Alle Kategorien
Suche

Klinker - Pflege

Spaltplatten lassen sich relativ einfach pflegen.
Spaltplatten lassen sich relativ einfach pflegen.
Die Pflege von Boden- und Fassadenklinkern ist unproblematisch und einfach. Weist die Verblendung Verschmutzungen auf, so entfernen Sie diese mit Wasser und einer Bürste. Für mineralische Verkrustungen wie Ausblühungen gibt es spezielle Reinigungsmittel.

Was Sie benötigen:

  • Wischpflege
  • Wasser
  • Eimer
  • Bürste
  • Schutzpflegemittel gegen Flecken

Klinker richtig reinigen

Klinker können als Verblendung für die Fassadengestaltung, aber auch im Bodenbereich zum Einsatz kommen. Wie die Klinker am besten gepflegt werden, ist auch von ihrer individuellen Oberflächenstruktur abhängig.

  • Grundsätzlich ist die Pflege von Klinkern jedoch einfach. Denn wenn sie normale Verschmutzungen in Form von Dreckspritzern oder Ähnlichem aufweisen, nehmen Sie einfach einen Eimer mit Wasser zur Hand und bürsten sie weg. Alternativ können Sie die Boden- oder Fassadenklinker auch mit einem Wasserschlauch oder einem Hochdruckreiniger abspritzen, um sie zu reinigen.
  • Bodenklinker pflegen Sie wie Natursteine. Bei stärkeren Verschmutzungen geben Sie ein mildes Reinigungsmittel in das Wasser, bevor Sie die Verblendung abbürsten. In der Regel sind diese Pflegemaßnahmen vollkommen ausreichend, denn die Klinkersteine werden schon im Zuge des Herstellungsverfahrens imprägniert, sodass sie optimal vor Witterungseinflüssen und somit auch vor Schmutzanhaftungen geschützt sind.

Pflege der Verblendung

Hartnäckige Verschmutzungen wie Ausblühungen, Mauerschwamm, Speckruß oder Salpeter lassen sich nicht so einfach mit Wasser entfernen. Für diese mineralischen Verkrustungen benötigen Sie härtere Substanzen, wie verdünnte Salzsäure oder Spezialreiniger. Vorab sollte jedoch die Oberflächenstruktur auf die Verträglichkeit der jeweiligen Reinigungsmittel geprüft werden. Lassen Sie sich daher entweder im Fachhandel beraten oder verwenden Sie das Mittel zuerst an einem Ersatzklinker, bevor Sie die Verblendung damit bearbeiten.

  • Bei sehr starken Verschmutzungen verwenden Sie am besten einen handelsüblichen Klinker- und Fassaden-Kraftreiniger. Das Konzentrat geben Sie, entsprechend der Herstelleranweisung, in das Wasser und bürsten die Fassade oder den Boden damit ab.
  • Es gibt auch spezielle Wischpflegemittel für unglasierte Spaltplatten-Bodenbeläge. Auch diese Mittel werden einfach dem Wischwasser zugefügt, um den Boden somit optimal zu pflegen. Außerdem gibt es spezielle Pflegemittel zur Schutzbehandlung von Flecken. Damit wird die Oberfläche Ihrer Böden wasser- und ölabweisend, ohne dabei die Optik zu verändern.
Teilen: