Alle ThemenSuche

Einrichtungsideen fürs Jugendzimmer

Jugendzimmer - individuell und modern muss es sein. Mit trendbewussten Einrichtungsideen fühlen sich Teenies darin rundum wohl.

Das Jugendzimmer - mehr als ein Rückzugsort
Das Jugendzimmer - mehr als ein Rückzugsort

Wandfarben und Tapeten im Jugendzimmer

Es bietet sich an, nur ein bis zwei Wände des Raums in einer kräftigen Farbe oder Neonfarbe zu streichen. So wirkt der Raum offener und größer. Die Gestaltung lässt zudem Platz für weitere kräftige Farbakzente.

Alternativ können Sie auch eine Wand mit einer Motivtapete gestalten. Individuelle Fototapeten oder Wandtattoos machen sich ebenfalls gut.

Graffiti als Wandgestaltung

Weitere Einrichtungsideen sind selbst gestaltete Graffitis, welche das Teenager-Zimmer unverwechselbar machen. Es gibt viele Vorlagen im Internet, aber diese Art von Wandgestaltung lädt auch zum Selbstgestalten ein.

Poster für die individuelle Note

Auch eine große Weltkarte macht sich gut als Wandgestaltung. Außerdem eignen sich Poster von den Lieblings-Stars sowie Collagen aus persönlichen Bildern von Freunden und der Familie.

Größere Möbel und mehr Stauraum

Neben einem größeren Kleiderschrank ist ein Schminktisch ein absolutes Highlight für Mädchen. Auch ein moderner Schreibtisch mit vielen Ablagemöglichkeiten und großer Arbeitsfläche darf im Jugendzimmer nicht fehlen. Außerdem sollten Sie das Zimmer mit Möbeln einrichten, die viel Stauraum und Abstellmöglichkeiten bieten, wie Wandregale oder Kommoden.

Einrichtungsidee: Möbel in Used-Optik

Möbel in Used-Optik in Verbindung mit Dekoration in kräftigen Farben sind ebenfalls tolle Einrichtungsideen und beliebt bei Jugendlichen. Diese lassen sich auch gut selbst herstellen.

Bequeme Sitzmöglichkeiten

Auch eine bequeme Sitzmöglichkeit, wie ein Sofa oder ein Sessel, darf im Jugendzimmer nicht fehlen. Diese können Sie mit Kissen in verschiedenen Farben dekorieren.

Bettwäsche und Bett-Dekoration

Für Mädchen gibt es nichts Romantischeres als ein Himmelbett oder einen Schleier über dem Bett. Achten Sie zusätzlich auf die Stimmigkeit der Bettwäsche, der Einrichtung und der Wandgestaltung - die Farben sollten miteinander harmonieren.

Persönliche Gegenstände als Dekoration

Auch persönliche Gegenstände machen sich gut als Dekoration in Jugend- und Kinderzimmer. Skateboards, Pokale oder andere Auszeichnungen sorgen für die individuelle Note.

Teilen:

Verwandte Artikel