Alle Kategorien
Suche

Kotelett im Backofen garen

Kotelett im Backofen - so wird es zart für Gäste2:48
Video von Lars Schmidt2:48

Durch das Garen im Backofen bleibt ein Kotelett zart und saftig. Zuvor müssen Sie es lediglich würzen und kurz in der Pfanne anbraten.

Zutaten:

  • Für 4 Personen:
  • 4 Schweinekoteletts
  • 2 bis 3 Eier
  • 100 g Semmelbrösel
  • 40 g Butter
  • 1 Zitrone
  • 2 EL Weizenmehl
  • 2 EL Vollmilch
  • Sonnenblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver

Zubereitung

Zubereitungszeit: 60 Minuten

Nachdem Sie die Koteletts gut gewürzt und paniert haben, braten Sie diese. Anschließend lassen Sie die Koteletts im Backofen saftig garen.

  1. Ofen vorheizen. Pinseln Sie zuerst das Backblech mit Öl ein und heizen Sie den Ofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vor.
  2. Zitronen vorbereiten. Waschen Sie die Zitrone und schneiden diese in kleinere Stücke.
    Bild -1
    © Rüdiger Bäse
  3. Koteletts würzen. Waschen sie die Koteletts unter kaltem Wasser und tupfen sie mit Küchenpapier trocken. Nun würzen Sie die Koteletts mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver von beiden Seiten.
    Bild -1
    © Rüdiger Bäse
  4. Kotelett ist Schweinefleisch, das fast jeder gerne isst. Koteletts lassen sich sehr …

  5. Panier-Zutaten vorbereiten. Für das Panieren stellen Sie flache Teller bereit. In den ersten Teller schütten Sie das Mehl, in den zweiten das Paniermehl und auf dem dritten Teller werden die Eier zusammen mit der Milch glatt gerührt.
    Bild -1
    © Rüdiger Bäse
  6. Koteletts panieren. Panieren Sie nun die Koteletts. Wenden Sie jedes Stück zuerst in Mehl, danach in der Eiermilch und zum Schluss in den Semmelbröseln. 
    Bild -1
    © Benjamin Roch
  7. Schweinekoteletts anbraten. Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne und braten die Koteletts auf beiden Seiten kurz an. 
    Bild -1
    © Benjamin Roch
  8. Auf Backblech betten. Danach verteilen Sie das gebratene Fleisch auf dem Backblech und belegen es mit etwas Butter. Die Zitrone breiten Sie um die Koteletts herum aus.
    Bild -1
    © Benjamin Roch
  9. Mit Alufolie bedecken. Damit das Fleisch im eigenen Aroma zart wird, legen Sie über das Blech eine Lage Alufolie mit der glänzenden Seite nach oben. Bedecken Sie das Backblech vollständig mit der Alufolie, damit kein Dampf entweicht. 
    Bild -1
    © Benjamin Roch
  10. Koteletts garen. Garen Sie die Koteletts im Backofen bei 150 Grad Umluft circa 45 Minuten.
    Bild -1
    © Benjamin Roch

Mögliche Beilagen

Rezepte mit Kottelets gibt es zahlreiche. Wenn Sie keines zur Hand haben, sind Sie mit gedämpften Kartoffeln und Rotkohl als Beilage immer gut beraten. Auch Kartoffelbrei mit Rosenkohl eignet sich hervorragend.

Ein gemischter Salat aus Kopfsalat, Gurken, Tomaten, Paprika und Karotten rundet das Gericht gut ab. Zum Salat passen am besten leichte Marinaden wie beispielsweise ein Joghurt-Dressing.

Alternativ können Sie auch Salzkartoffeln oder Ofenkartoffeln zu den Schweinekoteletts servieren. Sofern Sie Kartoffeln als Beilage zum Schweinekotelett wählen, servieren Sie Sour Cream oder Kräuterquark dazu.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos