Was Sie benötigen:
  • PC mit Internetzugang

So lassen Sie sich ein Kreuzworträtsel erstellen

Im Internet lassen sich viele Seiten finden, die Ihnen kostenlos anbieten, ein Kreuzworträtsel zu erstellen. Eine Möglichkeit unter vielen ist der CrosswordCreator.

    1. Downloaden Sie auf dieser Seite den CrosswordCreator. Mit Winrar lässt sich die Datei entpacken.
    2. Öffnen Sie dann mit einem Doppelklick den CrosswordCreator. Oben finden Sie neben "Datei" und "Ansicht" die Kategorie "Erstellen". Klicken Sie hierauf.
    3. Sie können jetzt schon ein Rätsel erstellen lassen, indem Sie auf "Neues Rätsel" klicken. Daraufhin können Sie Blockgröße, Gittergröße und weitere Einstellungen vornehmen. Wenn Sie zufrieden sind, klicken Sie auf "Erstellen".
    4. Sie können aber auch, bevor Sie ein Kreuzworträtsel erstellen lassen, Einstellungen über die Fragen vornehmen. Klicken Sie dafür anstatt auf "Erstellen" auf "Prioritäten festlegen". Daraufhin können Sie mit dem Verschieben von Balken festlegen, in welcher Richtung mehr Fragen gestellt werden sollen, in welcher weniger und wie schwer die Fragen sein sollen. Kategorien sind z. B. "Geografie" oder "Kultur", die dann in Unterkategorien aufgespalten werden wie z. B. "Deutschland" oder "Nahrungsmittel". Sind Sie mit den Einstellungen zufrieden, klicken Sie unten auf "Übernehmen" und gehen Sie dann wie in Punkt 3 beschrieben vor.

    So schreiben Sie selbst kostenlos ein Rätsel

    Natürlich finden sich auch hierzu eine Vielzahl von Angeboten im Internet beispielsweise edHelper.

    • Hier können Sie einen Titel erstellen, selbst die Wörter und Hinweise eingeben und sogar den Schwierigkeitsgrad auswählen.
    • Wenn Sie ein edHelper-Abbonent sind, dann können Sie einfach auf "Erstellen Sie ein Kreuzworträtsel" klicken und schon öffnet sich das von Ihnen erstellte Kreuzworträtsel als pdf-Datei.
    • Ansonsten können Sie auch ohne ein Abbonement kostenlos Ihr Kreuzworträtsel öffnen. Klicken Sie hierfür auf "Erstellen Sie ein HTML Kreuzworträtsel".