Alle Kategorien
Suche

Schauspielagentur - Überblick

Schauspieler kommen selten ohne Schauspielagentur aus.
Schauspieler kommen selten ohne Schauspielagentur aus.
Wer als Schauspieler Rollen bekommen will, schafft das kaum ohne eine Schauspielagentur, die die Vermittlung übernimmt. In Deutschland existieren zahlreiche solcher Agenturen. Lange nicht jeder kommt jedoch bei einer guten Agentur unter.

Die Schauspielagentur - eine Vermittlungsagentur

Eine Schauspielagentur vermittelt Schauspieler an und Film- und Fernsehproduktionen oder auch an Theater.

  • Für ihre Vermittlungsarbeit legen Schauspielagenturen Datenbanken mit den Schauspielern, die sie vertreten, an. In diesen sind aussagekräftige Fotos enthalten, außerdem alle relevanten Daten, von der Größe über das Geburtsdatum und die Augenfarbe bis hin zu besonderen Talenten. Auch der Ausbildungsweg und die bisherigen Engagements sind vermerkt, ebenso Presseberichte oder Links zu solchen.    
  • Aufgabe der Agentur ist es einerseits, für Film- oder Fernsehproduktionen und Theater, die auf der Suche nach geeigneten Darstellern sind und sich an die Agentur wenden, solche zu finden, andererseits, die Darsteller, mit denen sie Verträge haben, zu vermitteln. Dies tun sie, indem sie für ihre Klienten Werbung machen und Öffentlichkeitsarbeit betreiben, das heißt, sich auch aktiv an Film- und Fernsehproduktionen oder Theater wenden und auf eventuell geeignete Darsteller verweisen. Außerdem versuchen sie, Presseartikel und andere Medienbeiträge für sie zu bekommen. Wenn es mit einer Rolle geklappt hat, übernehmen sie auch die Vertragsabschlüsse.
  • Schauspieler können ihre Bewerbung an Agenturen schicken, die dann überprüfen, ob sie Talent haben und für ihre Vermittlungsbemühungen infrage kommen. Manche Vermittler gehen aber auch selbst an Schauspielschulen und versuchen, vermittlungsfähige Talente zu entdecken.

Eine gute Agentur finden

Wenn Sie als Schauspieler oder Schauspielerin Rollen bekommen wollen, kommen Sie heutzutage um eine Agentur kaum mehr herum.

  • Sind Sie auf der Suche nach einer Schauspielagentur und wollen möglichst nicht in einem Unternehmen landen, bei dem Sie keine Chance haben, vermittelt zu werden, sehen Sie sich die Websites der Agenturen genau an. Sind unter den Klienten Darsteller aufgeführt, die bekannt sind oder ausschließlich völlig unbekannte? Hat eine Agentur sehr viele sehr bekannte Schauspieler in ihrer Kartei, verfügen die Mitarbeiter offenbar über gute Vermittlungsfähigkeiten, allerdings sind Ihre Chancen, dort unterzukommen, als Neuling sehr gering. Für eine Agentur, die ausschließlich unbekannte Gesichter und Namen in der Kartei führt, die bislang in ihrer Biografie auf keine relevanten Rollen verweisen können, sollten Sie sich jedoch möglichst auch nicht entscheiden.
  • Wollen Sie bei einer guten Agentur angenommen werden, muss Ihre Bewerbung aussagefähig sein. Das heißt unter anderem, dass Sie gute aussagekräftige Fotos benötigen. Schicken Sie ein Tape mit, müssen Ihre Fähigkeiten darin zum Tragen kommen. Dies setzt natürlich voraus, dass Sie welche haben. Schauspielerisches Talent ist deshalb selbstverständlich eine unabdingbare Voraussetzung.

Bei einer guten Agentur unterzukommen ist nicht so einfach, aber möglich.    

Teilen: