Alle Kategorien
Suche

Silikonhülle bemalen

Eine Silikonhülle schützt vor Kratzern.
Eine Silikonhülle schützt vor Kratzern.
Damit Handys vor Kratzern geschützt sind, werden sie oftmals in eine Silikonhülle gesteckt. Diese bewahrt das Mobiltelefon vor Schaden, sieht aber manchmal etwas farblos aus. Das können Sie ändern, indem Sie die Hülle bemalen. Aber welche Farben sind dafür geeignet? Wie können Sie Ihre Dekoration dauerhaft erhalten, ohne dass diese verwischt bzw. verblasst?

Es ist gar nicht so einfach, eine Handyhülle zu bemalen, denn viele Stifte schreiben auf dem Material nicht bzw. verwischen oder verblassen.

Die Silikonhülle mit Farbe anmalen

  • Im Handel gibt es zahlreiche Stifte, die Sie zum Bemalen von Gegenständen nutzen können, auf denen viele andere Farben nicht halten. So sind etwa Permanentmarker eine Möglichkeit, die Silikonhülle zu bemalen. Hier gilt aber, dass die Farben auf Silikon etwas schwächer zur Geltung kommen; auch ein schwarzer Marker verblasst ein wenig und wirkt dann eher grau.
  • Zudem kann es passieren, dass die feine Farbschicht sich mit der Zeit abreibt, also durch die mechanischen Einwirkungen erst einzelne Partikel und irgendwann auch ein Großteil des Farbauftrags verloren geht.
  • Eine andere Möglichkeit zum Bemalen der Silikonhüllen ist Latexfarbe. Diese enthält Kautschuk/Latex, was den Anstrich nachher bis zu einem gewissen Grad elastisch macht. Da das Ausgangsmaterial aber sehr teuer ist, sind diese Farben nur selten im Handel zu finden.
  • Eine Alternative sind spezielle Silikonfarben, die auch als Additionssilikon bezeichnet werden. Diese können auf Silikon aufgetragen werden, wobei eine Intensivierung der Farbe durch das Auftragen mehrerer Schichten erreicht wird. Wenn das Silikon ausgehärtet ist, kann es gedehnt werden, daher wird das Material unter anderem für Masken benutzt, die Theaterdarsteller tragen. Nachteilig ist aber auch hier, dass es Abnutzungserscheinungen geben kann, denn eine Handyhülle, die in der Tasche getragen wird, ist mehr mechanischen Belastungen ausgesetzt als eine Theatermaske.

Das Bemalen der Innenseite

  • Die Belastungen, denen die Silikonhülle im Alltag gewachsen sein muss, wirken vor allem von außen auf die Oberfläche ein. Im Innenbereich der Hülle gibt es kaum Abrieb, wenn das Handy fest in dieser steckt. Bei durchsichtigen Silikonhüllen kann es daher sinnvoll sein, nicht die Außenseite, sondern die Innenseite zu bemalen.
  • Gestalten Sie also die Innenseite der Hülle, etwa mit Silikonfarbe oder mit Lacken. Bei der Verwendung von Lacken sollten Sie aber bedenken, dass sich Risse im Farbauftrag bilden können, wenn Sie die Hülle mehrfach vom Handy entfernen und neu anbringen.
  • Um zu verhindern, dass nach dem Bemalen Farbpartikel am Handy haften bleiben, können Sie dann zwischen der bemalten Silikonhülle und der Oberfläche des Handys ein Stück durchsichtiger Folie legen. Für diesen Zweck sind am besten dünne Folien geeignet, die auch häufig für Verpackungen verwendet werden. Ebenso können Sie ein Stück durchsichtige klebende Folie auf die Innenseite der Hülle aufkleben, um die bemalte Fläche zu schützen und den Abrieb von Pigmenten auf das Handy zu verhindern.
Teilen: