliga, zeigt DAZN mit insgesamt 121 von 137 Spielen pro Saison auch den Großteil der Champions League.

Weitere Fußballligen, die DAZN in mehr oder weniger großem Umfang überträgt sind:

  • Sky Bet Championship (England)
  • Scottish Premiership (Schottland)
  • Superligaen (Dänemark)
  • Serie A (Italien)
  • Ligue 1 (Frankreich)
  • LaLiga Santander (Spanien)
  • Eredivisie (Niederlande)
  • Primeira Liga (Portugal)
  • Allsvenskan (Schweden)
  • Jupiler Pro League (Belgien)
  • Prva HNL (Kroatien)
  • Chinese Super League (China)
  • A-League Men (Australien)
  • Major League Soccer (USA)
  • Copa Libertadores (Südamerika)
  • Copa Sudaermicana (Südamerika)

Im Jahr 2021 wurde außerdem bekannt, dass sich DAZN bis ins Jahr 2025 die globalen Übertragungsrechte der Frauen Champions League gesichert hat. Ab der Saison 2023/2024 werden darüber hinaus für mindestens vier Jahre alle Begegnungen der Frauen-Bundesliga auf DAZN zu sehen sein.

Außerdem zum Programm gehören Liveübertragungen von ausgewählten Spielen von:

  • American Football der NFL
  • Basketball
  • Baseball (MLB)
  • Boxen
  • Darts
  • Handball
  • Hockey
  • Mixed Martial Arts
  • Motorsport
  • verschiedene Wettbewerbe der NCAA
  • Tennis (WTA)
  • Wrestling (WWE SmackDown, WWE Raw)
  • Extremsport
  • E-Sports
  • Pferderennen
  • Sportfischen
  • Radsport
  • Kricket
  • Poolbillard

DAZN bietet ihre Programme, bei einer ausreichenden Internetverbindung, in Full HD an.

Grundsätzlich können die Inhalte auf nahezu jedem internetfähigen Gerät abgespielt werden. Dazu gehören neben Laptops und Smartphones auch Streamingboxen, Smart-TVs, Tablets und Spielekonsolen. Aufgrund einer bestehenden Kooperation zwischen Sky und DAZN können Sie Inhalte von DAZN auch über Ihren Sky Q Receiver streamen.


Teilen: