Alle Kategorien
Suche

Armband aus Pferdehaar selber machen - so gelingt's

Armband aus Pferdehaar selber machen - so gelingt's2:26
Video von Lars Schmidt2:26

Eine schöne Idee für die Reitbeteiligung zu Weihnachten wäre es, wenn der Besitzer ein Armband aus dem Pferdehaar des eigenen Pferdes verschenken würde. Viele Anbieter lassen sich die Herstellung teuer bezahlen, wobei man es auch ganz leicht selber machen könnte. Hier erfahren Sie, wie es funktioniert.

Was Sie benötigen:

  • ca. 30 cm Pferdehaar
  • einige Perlen, Anhänger oder Ähnliches
  • Sekundenkleber
  • Verschlüsse zum Einkleben
  • Mähnengummis
  • Nähgarn

So knüpfen Sie ein Armband aus Pferdehaar

  1. Organisieren Sie sich zuerst einmal eine Strähne Pferdehaare. Die Strähne sollte ca. 30 cm lang sein und die Haare sollten auch alle eine Länge haben.
  2. Um an eine Strähne Pferdehaare zu kommen, kann man diese entweder aus dem Schweif oder aus der Mähne herausschneiden. Wer möchte, kann natürlich auch ausgefallene oder ausgebürstete Haare sammeln, bis eine entsprechend dicke Strähne zusammen ist.
  3. Fixieren Sie nun die Haare mit 2-3 Mähnengummis, waschen diese ca. 4 mal mit herkömmlichem Shampoo, bis die Haare schön sauber sind, und entfernen danach die Mähnengummis.
  4. Lassen Sie die Haare nun gut durchtrocknen.
  5. Nach dem Trocknen müssen nun alle Haare auf die gleiche Länge gebracht werden. Dazu fixieren Sie die Haare wieder mit jeweils einem Gummi an jedem Ende und schneiden dort ab, wo die Haare nicht mehr gleich lang sind.
  6. Nehmen Sie nun das Nähgarn zur Hand und umwickeln damit ein Ende der Haare. Ziehen Sie das Garn gut zu, damit keine Haare herausfallen.
  7. Nun können Sie mithilfe des Sekundenklebers die zusammengebundene Haarsträhne in einen Verschluss einkleben. Lassen Sie den Sekundenkleber gut durchtrocknen, damit auch alle Haare im Verschluss fixiert werden.
  8. Nach der Trockenphase können Sie mit dem Flechten beginnen. Hier können Sie jede Technik verwenden, die ihnen einfällt. Seien Sie kreativ.
  9. Nach dem Flechten fixieren Sie das Ende wieder mit einem Mähnengummi und schneiden die Haare am Ende noch einmal grade ab, sofern dies durch das Flechten nicht mehr gegeben ist.
  10. Kleben Sie nun das offene Ende in den zweiten Verschluss und lassen es wieder gut durchtrocknen - fertig ist Ihr geflochtenes Armband aus Pferdehaar.

So verschönern Sie Ihr Pferdehaar-Armband

  • Während des Flechtvorgangs können Sie Ihr Armband verzieren, indem Sie bunte Perlen auffädeln und mit einflechten.
  • Außerdem können Sie kleine Anhänger ins Flechtwerk mit einbringen.
  • Schön sähe es auch aus, Metallringe mit einzuarbeiten.

Eine nette andere Idee wäre es, nur einen Verschluss zu nutzen und einen Schlüsselanhänger daraus zu machen. Das Armband aus Pferdehaar zu basteln ist nicht schwer, es dauert auch nicht sehr lange. Viel Spaß beim Nachmachen. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos