Alle Kategorien
Suche

Bei GMX den Freischaltcode eingeben

Inhaltsverzeichnis

Wenn es mit dem Einloggen bei GMX nicht klappen will.
Wenn es mit dem Einloggen bei GMX nicht klappen will.
Auf der einen Seite ist wesentlich, regelmäßig das Passwort zu ändern, um so im Internet mehr Sicherheit zu gewährleisten. Andererseits birgt aber auch der häufige Wechsel seine Risiken. Denn immer wieder werden Passwörter vergessen, sodass es beim Einloggen zum Beispiel in den Account bei GMX erforderlich ist, über kurz oder lang einen Freischaltcode einzugeben. An sich ist das ganz einfach, nur hat manch einer dabei auch seine Schwierigkeiten.

Der Freischaltcode bei GMX - so geben Sie ihn ein

  • GMX ist ein Anbieter verschiedenartiger Online-Lösungen. Wenn Sie hier beispielsweise über einen kostenlosen Mail-Account verfügen, können Sie unter anderem mit Menschen in aller Welt nach Herzenslust kommunizieren.
  • Es sei denn, Ihnen ist das Passwort abhanden gekommen, welches Sie für den Login in besagten GMX-Account benötigen. In diesem Fall ist Handlungsbedarf gefragt - und der so genannte Freischaltcode kommt ins Spiel.

Sicherheit wird großgeschrieben - mehr Flexibilität für User

  • Wenn es darum geht, nach dem Einloggen individuelle Kontaktdaten zu ändern, können Sie auf unterschiedliche Weise einen Freischaltcode anfordern. So zum Beispiel als Link per E-Mail, per SMS, via Outlook sowie nach direkter Kontaktaufnahme mit dem GMX Kundenservice mithilfe einer Kopie Ihres Personalausweises.
  • Besagten Freischaltcode erhalten Sie nach der entsprechenden Anforderung, sodass Sie den enthaltenen Link anzuklicken können. Im Zuge dessen ist es ein Leichtes, ein neues Passwort zu generieren.
  • Bedenken Sie, dass der Freischaltlink bei GMX 24 Stunden gültig ist. Wenn Sie ihn erst nach Ablauf dieser Zeit betätigen, wird die Passwortgenerierung erfolglos verlaufen. Es ist somit vonnöten, einen neuen Code anzufordern.
  • Im Übrigen kann es selbst nach korrekter Eingabe möglich sein, dass der Link nicht funktioniert. Es empfiehlt sich in dem Fall, den Cache Ihres Webbrowsers zu leeren.

Der richtige Weg zu Ihrem neuen Passwort

  1. Zunächst werden Sie von GMX aufgefordert, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Achten Sie bei der Eingabe unbedingt auf die richtige Groß- und Kleinschreibung, um zusätzliche Schwierigkeiten zu vermeiden.
  2. Danach werden Sie um die Eingabe Ihrer zweiten (bei der Registrierung angegebenen) Kontaktadresse gebeten.
  3. Im nun folgenden Schritt erhalten Sie den Freischaltcode.
  4. Geben Sie diesen ein bzw. klicken Sie auf den Link (sofern die Zusendung per E-Mail erfolgte).
  5. Sodann geben Sie einfach ein neues (sicheres!) Passwort ein und bestätigen diese Aktion.
  6. Jetzt haben Sie wieder wie gewohnt Zugriff auf Ihr GMX-Konto.

Tipp: Wann immer Sie ein neues Passwort generieren: Achten Sie darauf, keine gängigen Begriffe oder Zahlenkombinationen zu nutzen. Geburtstage, Hochzeitsdaten, Tiernamen und so weiter sind diesbezüglich tabu.

Teilen: