Alle Kategorien
Suche

Perlenarmbänder selber machen - Anleitung

Perlenarmbänder selber machen - Anleitung3:18
Video von Lars Schmidt3:18

Hübsche Perlenarmbänder können Sie sich aus Rocaille-Perlen selber machen. Die Anleitung ist einfach und auch Anfänger können so schöne Armbänder selber basteln.

Was Sie benötigen:

  • Perlenwebrahmen
  • Millimeterpapier
  • Bleistift
  • Buntstifte
  • Garn
  • Perlen
  • Perlennadel
  • Nadel
  • Leder
  • Schnalle
  • Lochzange

Perlenarmbänder mit dem Webrahmen selber machen

Bevor Sie die Perlenarmbänder selber machen, müssen Sie erst ein paar Vorarbeiten nach der folgenden Anleitung ausführen:

  1. Bespannen Sie einen Perlenwebrahmen mit Kettfäden, die so lang sind, dass Sie die benötigte Länge des Armbandes herstellen können. Die Perlenarmbänder nach dieser Anleitung sollen ungefähr 2/3 vom Umfang des Handgelenkes haben.
  2. Legen Sie das Millimeterpapier unter die Kettfäden und markieren Sie darauf mit Bleistift die Lage der Perlen zwischen den Kettfäden.
  3. Zeichnen Sie nun ein Muster mit Buntstiften auf das Millimeterpapier, indem Sie die entsprechend mit Bleistift markierten Perlen bunt einfärben.

Nach diesen Vorarbeiten können Sie mit der Produktion der Perlenarmbänder beginnen.

Anleitung zum Weben der Armbänder

Beginnen Sie nun, die Zeichnung laut folgender Anleitung in eine Perlenwebarbeit umzusetzen, indem Sie unten links beginnen:

  1. Fädeln Sie einen Faden in die Perlennadel und eine Perle in der Farbe auf, die laut Ihrer Zeichnung für die linke Perle der untersten Reihe benötigt wird. Knoten Sie diese Perle an das Ende des Fadens.
  2. Fädeln Sie nun die Perlen der untersten Reihe von links nach rechts auf. Achtung: Die erste Perle ist schon aufgefädelt. Ziehen Sie alle Perlen bis an das Ende des Fadens.
  3. Legen Sie nun die Perlen unter die Kettfäden und schieben Sie die Perlen mit dem Zeigefinger der linken Hand zwischen die Kettfäden. Es müssen also immer ein Kettfaden und eine Perle im Wechsel liegen.
  4. Drücken Sie die Perlen so weit nach oben zwischen die Kettfäden, dass die Öffnungen der Perlen über diesen Fäden liegen. Fädeln Sie nun mit der rechten Hand die Perlen so auf, dass die Perlennadel über den Kettfäden nach links geführt wird.
  5. Ziehen Sie nun den Faden straff und Sie haben die erste Reihe der Perlenarmbänder, die Sie selber machen, fertig. Für die nächste Reihe beginnen Sie wieder damit, die Perlen von links nach rechts aufzufädeln und wiederholen die Schritte 3 und 4.
  6. Knoten Sie einfach einen neuen Faden an, wenn der Faden zu Ende geht, und fahren Sie mit dem Verfahren fort, bis Sie die letzte Reihe des ersten Perlenarmbands nach dieser Anleitung fertiggestellt haben. Fädeln Sie den Faden nun bis zur Mitte der vorletzten Reihe und dann durch die nächstliegende Perle wieder zurück. Jetzt können Sie den Faden abschneiden.

Perlenarmbänder mit Schließen versehen

Anleitung, um die Perlenarmbänder mit Leder zu schließen:

  1. Schneiden Sie einen Streifen dünnes Leder zu, der ca 1,5-mal um das Handgelenk passt, messen Sie das nach, wenn Sie die Perlenarmbänder für sich selber machen, sonst schätzen Sie die richtige Länge.
  2. Befestigen Sie auf einer Seite eine Schnalle und stanzen Sie auf der anderen einige Löcher in das Leder, das später die Perlenarmbänder tragen soll.
  3. Nähen Sie nun die Perlenwebarbeit auf das Leder, um die Perlenarmbänder fertigzustellen.

Es ist also nicht schwer, nach Anleitung Perlenarmbänder selber zu machen, Sie brauchen aber etwas Geduld dafür.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos