Alle ThemenSuche
powered by

Gewichtsdiagramm für eine Diät erstellen - so geht's

Ein Gewichtsdiagramm kann Ihnen helfen, sich bei einer Reduktionsdiät besser zu disziplinieren. Wenn Sie auf sichtbar Geschriebenes besser reagieren, als auf das bloße Erkennen von Zahlen, dann ist ein Gewichtsdiagramm genau das Richtige für Sie.

Weiterlesen

Mit einem Gewichtsdiagramm behalten Sie die Kontrolle.
Mit einem Gewichtsdiagramm behalten Sie die Kontrolle. © Konstantin_Gastmann / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Kariertes Papier DIN A3
  • Lineal
  • Fineliner (blau)
  • Fineliner (schwarz)
  • Tesafilm
  • Fineliner (rot)
  • Fineliner (grün)

Ein Gewichtsdiagramm ist so etwas wie ein optischer Wächter für Ihren inneren Schweinehund.

So zeichnen Sie ein Gewichtsdiagramm

  1. Nehmen Sie sich einen Bogen kariertes DIN A3-Papier. Wenn Sie Probleme mit der Beschaffung des Papiers in der Größe haben, dann können Sie auch zwei karierte DIN A4-Seiten zusammenkleben. Kleben Sie die beiden Papierbögen exakt gegeneinanderstoßend mit einem Streifen Tesafilm zusammen.
  2. Nun lassen Sie die erste Kästchenreihe von oben links nach oben rechts frei, und ziehen darunter mit dem Lineal einen durchgehenden waagerechten Strich. Nehmen Sie dazu den schwarzen Fineliner.
  3. Zählen Sie nun an der linken Längsseite drei Kästchen nach rechts ab. Ziehen Sie anschließend von oben nach unten einen senkrechten Strich. Wählen Sie hier den blauen Fineliner.
  4. Dann fahren Sie mit dem Ziehen senkrechter Striche so weiter fort, bis Sie am Ende des Papierbogens angekommen sind. Zeichnen Sie immer genau ein Kästchen mit dem blauen Fineliner nach.
  5. Anschließend verfahren Sie waagerecht auf dieselbe Weise. Ziehen Sie so lange mit dem schwarzen Fineliner Striche, bis das Papier vollständig ausgefüllt ist.

Tabelle zur Gewichtskontrolle - die Skalierung

  1. Entscheiden Sie sich nun, wie oft Sie Ihr Gewicht mit der Waage ermitteln wollen. Sie können sich täglich auf die Waage stellen und das abgelesene Gewicht in die Tabelle eintragen. Dann müssen Sie Ihr Gewichtsdiagramm in Stufen zu je 100 Gramm einteilen. Empfohlen ist das tägliche Wiegen aber nicht. Es gibt zu viele natürliche Gewichtsschwankungen, die nichts mit Ihrer Essmoral oder Ihrer Disziplin zu tun haben. Zu kurze Wiegeintervalle können Sie eher demotivieren. Sollten Sie es trotzdem so wünschen, dann tragen Sie in das erste Kästchen unter der ersten gezeichneten Linie Ihr tatsächliches Gewicht zu dem Zeitpunkt ein.
  2. Schreiben Sie dann darunter, in Einhundertgrammschritten, die nächste darunter liegende Zahl in das nächste Kästchen. Als Beispiel: Wenn Sie mit 80,3 Kilogramm Gewicht beginnen, dann müssen Sie darunter 80,2 und darunter 80,1 schreiben. Fahren Sie so absteigend fort, bis Sie zum Ende Ihres Gewichtsdiagramms kommen.
  3. Wenn Sie Wiegeintervalle bevorzugen, die etwas weiter auseinanderliegen, dann können Sie sich für jede Einheit darunter entscheiden. Ob Sie nun Zweihundertgrammschritte oder Fünfhundertgrammschritte in der Tabelle festhalten wollen, bleibt Ihren Wünschen und Vorstellungen überlassen.
  4. Abschließend tragen Sie in die obere waagerechte Zeile nun die Wiegeabstände ein. Entweder täglich, zweitägig oder wöchentlich - ganz wie Sie wollen. Notieren Sie dazu in der Zeile entweder das Datum oder den Wochentag, an dem Sie Ihren Wiegetag festgelegt haben.

So führen Sie Ihre Abnehmtabelle

  1. Nehmen Sie für die Verbindungslinien, die Sie zwischen Ihrem aktuellen Gewicht und dem entsprechenden Datum oder Tag ziehen, den roten Fineliner.
  2. Sie starten mit dem ersten Kästchen, direkt neben Ihrem aktuellen Gewicht, und direkt unter dem entsprechenden Tagesdatum. Malen Sie dahinein einen roten Punkt. Platzieren Sie den roten Punkt oben in dem Kästchen, da Sie darunter noch einen grünen Punkt malen müssen.
  3. Die rote Linie zeigt Ihr tatsächliches Gewicht. Die grüne Linie zeigt Ihnen das Gewicht, was Sie in dem Zeitraum eigentlich verlieren wollen.
  4. Ziehen Sie also eine gerade grüne Linie vom Starttag und Startgewicht bis hin zu Ihrem Wunschgewicht.
  5. Am nächst folgendem Wiegetag ziehen Sie nun von dem ersten roten Punkt eine rote Linie, hinunter zu dem zweiten waagerechten Kästchen und dem Gewicht, das Sie an dem Tag ermittelt haben.
  6. Nun können Sie erkennen, ob die Maßnahmen, die Sie zur Gewichtsreduzierung unternommen haben, greifen, oder ob Sie Ihre Strategie verändern müssen.

Setzen Sie sich keine zu hohen Ziele mit dem grünen Fineliner. Wenn Sie dauerhaft 400 Gramm in einer Woche an Gewicht verlieren, dann ist das eine respektable Leistung!

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Haferflocken-Diät - so verlieren Sie Gewicht
Michelle Miller
Ernährung

Haferflocken-Diät - so verlieren Sie Gewicht

Sie möchten gesund abnehmen, ohne übermäßig zu hungern? Dann könnte eine Haferflocken-Diät für Sie richtig sein. Am besten verwenden Sie Vollkorn-Haferflocken.

Essen ohne Kohlenhydrate - Rezepte
Annemarie Kremser
Essen

Essen ohne Kohlenhydrate - Rezepte

Sie möchten ohne Kohlenhydrate essen und wissen nicht, mit welchen Rezepten Ihnen dies gelingen kann? Dieses Problem lässt sich leichter lösen, als Sie vielleicht glauben. Wenn …

Gemüsechips selber machen - Rezept
Marie Reis
Essen

Gemüsechips selber machen - Rezept

Gemüsechips sind eine gesunde und leckere Alternative zu Kartoffelchips und eigenen sich hervorragned für einen gemütlichen Fernsehabend oder eine nette Runde mit Freunden. …

Ähnliche Artikel

Agnes Nießler
Ernährung

Weight Watchers: Punkte richtig berechnen

Wer heutzutage den Kampf gegen seine überflüssigen Pfunde antreten will, steht vor der Qual der Wahl. Viele Diät-Programme, die schnelle Erfolge verheißen, erweisen sich im …

Ihr Facebook-Design ändern Sie ganz einfach.
Claudia Jansen
Computer

Facebook-Designs erstellen - Anleitung

Wem der genormte Standardlook seiner Facebook-Seite auf die Dauer langweilig wird, der kann seine Seite auch mit eigenen Designs individualisieren.

So berechnen Sie Ihren persönlichen Punktebedarf für das Abnehmen nach Weight Watchers Art selber!
Sandra Christian
Gesundheit

Weight Watchers - Punkte pro Tag berechnen

Wenn Ihnen das Weight Watchers Konzept gefällt, Sie aber ohne Mitgliedschaft bei Weight Watchers und ohne gemeinsame Gruppentreffen etc. abnehmen möchten, können Sie sich Ihren …

Gemüsechips selber machen - Rezept
Marie Reis
Essen

Gemüsechips selber machen - Rezept

Gemüsechips sind eine gesunde und leckere Alternative zu Kartoffelchips und eigenen sich hervorragned für einen gemütlichen Fernsehabend oder eine nette Runde mit Freunden. …

Wie kann ich mit Excel einen Zeitstrahl erstellen?
Robert Strohmaier
Computer

Wie kann ich mit Excel einen Zeitstrahl erstellen?

Um am Computer etwas zu schreiben, gibt es viele Programme. Schwieriger wird es aber, wenn man etwas zeichnen möchte, selbst ganz einfache Dinge wie einen Zeitstrahl. Entweder …

Abnehmen leicht gemacht
Bianca Ullrich
Essen

Abnehmplan für 4 Wochen mit Erfolgsgarantie

Egal ob Sie schon viele Diäten ausprobiert haben, oder nicht, diesmal schaffen Sie es sicher, denn Sie müssen keine Kalorien zählen. Mit diesem Abnehmplan für 4 Wochen können …

Dateivorlagen in Excel erstellen
Gerd Weichhaus
Computer

Bei Excel ein Template erstellen - so geht's

Ein sogenanntes Template ist nichts anderes als eine Vorlage für eine Datei. Auch in Excel können Sie auf einfache Weise eine solche Vorlage für eine Tabelle, welche Sie immer …

Die Weight-Watchers-Tabelle ist leicht zu verstehen.
Miriam Zander
Gesundheit

Weight-Watchers-Tabelle richtig anwenden

Wer sich nach dem Weight-Watchers-Prinzip ernährt, muss bei jedem Nahrungsmittel in einer speziellen Tabelle nachsehen, wie viele Punkte das Nahrungsmittel hat.

Gesundes Grillen während einer Diät
Linda Benninghoff
Gesundheit

Abnehmplan erstellen - so geht's

Viele Menschen können leichter abnehmen, wenn sie einen Plan haben, nach dem sie sich richten können. Im Internet, in Büchern oder Zeitschriften finden sich viele Diäten; …

Mit Word oder Excel können Sie ganz einfach Tabellen erstellen.
Bianca Koring
Computer

Tabelle erstellen - Optionen

Wenn Sie eine Tabelle am Computer erstellen möchten, lässt sich dies besonders einfach mit den Programmen Word 2010 oder Excel 2010 umsetzen. Die Erstellung nimmt nicht viel …

Schon gesehen?

Haferflocken-Diät - so verlieren Sie Gewicht
Michelle Miller
Ernährung

Haferflocken-Diät - so verlieren Sie Gewicht

Sie möchten gesund abnehmen, ohne übermäßig zu hungern? Dann könnte eine Haferflocken-Diät für Sie richtig sein. Am besten verwenden Sie Vollkorn-Haferflocken.

Abnehmshakes selber machen
Michelle Miller
Gesundheit

Abnehmshakes selber machen

Abnehmshakes sollen das Abnehmen leichter machen. Meist sind es eiweißreiche Pulver, die mit Wasser oder fettarmer Milch angerührt werden. Sie können Abnehmshakes als …

Gemüsechips selber machen - Rezept
Marie Reis
Essen

Gemüsechips selber machen - Rezept

Gemüsechips sind eine gesunde und leckere Alternative zu Kartoffelchips und eigenen sich hervorragned für einen gemütlichen Fernsehabend oder eine nette Runde mit Freunden. …

Das könnte sie auch interessieren

Proteinbrot hat einen hohen Sättigungswert.
Gerti Bodenstein-von Wilcken
Ernährung

Proteinbrot - Informatives

Proteinbrot ist in letzter Zeit zu einem Verkaufsschlager für Figurbewusste in vielen Bäckereien und Supermärkten geworden. Aber was ist so anders an dem neuen Brot? Und ist es …

In der Schwangerschaft sollten Sie auf eine calciumreiche Ernährung achten.
Adriana Behr
Ernährung

Bedeutung von Calcium in der Schwangerschaft

Calcium ist der mengenmäßig wichtigste Mineralstoff im menschlichen Körper. Er spielt eine große Rolle beim Knochenaufbau des ungeborenen Kindes. Deshalb sollten Sie in der …

Man kann auch ohne Diät abnehmen.
Andrew Uhlemann
Ernährung

Wie kann ich ohne Diät abnehmen?

Wie kann ich ohne Diät abnehmen? Tja, wer darauf die passende Antwort hätte, der wäre sicherlich bald König im Fastfood-Land. Aber es gibt ja zumindest Ansätze zur …

Abnehmen ohne Kohlenhydrate erfordert eine konsequente Ernährung.
Felicitas Schmidt
Sport

Abnehmen ohne Kohlenhydrate - so funktioniert's

Die Stars und Sternchen in Hollywood wissen schon lange, auf was es beim Abnehmen ankommt. Überflüssigen Pfunden rücken Madonna und Co mit speziellen kohlenhydratarmen Diäten …