Alle Kategorien
Suche

Blaue Dächer in Google Earth - Informatives

Dank Google Earth werden Landkarten überflüssig.
Dank Google Earth werden Landkarten überflüssig.
Der Kartendienst Google Earth bietet Ihnen Einblicke in Städte und Landschaften auf der ganzen Welt. Sie sehen die Erde auf Satellitenfotos, aus diesem Grund blicken Sie auf das Obere der Dächer. Wenn Sie blaue Dächer sehen, kann dies unterschiedliche Gründe haben.

Google Earth bietet Ihnen faszinierende Einblicke in Teile der Welt, die Sie früher vielleicht einmal im Fernsehen gesehen, ansonsten aber nie kennengelernt hätten. Sie können Häuser und Sehenswürdigkeiten anschauen. Diese können ganz unterschiedlich dargestellt werden. Haben Sie sich bei Ihrer Reise durch die Welt schon einmal über blaue Dächer gewundert? Diese können unterschiedliche Gründe haben.

Google Earth bietet faszinierende Einblicke in die Welt

  • Mit Google Earth können Sie die ganze Welt auf eine neue und sehr faszinierende Weise entdecken. Sie sehen hoch aufgelöste Satellitenbilder, kombiniert mit Fotografien, und können so Ecken der Welt entdecken, die Sie sicher niemals kennenlernen werden. Fremde Regionen werden Ihnen auf diese Weise nähergebracht. Unternehmen Sie interessante Reisen in Regionen, die Sie schon immer einmal kennenlernen wollten.
  • Mitunter entdecken Sie auf den Karten und Fotos merkwürdige Phänomene. Verpixelte Häuser kommen vor, weil die Besitzer Widerspruch gegen die Veröffentlichung eingelegt haben oder weil es sicherheitsrelevante Bedenken gibt. Mitunter sehen Sie Dächer, die eine blaue Farbe haben. Dies ist keine optische Täuschung, sondern es gibt plausible Erklärungen dafür.

Blaue Dächer sehen Sie aus unterschiedlichen Gründen

  • In Deutschland werden Sie so gut wie nie blaue Dächer sehen. Nur wenige Hausbesitzer entscheiden sich für die Verwendung blauer Dachziegel, und diese werden auf den Bildern von Google Earth nur selten so dargestellt. Gleiches gilt für die anderen Länder Europas.
  • Sehen Sie in den USA blaue Dächer, fliegen Sie über Hurricane-Gebiete, in denen die Menschen ihre Häuser mit blauen Folien vor dem Sturm geschützt haben. In China und Nordkorea sind die blauen Dächer hingegen wirklich vorhanden. Es ist eine Bauweise aus den 1970er Jahren, die mit blauer Dacheindeckung den Himmel symbolisieren sollten.

Es kann auch sein, dass die blauen Dächer im Google Earth markiert wurden. Auffallend ist in diesem Zusammenhang, dass die Häuser im Wechsel blau und rot markiert sein können und dass diese Markierungen sehr intensiv sind. Dies kommt jedoch ebenfalls nahezu ausschließlich im asiatischen Raum vor, nicht aber in Europa.

Teilen: