Alle ThemenSuche
powered by

Schweinelende im Backofen zubereiten - Rezept

Schweinelende lässt sich besonders zart und wohlschmeckend im Backofen zubereiten, wenn Sie dafür die Niedrigtemperaturmethode nutzen.

Schweinelende im Backofen zubereiten - Rezept
Video von Galina Schlundt

Was Sie benötigen:

  • 1 große Schweinelende
  • Salz
  • Pfeffer (am besten frisch aus der Mühle)
  • Bratöl
  • 8 Knoblauchzehen
  • 200 ml Brühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 EL Wacholderbeeren
  • frischer Thymian (Ersatz: getrockneter)
  • 100 g Rahm oder Sahne
  • 1 Teel. Senf

Beim Garen bei niedrigen Temperaturen (um 100 °C) im Backofen wird gerade Fleisch besonders zart und schmackhaft. Allerdings benötigt der leckere Braten etwas mehr Zeit. Wenn Sie noch keine Erfahrung mit der Niedrigtemperaturmethode haben, probieren Sie zunächst Schweinelende. Dabei kann garantiert nichts schiefgehen. Allerdings benötigen Sie einen ofenfesten Bräter (keine Kunststoffgriffe!) mit Deckel (am besten aus Glas).

Bild 1

Schweinelende mit Wacholderrahmsauce im Backofen - so klappt's

  1. Den Backofen auf 100 °C vorheizen.
  2. Die Wacholderbeeren im Mörser sanft zerstoßen, alternativ mit einer Gabel vorsichtig zerdrücken.
  3. Die Hälfte der Beeren mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer vermischen und die Schweinelende damit einreiben.
  4. Das Öl in einem (ofenfesten) Bräter erhitzen und das Fleisch darin rundum braun braten. 
  5. Die Schweinelende herausnehmen und auf einen Teller legen.
  6. Den Bratensatz mit Fleischbrühe ablöschen, die Gewürze zugeben und kurz aufkochen. 
  7. Rahm bzw. Sahne und Senf unterrühren, die Schweinelende wieder in die Sauce legen.
  8. Deckel auflegen und den Bräter in den Ofen stellen.
  9. Nach 45 Minuten ist das Fleisch gar und zart. Zwischendurch die Menge der Sauce kontrollieren, evtl. etwas Fleischbrühe nachgießen.
  10. Zur Schweinelende servieren Sie Spätzle und gedämpftes Gemüse.

Statt Wacholder können Sie auch getrocknete Pilze in die Sauce geben. Ein Pfefferbraten entsteht, wenn Sie die Schweinelende mit frisch gemahlenem buntem Pfeffer einreiben und in die Sauce einige Beeren grünen Pfeffers geben.

Bild 4
Bild 4

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Risotto richtig zubereiten
Mona Sudter
Essen

Risotto richtig zubereiten

Risotto ist ein typisches Gericht aus Norditalien, das sich, wie viele italienische Gerichte, weltweit verbreitet hat. Das hat seine Gründe: Ein gutes Risotto hat eine …

Wie bereitet man Pfifferlinge zu? - Ein Rezept
Nora D. Augustin
Essen

Wie bereitet man Pfifferlinge zu? - Ein Rezept

„Das ist mir keinen Pfifferling wert“, sagt man abschätzig, wenn man etwas verachtet. Das hat der Pfifferling nicht verdient. Er sieht mit seiner hübschen gelben Farbe …

Rinderfilet richtig braten - so geht´s
Mona Sudter
Essen

Rinderfilet richtig braten - so geht's

Ein saftiges Stück Rinderfilet ist ein wunderbares Festtagsessen, auch ohne viele Soßen und Beilagen: Ein richtig gut gebratenes Rinderfilet steht für sich als schmackhafte …

Bolognese - Original Rezept für Spaghetti
Alexandra Forster
Essen

Bolognese - Original Rezept für Spaghetti

Spaghetti Bolognese sind ein Klassiker beim Italiener. Wer sich wundert, warum die Pasta zu Hause nie genauso schmeckt, der hat vermutlich noch nie etwas vom Soffritto gehört, …

Süßkirschmarmelade selber machen
Kerstin Leibrich
Essen

Süßkirschmarmelade selber machen

Es wird endlich Sommer und die Süßkirschen beginnen reif zu werden. Verführerisch leuchten sie an den Bäumen und den Ständen der Obstverkäufer. Am besten schmecken sie …

Apfelmus selber machen
Sebastian Pekrul
Essen

Apfelmus selber machen

Wenn Sie einen eigenen Apfelbaum im Garten haben, ist eine ausgezeichnete Idee, Apfelmus selber zu machen. Aber auch sonst hat selbstgemachtes Apfelmus einige Vorteile: Es …

Hähnchen im Backofen zubereiten - so geht´s
Susanne Mielchen
Essen

Hähnchen im Backofen zubereiten - so geht's

Nichts ist leckerer als ein knuspriges, aber saftiges Hähnchen. Am liebsten mit wenig Aufwand und ein Minimum an Geschirr. Und wenn es dann auch noch so einfach …

Eisbein richtig kochen - Rezept
Kerstin Leibrich
Essen

Eisbein richtig kochen - Rezept

Eisbein mit Sauerkraut gilt als typisch deutsch, aber nur noch wenige kochen es regelmäßig. Dabei ist es gar nicht schwer, es richtig zu machen. Probieren Sie auch die Variante …

Ähnliche Artikel

Eine Gans braten - Schritt für Schritt erklärt
Lena Lehmann
Essen

Eine Gans braten - Schritt für Schritt erklärt

Eine Gans ist ein Klassiker der festlichen Winterküche. Ob zu St. Martin oder zu Weihnachten: Das fette jedoch sehr schmackhafte Federvieh ist vor allem mit Knödeln und Rotkohl …

Entenbrust zubereiten - Anleitung
Matthis Lehmann
Essen

Entenbrust zubereiten - Anleitung

Wer liebt ihn nicht, den Entenbraten zu Weihnachten. Doch wann nimmt man sich unter dem Jahr schon mal die Zeit, um dieses köstliche Gericht zuzubereiten. Allerdings muss man …

Schnitzel braten - Schritt für Schritt
Kerstin Leibrich
Essen

Schnitzel braten - Schritt für Schritt

Kalbs-, Puten- oder Schweineschnitzel? Paniert oder natur gebraten? Egal, das Schnitzel ist ein beliebtes Gericht in vielen europäischen Ländern. Was wir „Wiener Schnitzel“ …

Besonders die knusprige Kruste schmeckt beim Krustenbraten.
Kerstin Leibrich
Essen

Krustenbraten - Zubereitung

Braten gelten als das deutsche Sonntagsessen. Und sie sind auch wirklich sehr lecker. Der Krustenbraten bietet neben saftigem Schweinefleisch auch noch eine knusprige Kruste, …

Rinderfilet aus dem Backofen ist ein Hochgenuss.
Ina Konopka
Essen

Rinderfilet im Backofen machen - Anleitung

Die richtige Zubereitung eines herrlichen Rinderfilets im Backofen ist gar nicht so einfach. Hier eine Anleitung, wie Ihr Fleisch zart und saftig wird und Ihren Gästen mundet.

Mit ein paar Tricks ist das Braten von Schweinefilet kinderleicht.
Eva Bittig
Essen

Schweinefilet braten - wie geht das?

Immer wenn Sie in den Supermarkt gehen, werfen Sie einen Blick auf die Kühltheke. Ihre Augen fahren die Route angefangen beim Hackfleisch bis hin zu Grill-Steaks ab, doch bei …

Schinkenbraten im Backofen zubereiten - Rezept
Jürgen Hemminger
Essen

Schinkenbraten im Backofen zubereiten - Rezept

Viele, die einen Braten zubereiten, stellen diesen so her, dass er nach dem Anbraten in einer Soße fertiggegart wird. Der Grund dafür besteht in der Regel darin, dass sie …

Junge Pute - ein Rezept für den Backofen
Susanne Wierschalka
Essen

Junge Pute - ein Rezept für den Backofen

Geflügel wird immer häufiger zur Zubereitung eines Gerichtes verwendet. Dabei greift man nicht nur zu Hähnchenfleisch, sondern brät und dünstet auch das Fleisch der Pute. Mit …

Schon gesehen?

Sauerbraten einlegen - ein Rezept
Daniela Kitzhofer
Essen

Sauerbraten einlegen - ein Rezept

Sie bekommen Besuch und möchten einen ganz besonderen Braten zubereiten? Sie könnten doch mal einen Sauerbraten selbst einlegen! Das ist ganz einfach.

Das könnte sie auch interessieren

Das klassische Steak Tatar wird aus Rindfleisch hergestellt.
Frauke Itzerott
Essen

Was ist Tatar?

Steak Tatar oder Rindertatar - oft gehört, doch nie selbst zubereitet? Neben der klassischen Variante gibt es viele interessante Rezepte. Da ist für jeden etwas dabei. Aber …

Shrimps-Salat ist eine ausgezeichnete Vorspeise.
Roswitha Gladel
Essen

Shrimps-Salat - zwei Rezepte

Suchen Sie eine ungewöhnliche Vorspeise? Shrimps-Salate eignen sich perfekt zu diesem Zweck. Die etwa zehn Zentimeter große Garnelenart ist geschmacklich wie optisch ein Highlight.

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Auberginen grillen - so gelingt die Zubereitung
Inga Behr
Essen

Auberginen grillen - so gelingt die Zubereitung

Auberginen sind roh ungenießbar. Gegrillt schmeckt sie jedoch vorzüglich - vorausgesetzt, Sie mögen diese "Eierfrucht", wie die Aubergine auch noch genannt wird. Für den Fall, …

Schweinshaxe gegrillt - so bereitet man sie zu
Thomas Wirtz
Essen

Schweinshaxe gegrillt - so bereitet man sie zu

Schweinshaxen kann man auf verschiedene Art und Weise zubereiten, man kann Sie kochen und braten und grillen. Eine gegrillte Schweinshaxe schmeckt besonders lecker wegen der …

Marmorkuchen wird durch Zugabe von Quark besonders saftig und kalorienarm.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Essen

Marmorkuchen - saftig zubereiten

Die gängigen Rezepte für Marmorkuchen haben einen Nachteil: Oftmals ist der Kuchen schon nach ein oder zwei Tagen trocken. Nicht so bei diesem Rezept für Marmorkuchen mit …