Alle ThemenSuche
powered by

Schweinelende im Ofen zubereiten - so geht's

Sie möchten eine Schweinelende im Ofen zubereiten, haben dies aber noch nie gemacht und wissen nicht genau, wie es geht? Mit dem passenden Rezept ist es ganz einfach.

Schweinelende im Ofen zubereiten - so geht's
Video von Lars Schmidt

Was Sie benötigen:

  • Für 4 Portionen:
  • 800 g Schweinelende
  • einen Teelöffel Cayennepfeffer
  • einen Esslöffel schwarzen Pfeffer
  • einen Teelöffel Salz
  • einen Esslöffel Paprikapulver
  • 2 Esslöffel Öl
  • einen Beutel Kartoffelröstis oder
  • einen Beutel Spätzle und
  • 2 Päckchen Bratensoße oder
  • 2 Beutel Reis

So bereiten Sie eine Schweinelende im Ofen zu

Eine Schweinelende im Ofen zuzubereiten, ist gar nicht so schwierig.

  1. Als Erstes ist es notwendig, die Schweinelende mit einem Küchentuch abzutupfen.
  2. Anschließend können Sie mit einem Messer Sehnen, Fett oder Ähnliches von dem Fleisch entfernen.
  3. Nun geben Sie den schwarzen Pfeffer zusammen mit dem Cayennepfeffer in eine Schüssel.
  4. Fügen Sie auch das Paprikapulver und das Salz hinzu.
  5. Nun gießen Sie das Öl in die Schüssel und verrühren die Zutaten kräftig.
  6. Dann sollten Sie das Fleisch mit dem Gemisch einpinseln.
  7. Damit die Schweinelende im Ofen schneller gar wird, können Sie diese vorher in einer Pfanne mit Öl ca. 2 Minuten auf schwacher Stufe von jeder Seite anbraten. In dieser Zeit können Sie den Backofen schon einmal vorheizen.
  8. Nun legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus und legen die Schweinelende darauf.
  9. Diese muss im Ofen bei ca. 180 °C nun 25 Minuten braten. Beachten Sie bitte, dass Sie das Fleisch ca. nach der Hälfte der Zeit einmal wenden sollten.
  10. Wenn die 25 Minuten um sind, nehmen Sie die Schweinelende aus dem Ofen und schneiden diese in Scheiben.

Mit diesem einfachen Rezept können Sie im Handumdrehen eine Schweinelende im Ofen zubereiten.

Beilagen, welche zur im Ofen zubereiteten Schweinelende passen

Wenn Sie die Schweinelende im Ofen zubereiten, sollten Sie sich dazu vorher eine geeignete Beilage überlegen.

  • Eine mögliche Beilage zur Schweinelende sind Kartoffelröstis. Diese können Sie im Supermarkt tiefgefroren kaufen. Während Sie die Schweinelende in den Ofen schieben, können Sie die Röstis auf einem zweiten Blech ca. 5 Minuten später auch hineinschieben, da diese ca. 20 Minuten brauchen.
  • Des Weiteren können Sie in der Zeit, in der die Schweinelende im Ofen ist, Spätzle in einem Topf mit gesalzenem, kochendem Wasser zubereiten. Dazu passt noch eine Bratensoße, die Sie ebenfalls im Supermarkt kaufen und schnell zubereiten können.
  • Auch Reis ist eine geeignete Beilage zur Schweinelende. Dieser passt auch genau in den Zeitplan, da der Reis, sobald er im kochenden Wasser ist, ca. 20 Minuten Garzeit benötigt.

So finden Sie auch eine leckere Beilage zur Schweinelende.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Dicke Rippe - ein Rezept
Stefanie Korte

Dicke Rippe - ein Rezept

Dicke Rippe kann zu Vielem serviert werden. Möchten Sie insgesamt vier Personen mit einer leckeren Speise verwöhnen, so geht das mit dem richtigen Rezept ganz einfach.

Ossobuco von Lafer - so kocht er es
Jessica Krämer

Ossobuco von Lafer - so kocht er es

Ossobuco ist ein traditionelles Schmorgericht aus Italien. Wenn Sie erfahren wollen, wie Lafer es gerne kocht, dann sind Sie bei dieser Anleitung genau richtig.

Putenbraten im Ofen zubereiten - so gelingt's
Angelika Becker

Putenbraten im Ofen zubereiten - so gelingt's

Wenn Sie ein saftiges, aber mageres Stück Fleisch essen möchten, dann machen Sie einen Putenbraten. Ein Putenbraten gelingt Ihnen am besten, wenn Sie ihn im Backofen zubereiten.

Rinderfilet richtig braten - so geht´s
Mona Sudter

Rinderfilet richtig braten - so geht's

Ein saftiges Stück Rinderfilet ist ein wunderbares Festtagsessen, auch ohne viele Soßen und Beilagen: Ein richtig gut gebratenes Rinderfilet steht für sich als schmackhafte …

Dillsoße zubereiten - ein Rezept
Fanni Schmidt

Dillsoße zubereiten - ein Rezept

Eine Dillsoße ist ganz einfach zuzubereiten und schmeckt herrlich süß-sauer. Sie passt hervorragend zu fast jeder Art von Fisch, zu Knödel und Kartoffeln, aber auch zu …

Ähnliche Artikel

Kaninchenbraten im Backofen zubereiten - ein Rezept
Rainer Ellmer

Kaninchenbraten im Backofen zubereiten - ein Rezept

Ein Kaninchenbraten lässt sich am besten im Backofen zubereiten. Mit der richtigen Methode wird das Fleisch nicht nur zart, sondern auch schön saftig. Das Fleisch schmeckt am …

Bohnen im Speckmantel im Ofen gebacken - ein Rezept
Manuela Bauer

Bohnen im Speckmantel im Ofen gebacken - ein Rezept

Bohnen im Speckmantel sind ein idealer Begleiter für viele Gerichte. Sie schmecken deftig, sind aber auch sehr elegant. Lesen Sie hier ein Rezept für im Ofen zubereitete Bohnen …

Zwei Rezepte mit Kabeljau aus dem Ofen
Manuela Bauer

Zwei Rezepte mit Kabeljau aus dem Ofen

Kabeljau aus dem Ofen ist sehr lecker und zeitsparend. Hier können Sie zwei Rezepte mit Kabeljau aus dem Ofen lesen. Ein Rezept ist mediterran und eines norddeutsch. Beide …

Im Bratschlauch bleibt das Fleisch saftig.
Michaela Geiger

Schweinebraten im Bratschlauch - ein Rezept

Wenn Sie einmal einen Schweinebraten im Bratschlauch garen möchten, ist dieses Rezept genau das Richtige. Es kommt ohne viel Schnickschnack aus und sorgt dennoch dafür, dass …

Putenbraten im Ofen zubereiten - so gelingt's
Angelika Becker

Putenbraten im Ofen zubereiten - so gelingt's

Wenn Sie ein saftiges, aber mageres Stück Fleisch essen möchten, dann machen Sie einen Putenbraten. Ein Putenbraten gelingt Ihnen am besten, wenn Sie ihn im Backofen zubereiten.

So machen Sie eine Pizza ohne Ofen.
Manuela Bauer

Pizza ohne Ofen zubereiten - so geht's

Pizzen können Sie nicht nur im Ofen zubereiten. Eine sehr köstliche Pizza können Sie auch in einer Pfanne auf dem Herd backen. Pfannenpizzen sind die Vorläufer der …

Gulasch im Römertopf zubereiten - so geht's
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen

Gulasch im Römertopf zubereiten - so geht's

Ungarisches Gulasch wird beim sanften Garen im Römertopf wunderbar zart. Und die Sauce ist ein Gedicht. Etwas Zeit benötigt man allerdings, wenn man den Römertopf nutzen will.

Dicke Rippe - ein Rezept
Stefanie Korte

Dicke Rippe - ein Rezept

Dicke Rippe kann zu Vielem serviert werden. Möchten Sie insgesamt vier Personen mit einer leckeren Speise verwöhnen, so geht das mit dem richtigen Rezept ganz einfach.

Schon gesehen?

Kaninchenbraten im Backofen zubereiten - ein Rezept
Rainer Ellmer

Kaninchenbraten im Backofen zubereiten - ein Rezept

Ein Kaninchenbraten lässt sich am besten im Backofen zubereiten. Mit der richtigen Methode wird das Fleisch nicht nur zart, sondern auch schön saftig. Das Fleisch schmeckt am …

Putenbraten im Ofen zubereiten - so gelingt's
Angelika Becker

Putenbraten im Ofen zubereiten - so gelingt's

Wenn Sie ein saftiges, aber mageres Stück Fleisch essen möchten, dann machen Sie einen Putenbraten. Ein Putenbraten gelingt Ihnen am besten, wenn Sie ihn im Backofen zubereiten.

Bohnen im Speckmantel im Ofen gebacken - ein Rezept
Manuela Bauer

Bohnen im Speckmantel im Ofen gebacken - ein Rezept

Bohnen im Speckmantel sind ein idealer Begleiter für viele Gerichte. Sie schmecken deftig, sind aber auch sehr elegant. Lesen Sie hier ein Rezept für im Ofen zubereitete Bohnen …

Mehr Themen

Beim Weihnachtsessen sollten alle mitfeiern können - auch Diabetiker.
Maria Ponkhoff

Weihnachtsessen für Diabetiker - zwei Vorschläge

Auch Diabetiker möchten an Weihnachten schlemmen. Damit Blutzucker und Insulinspiegel konstant bleiben, sollte es nicht Gans mit weißem Reis und zum Nachtisch Kuchen und …

Wein eignet sich nicht nur zum Trinken, sondern auch zum Kochen.
Maria Ponkhoff

Mit Wein kochen - Rezepte

Wein ist eine beliebte Zutat, zum Beispiel für die Rotweinsoße. Auch bei anderen Gerichten können Sie Wein zum Kochen einsetzen. Er schmeckt unter anderem lecker an Rotkohl.

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Anleitung - Maiskolben grillen
Inga Behr

Anleitung - Maiskolben grillen

Die Grillsaison wurde eingeläutet und Sie möchten gerne Maiskolben grillen? Das geht ganz einfach. Besonders gut schmecken die Maiskolben mit selbstgemachter Kräuterbutter.

Gummibärchen könnten auch durch anderes Weingummi ersetzt werden.
Änne Sroka

Gummibärchen - Rezept für Gummibärchen-Eis

Ihre Kinder essen gern Gummibärchen und Sie wollen sie mal wieder überraschen? Machen Sie doch einfach mal Gummibärchen-Eis selber. Das Rezept ist nicht schwer. Hier erfahren …