Alle Kategorien
Suche

Entrecote im Ofen zubereiten

Entrecote im Ofen zubereiten1:23
Video von Anna-Maria Schuster1:23

Das Entrecôte ist ein klassisches Festessen. Das Fleisch aus der Hochrippe des Rindes wird in der Pfanne und im Ofen zubereitet.

Zutaten:

  • Für 2 Personen:
  • 2 Entrecôtes
  • Etwas Butterschmalz

Zubereitung

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Um ein schmackhaftes Entrecote, oder auch Ribeye genannt, zuzubereiten, brauchen Sie nicht viel Zeit. Genau deshalb bleiben Sie aber stets in der Nähe von Ofen und Herd.

  1. Butterschmalz erhitzen. Erhitzen Sie etwas Butterschmalz auf höchster Stufe in einer Pfanne.
    Bild -1
  2. Entrecôtes braten. Geben Sie das Zwischenrippenstück in die Pfanne und braten das Entrecote maximal zwei Minuten pro Seite.
    Bild -1
                                 
  3. Fleisch einwickeln. Nehmen Sie das Fleisch aus der Pfanne. Umwickeln Sie es vollständig mit Alufolie. Legen Sie es in den bereits auf die Kerntemperatur von 90 Grad vorgeheizten Backofen bei Ober- und Unterhitze.
    Bild -1
    © Benjamin Roch
  4. Steaks garen lassen. Die Steaks garen im Backofen minimal 2, maximal 5 Minuten.
    Bild -1
    © Benjamin Roch

Tipps für ein schmackhaftes Entrecôte

  • Würzen Sie es das Fleisch vor der Zubereitung nicht, um die Entstehung von Bitterstoffen zu vermeiden.
  • Stechen Sie niemals mit einer spitzen Gabel in das rohe Fleisch, da das Steak ansonsten austrocknet.
  • Braten Sie das Entrecote je nach Geschmack mehr oder weniger intensiv.
  • Überprüfen Sie die Fleischkonsistenz, indem Sie mit dem Finger auf das Steak tippen
  • Als Faustregel gilt: Je weicher das Fleisch, desto blutiger ist es.

Mögliche Beilagen

Mit Kartoffeln als Beilage sind Sie immer auf der richtigen Seite. Ganz gleich, ob Sie Kartoffelpüree, Salzkartoffeln oder Ofenkartoffel servieren. Auch ein gemischter Salat passt hervorragend dazu. Sehr delikat sind in Knoblauch gedünstete Champignons mit einem frischgebackenen Baguette.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos