Alle Kategorien
Suche

Eine Makramee-Anleitung für ein Armband

Eine Makramee-Anleitung für ein Armband2:08
Video von Lars Schmidt2:08

Kennen Sie sich mit der orientalischen Knüpftechnik aus? Wenn nicht, dann finden Sie hier eine Anleitung für das Knüpfen eines Makramee-Armbandes.

Was Sie benötigen:

  • eine 140 cm lange und zwei mm dicke Kordel
Bild 0

Erfahren Sie mehr über Makramee

  • Makramee stammt aus dem Orient. Es handelt sich um eine spezielle Knüpftechnik.
  • Mit dieser Knüpftechnik können Sie nicht nur Schmuck knüpfen, sondern auch die verschiedensten Verzierungen auf Ihre Kleidungsstücke zaubern.
  • Sie können zum Beispiel die beliebten Freundschaftsbänder daraus knüpfen.
  • Aber auch Taschen, Gürtel oder Deckchen sind mit dieser Technik möglich.
  • Für Laien scheint die Technik zunächst etwas kompliziert, aber wenn Sie diese einmal nach der Anleitung durchgeführt haben, werden Sie merken, dass es gar nicht so schwer ist.
Bild 2

Die Anleitung für ein Makramee-Armband

  1. Schneiden Sie von 140 Zentimetern etwa 45 Zentimeter von einer Kordelseite ab. Dies wird die später die Schlaufe für den Verschluss.
  2. Falten Sie nun das kürzere Kordelband mittig.
  3. Das lange Ende verknoten Sie in der Mitte. Ziehen Sie den Knoten jedoch noch nicht ganz fest.
  4. Nun führen Sie die kürzere Kordel mit der Mitte in den Knoten und ziehen diesen jetzt straff.
  5. Machen Sie in das linke Ende einen kleinen Knoten, so ist es für Sie leichter, den richtigen Faden zu verwenden.
  6. Nun legen Sie den Kordelfaden mit dem Knoten von der linken zur rechten Seite über die kürzere Kordel.
  7. Das andere Ende ohne Knoten legen Sie in die rechte Richtung über die kurze Kordel.
  8. Schieben Sie den Faden ohne Knoten unter der kurzen Kordel hindurch. Arbeiten Sie dabei von unten nach oben durch die Öse, die sich durch den Faden mit Knoten entstanden, ist hindurch.
  9. Nun nehmen Sie wieder die Kordelseite mit dem Knoten und legen diese über die kurze Kordel.
  10. Das andere Ende legen Sie wieder über das geknotete Ende und führen es anschließend wieder durch die entstandene Öse des geknoteten Bandes.
  11. Arbeiten Sie nach dieser Anleitung weiter, bis die gewünschte Länge des Makramee-Armbandes erreicht ist.
  12. Schneiden Sie nun die Bänder unter den letzten Knoten ab und befestigen Sie das Band anschließend mit der zu Beginn abgeschnittenen Kordel.
Bild 4
Bild 4
Bild 4

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos