Alle ThemenSuche
powered by

Schweinelende im Backofen zubereiten - Rezept

Schweinelende lässt sich besonders zart und wohlschmeckend im Backofen zubereiten, wenn Sie dafür die Niedrigtemperaturmethode nutzen.

Schweinelende im Backofen zubereiten - Rezept
Video von Galina Schlundt

Was Sie benötigen:

  • 1 große Schweinelende
  • Salz
  • Pfeffer (am besten frisch aus der Mühle)
  • Bratöl
  • 8 Knoblauchzehen
  • 200 ml Brühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 EL Wacholderbeeren
  • frischer Thymian (Ersatz: getrockneter)
  • 100 g Rahm oder Sahne
  • 1 Teel. Senf

Beim Garen bei niedrigen Temperaturen (um 100 °C) im Backofen wird gerade Fleisch besonders zart und schmackhaft. Allerdings benötigt der leckere Braten etwas mehr Zeit. Wenn Sie noch keine Erfahrung mit der Niedrigtemperaturmethode haben, probieren Sie zunächst Schweinelende. Dabei kann garantiert nichts schiefgehen. Allerdings benötigen Sie einen ofenfesten Bräter (keine Kunststoffgriffe!) mit Deckel (am besten aus Glas).

Bild 1

Schweinelende mit Wacholderrahmsauce im Backofen - so klappt's

  1. Den Backofen auf 100 °C vorheizen.
  2. Die Wacholderbeeren im Mörser sanft zerstoßen, alternativ mit einer Gabel vorsichtig zerdrücken.
  3. Die Hälfte der Beeren mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer vermischen und die Schweinelende damit einreiben.
  4. Das Öl in einem (ofenfesten) Bräter erhitzen und das Fleisch darin rundum braun braten. 
  5. Die Schweinelende herausnehmen und auf einen Teller legen.
  6. Den Bratensatz mit Fleischbrühe ablöschen, die Gewürze zugeben und kurz aufkochen. 
  7. Rahm bzw. Sahne und Senf unterrühren, die Schweinelende wieder in die Sauce legen.
  8. Deckel auflegen und den Bräter in den Ofen stellen.
  9. Nach 45 Minuten ist das Fleisch gar und zart. Zwischendurch die Menge der Sauce kontrollieren, evtl. etwas Fleischbrühe nachgießen.
  10. Zur Schweinelende servieren Sie Spätzle und gedämpftes Gemüse.

Statt Wacholder können Sie auch getrocknete Pilze in die Sauce geben. Ein Pfefferbraten entsteht, wenn Sie die Schweinelende mit frisch gemahlenem buntem Pfeffer einreiben und in die Sauce einige Beeren grünen Pfeffers geben.

Bild 4
Bild 4

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Schnitzel braten - Schritt für Schritt
Kerstin Leibrich

Schnitzel braten - Schritt für Schritt

Kalbs-, Puten- oder Schweineschnitzel? Paniert oder natur gebraten? Egal, das Schnitzel ist ein beliebtes Gericht in vielen europäischen Ländern. Was wir „Wiener Schnitzel“ …

Falsches Filet - ein Rezept
Rainer Ellmer

Falsches Filet - ein Rezept

In dieser Anleitung finden Sie ein Rezept für ein falsches Filet. Kochen Sie mit dieser Anleitung ein leckeres Menü für Ihre Familie.

Entenbrust zubereiten - Anleitung
Matthis Lehmann

Entenbrust zubereiten - Anleitung

Wer liebt ihn nicht, den Entenbraten zu Weihnachten. Doch wann nimmt man sich unter dem Jahr schon mal die Zeit, um dieses köstliche Gericht zuzubereiten. Allerdings muss man …

Anleitung - Rumpsteak richtig braten
Lena Lehmann

Anleitung - Rumpsteak richtig braten

Ein leckeres Rumpsteak, ob nun als leichte Variante mit Salat oder als Klassiker mit Pommes und Sauce Beárnaise serviert, ist ein König unter den Fleischgerichten. Daher ist es …

Sauerbraten einlegen - ein Rezept
Daniela Kitzhofer

Sauerbraten einlegen - ein Rezept

Sie bekommen Besuch und möchten einen ganz besonderen Braten zubereiten? Sie könnten doch mal einen Sauerbraten selbst einlegen! Das ist ganz einfach.

Karamell selber machen
Inga Behr

Karamell selber machen

Knusper, knusper knäuschen... wie wär's mit einem Karamellhäuschen? Wenn es nicht gleich ein ganzes Haus sein muss - den Karamell können Sie auch selber machen.

Ähnliche Artikel

Sauerbraten einlegen - ein Rezept
Daniela Kitzhofer

Sauerbraten einlegen - ein Rezept

Sie bekommen Besuch und möchten einen ganz besonderen Braten zubereiten? Sie könnten doch mal einen Sauerbraten selbst einlegen! Das ist ganz einfach.

Eine Gans braten - Schritt für Schritt erklärt
Lena Lehmann

Eine Gans braten - Schritt für Schritt erklärt

Eine Gans ist ein Klassiker der festlichen Winterküche. Ob zu St. Martin oder zu Weihnachten: Das fette jedoch sehr schmackhafte Federvieh ist vor allem mit Knödeln und Rotkohl …

Entenbrust zubereiten - Anleitung
Matthis Lehmann

Entenbrust zubereiten - Anleitung

Wer liebt ihn nicht, den Entenbraten zu Weihnachten. Doch wann nimmt man sich unter dem Jahr schon mal die Zeit, um dieses köstliche Gericht zuzubereiten. Allerdings muss man …

Schnitzel braten - Schritt für Schritt
Kerstin Leibrich

Schnitzel braten - Schritt für Schritt

Kalbs-, Puten- oder Schweineschnitzel? Paniert oder natur gebraten? Egal, das Schnitzel ist ein beliebtes Gericht in vielen europäischen Ländern. Was wir „Wiener Schnitzel“ …

Lachsbraten - Rezept
Kerstin Leibrich

Lachsbraten - Rezept

Lachsbraten ist ein besonders zartes Stück vom Schwein und gelingt daher auch sehr leicht, ohne dass Sie befürchten müssen, dass der Braten zu zäh oder trocken wird.

Besonders die knusprige Kruste schmeckt beim Krustenbraten.
Kerstin Leibrich

Krustenbraten - Zubereitung

Braten gelten als das deutsche Sonntagsessen. Und sie sind auch wirklich sehr lecker. Der Krustenbraten bietet neben saftigem Schweinefleisch auch noch eine knusprige Kruste, …

Rinderfilet aus dem Backofen ist ein Hochgenuss.
Ina Konopka

Rinderfilet im Backofen machen - Anleitung

Die richtige Zubereitung eines herrlichen Rinderfilets im Backofen ist gar nicht so einfach. Hier eine Anleitung, wie Ihr Fleisch zart und saftig wird und Ihren Gästen mundet.

Schon gesehen?

Sauerbraten einlegen - ein Rezept
Daniela Kitzhofer

Sauerbraten einlegen - ein Rezept

Sie bekommen Besuch und möchten einen ganz besonderen Braten zubereiten? Sie könnten doch mal einen Sauerbraten selbst einlegen! Das ist ganz einfach.

Mehr Themen

Beim Weihnachtsessen sollten alle mitfeiern können - auch Diabetiker.
Maria Ponkhoff

Weihnachtsessen für Diabetiker - zwei Vorschläge

Auch Diabetiker möchten an Weihnachten schlemmen. Damit Blutzucker und Insulinspiegel konstant bleiben, sollte es nicht Gans mit weißem Reis und zum Nachtisch Kuchen und …

Wein eignet sich nicht nur zum Trinken, sondern auch zum Kochen.
Maria Ponkhoff

Mit Wein kochen - Rezepte

Wein ist eine beliebte Zutat, zum Beispiel für die Rotweinsoße. Auch bei anderen Gerichten können Sie Wein zum Kochen einsetzen. Er schmeckt unter anderem lecker an Rotkohl.

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Anleitung - Maiskolben grillen
Inga Behr

Anleitung - Maiskolben grillen

Die Grillsaison wurde eingeläutet und Sie möchten gerne Maiskolben grillen? Das geht ganz einfach. Besonders gut schmecken die Maiskolben mit selbstgemachter Kräuterbutter.

Bohnen kochen ist nicht schwer. Versuchen Sie es doch auch mal!
Ina Seyfried

Bohnen kochen - so gelingt's

Bohnen gehören heutzutage genauso in jede Küche wie Kartoffeln. Wenn sie nicht gerade im heimischen Garten angebaut werden, bekommen Sie von Juli bis September frische Bohnen …

Hier finden Sie Speiseeis Rezepte zum Selbermachen.
Daniela Kitzhofer

Speiseeis-Rezepte zum Selbermachen

Eine echte Abkühlung im Sommer ist das beliebte Speiseeis. Es muss nicht immer das gekaufte sein - es gibt total leckere Speiseeis-Rezepte zum Selbermachen.