Alle Kategorien
Suche

Möbel tapezieren - nützliche Tipps

Tolle Tapeten verschönern nicht nur Wände, sondern auch Möbel.
Tolle Tapeten verschönern nicht nur Wände, sondern auch Möbel.
Möchte man mehr aus seinen Möbeln machen oder alte Lieblingsstücke aufarbeiten, dann gibt es zahlreiche Möglichkeiten hierfür. Tolle Akzente lassen sich setzten, wenn Sie bestimmte Teile tapezieren. Dabei sind Ihrer Fantasie kaum Grenzen gesetzt und doch sollten Sie auf einige Punkte achten.

Was ist zum Tapezieren überhaupt geeignet?

  • Schranktüren sind tolle Elemente zum Tapezieren. Bei etwas langweilig aussehenden Möbelstücken machen farbige Akzente und tolle Muster auf Türen sehr viel her.
  • Schubladenfronten sind ebenfalls zum Bekleben mit Tapete sehr gut geeignet. Egal, ob bunte Patchwork-Komoden oder Schubladenschränke in dezenten, eleganten Farben, mit den richtigen Tapeten ist hier fast alles möglich.
  • Allgemein lassen sich mit Tapeten alle glatten und geraden Flächen verschönern. Holzpanelle für die Garderobe, Betten oder Tischplatten lassen sich so individuell gestalten.

Möbel mit Tapeten verschönern - so geht's ganz einfach

  • Wählen Sie zum Tapezieren von Möbeln unbedingt Vliestapeten aus. Diese machen durch die simple Art der Verarbeitung Verschönerungen ganz einfach. Bei Vliestapeten wird der Kleister direkt auf das Möbelstück aufgetragen. Die Tapete muss nur noch zugeschnitten und aufgebracht werden.
  • Verwenden Sie zum Glattstreichen der Tapete unbedingt eine weiche Tapezierbürste. Streichen Sie von innen nach außen und bearbeiten Sie vor allem die Ecken und Kanten sehr sorgfältig, damit die Tapete auch richtig hält.
  • Wenn Sie die Tapete vor dem Aufkleben zuschneiden möchten, sollten Sie das sehr gründlich und genau tun. Besser ist es, wenn Sie das Papier ein wenig überstehen lassen und nach dem Aufkleben mit einem sehr scharfen Cutermesser exakt am Rand entlang abschneiden.
  • Tischplatten oder andere Gegenstände, die im Alltag genutzt werden, sollten zum Schutz vor Schmutz, Flecken und Feuchtigkeit nach dem Tapezieren noch mit einer selbstklebenden Folie überzogen werden.

Wenn Sie diese wenigen Punkte beachten, dann können Sie Ihrer Kreativität nun freien Lauf lassen und Ihr Heim nach Lust und Laune verschönern. Viel Spaß!

Teilen: