Top-Artikel
Top-Artikel

Mehr zu Erbschaft

Sobald ein naher Angehöriger verstorben ist und Sie als Erben in seinem Testament bestimmt hat, müssen Sie einen Erbschein beim …

Erbe wird man von selbst. Wenn Sie das Erbe nicht antreten möchten, müssen Sie es ausdrücklich ausschlagen. Das Gesetz gewährt Ihnen …

Sie haben ein Testament gefunden? Dann dürfen Sie es keinesfalls verheimlichen. Tun Sie dies, machen Sie sich strafbar. Warum und wieso …

Bei Erbschaften muss oft der Erbe ermittelt oder benachrichtigt werden. Wohnt der Erbe im Ausland, müssen Sie, wenn Sie ebenfalls …

Wenn jemand ohne Testament oder Erbvertrag verstorben ist, tritt die gesetzliche Erbschaftsfolge ein. Das BGB regelt die …

Wenn Sie für eine Beerdigung einen Kranz brauchen, lassen Sie den am besten in einem Blumenladen stecken. Die Kosten können hier je nach …

Vermögende Menschen regeln normalerweise vor ihrem Tod das Erbe. Fehlt zum Zeitpunkt des Todes ein Testament und Nachfahren sind nicht …

Wer erbt, muss eine Bestandsaufnahme der Erbmasse machen. Stellt sich die Überschuldung heraus, können Sie das Erbe ausschlagen. …

Der Erbschein weist den Erben als Erben aus. Er sieht aus wie eine ganz normale Urkunde und dokumentiert, dass eine oder mehrere …

Wenn es ums Geld geht, hört die Moral auf. Für Erbschleicher gilt dies in besonderem Maße. Für die Erben stellt sich die Frage, was zu …

Es gibt unterschiedliche Arten von Erbscheinen. Der Teilerbschein ist nicht im Gesetz legaldefiniert. Es kann jedoch in der Praxis ein …

Wer als Erbe die Erbschaft angenommen hat, kann sie nachträglich nur noch in Ausnahmefällen anfechten, aber nicht mehr aussschlagen. Das …

Die wichtigsten Themen