Alle Kategorien
Suche

Schiebetür in Trockenbauwand einsetzen - Schritt für Schritt

Schiebtüren schaffen Flair.
Schiebtüren schaffen Flair.
Normale Türen haben immer den Nachteil, dass sie in den Raum hineinstehen und Platz kosten. Eine Schiebetür ist eine Alternative und so können Sie sie in eine Trockenbauwand einbauen.

Das sollten Sie beim Kauf der Schiebetür beachten

  • Bei Trockenbauwänden ist es wichtig, dass Sie auf ein Schiebetürmodell zurückgreifen, das die Wand nur mit dem maximalen zulässigen Gewicht belastet. Das Belastungsgewicht entnehmen Sie der Anweisung Ihres Wandherstellers und das Gewicht der Tür ist auf der Verpackung abgedruckt.
  • Bei Trockenbauwänden bieten sich Schiebetüren an, die oben und unten in einer Schiene geführt werden. In Ihrem Baumarkt finden Sie die verschiedenen Modelle.
  • Sollten Sie eine hohe Geräuschdämmung durch die Schiebetür wüschen, dann sollten Sie ein Modell wählen, das unten am Boden mit einer Bürste abschließt. Die Ränder sollten ebenfalls bündig schließen.

So bereiten Sie den Einbau einer Schiebetür in eine Trockenbauwand vor

  • Bauen Sie die Tür zusammen und bringen Sie die Laufrollen an die Tür an. Achten Sie vor allem bei Glastüren darauf, dass alle Teile fest verschraubt sind, sonst kann die Tür beim Einbau leicht zu Bruch gehen.
  • Bringen Sie die Schienen an die Wand an. Achten Sie hierbei darauf, dass Sie die Schienen mit den tragenden Balken der Trockenbauwand verschrauben. Wenn Sie nicht wissen, wo die Balken verlaufen, sollten Sie sich einen Holzfinder im Baumarkt ausleihen oder das Unternehmen fragen, das die Trockenbauwand eingebaut hat.
  • Am besten fetten Sie die Schienen ein. So vermeiden Sie das Quietschen der Tür und der Verschleiß der Rollen ist geringer. 

Einhängen der Schiebetür

  • Arbeiten Sie beim Einhängen zu zweit. Einer hält die Tür, der andere hängt die Rollen in die Schienen ein und sichert diese.
  • Justieren Sie die Tür an den Stellschrauben mit einem Inbusschlüssel. Im Laufe der Zeit kann sich der Sitz verstellen und Sie müssen nachstellen.
Teilen: