Alle Kategorien
Suche

Putenbraten im Ofen zubereiten - so gelingt's

Putenbraten im Ofen zubereiten - so gelingt's3:29
Video von Brigitte Aehnelt3:29

Wenn Sie ein saftiges, aber mageres Stück Fleisch essen möchten, dann machen Sie einen Putenbraten. Ein Putenbraten gelingt Ihnen am besten, wenn Sie ihn im Backofen zubereiten.

Was Sie benötigen:

  • 600 g Putenbrust
  • 50 g Bratfett
  • 3 Zwiebeln
  • 150 g Schinkenspeck
  • 200 g frische Champignons
  • ½ Liter Wasser
  • Pfeffer
  • Salz
  • Knoblauchgewürz
  • Senf, mittelscharf

Ein Putenbraten im Ofen lässt sich einfach zubereiten

Wenn Sie einen Putenbraten im Ofen zubereiten möchten, verwenden Sie dazu einem Tontopf. Darin gelingt der Putenbraten immer und er wird weich und saftig. Die Umsetzung des Rezepts für 4 Personen wird Ihnen leichtfallen.

  1. Waschen Sie zunächst den Putenbraten unter laufendem Wasser gründlich ab.
  2. Würzen Sie den Braten mit etwas Salz, Pfeffer und Knoblauchgewürz und streichen Sie ihn danach mit etwas mittelscharfem Senf ein.
  3. Lassen Sie in einem Schmortopf 50 g Butter aus und legen Sie danach den Putenbraten in den Topf.
  4. Braten Sie den Putenbraten unter regelmäßiger Zugabe von etwas Wasser rundherum an.
  5. Jetzt nehmen Sie den angebratenen Putenbraten aus dem Schmortopf und legen ihn mittig in einen Tontopf. Das Bratfett aus dem Schmortopf gießen Sie bitte über den Putenbraten.
  6. Kippen Sie nun einen halben Liter Wasser zu dem Braten in den Tontopf. Schneiden Sie die Zwiebeln und den Schinkenspeck in kleine Würfel und verteilen die Würfel gleichmäßig um den Braten.
  7. Reinigen Sie die Champignons und schneiden Sie diese ebenfalls in kleine Würfel. Legen Sie den dazugehörigen Deckel auf dem Tontopf und stellen Sie den Topf in den auf 180°C vorgeheizten Backofen.
  8. Nach 30 Minuten Backzeit auf 180°C ziehen Sie den Tontopf aus dem Backofen, entnehmen den Deckel und verteilen die Champignons um den Putenbraten. Danach schließen Sie den Deckel erneut und lassen den Braten noch einmal 20 Minuten auf 180°C nachgaren.

Der im Ofen zubereitete Putenbraten ist nun servierfertig. Als Beilage zu diesem Putenbraten eignen sich ausgezeichnet Rosmarinkartoffeln und Brokkoligemüse.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos