Alle ThemenSuche
powered by

Zuckerschoten - die Zubereitung klappt so

Zuckerschoten sind ein leckeres Sommergemüse. Ihre Verwendung ist kinderleicht. Sie sind gesund und egal, ob roh oder gegart, mit ihrer frischen Farbe sind sie auch ein Genuss für das Auge. Die Zubereitung von Zuckerschoten ist völlig unkompilziert. Probieren Sie es aus.

Zuckerschoten - die Zubereitung klappt so
Video von Samuel Klemke

Zuckerschoten gehören zu den Erbsen. Sie werden - anders als Palerbsen (grüne Erbsen) - mit der Schote gegessen. Der Name entspricht dem süßen Geschmack des zarten Gemüses. Frische Zuckerschoten auf dem Markt bekommen Sie als einheimische Ernte etwa von Mai bis Juli.

Bild 1

Die Zubereitung der süßen Erbsen ist einfach

  • Das Gemüse ist unkompliziert. Seine Zubereitung klappt auch bei allen, die erst mit dem Kochen beginnen. Waschen und putzen Sie die Zuckerschoten. Dabei entfernen Sie die an der Seite der Schote wachsenden Fäden.
  • Die Art der Zubereitung ist nun Ihrem Geschmack überlassen. Zuckererbsen schmecken roh und auch gegart. Durch ihre knackige Frische und die hellgrüne Farbe sind sie eine beliebte Zutat in frischen Salaten und für die feine Küche.
  • Die volle Süße entfaltet sich aber erst durch das Garen. Sie können Zuckerschoten kurz blanchieren (mit heißem Wasser übergießen) und anschließend mit Butter in einer Pfanne schwenken. So bleiben die Schoten bissfest. Noch süßer werden sie, wenn Sie in die Pfanne etwas braunen Rohrzucker dazugeben. Sie passen gut zu Fisch und feinen Fleischgerichten. Auch im Wok und gemischt mit weiterem Gemüse werden Zuckerschoten gerne verwendet.
  • Kochen Sie Zuckerschoten nicht zu lange, sie werden schnell zu weich und schmecken dann fad. Zuckererbsen brauchen nur wenige Minuten, bis sie gar sind. Daher geben Sie Zuckerschoten in eine Gemüsemischung beim Wok erst später dazu. 
Bild 4

Zuckerschoten - knackig frisch und gesund

  • Wer Zuckerschoten im Garten hat, geht selten vorbei, ohne eine der süßen Schoten zu naschen. Wenn Sie viele davon ernten, können Sie diese einfrieren. Vorher werden die Schoten kurz blanchiert. Nach dem Auftauen erfolgt die Zubereitung wie bei frischen Zuckererbsen.
  • Alle Erbsen trumpfen mit einem hohen Eiweißgehalt und einem ausgewogenen Mineralstoffmix auf. Sie kurbeln den Zellstoffwechsel an und machen geistig fit. Zusätzlich sollen Sie gut für die Nerven sein und den Cholesterinspiegel senken. 
  • Frische Schoten können Sie vor der Zubereitung etwa drei bis fünf Tage im Gemüsefach des Kühlschrankes lagern. Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Zuckerschoten keine Flecken haben und auch nicht gelblich verfärbt sind. Richtig knackige Zuckerschoten quietschen, wenn man sie aneinander reibt.
Bild 6
Bild 6

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Selleriesalat gekocht - zwei Rezepte
Annegret Krause
Essen

Selleriesalat gekocht - zwei Rezepte

Sellerie verleiht einem Eintopf einen besonderen Geschmack. Doch auch ein Selleriesalat, besonders wenn die Knolle vorab gekocht worden ist, kann ebenfalls Gaumenfreuden …

Kürbis einfrieren - so geht's
Daniela Kitzhofer
Essen

Kürbis einfrieren - so geht's

Sie haben genügend Kürbisse im Garten und wissen nicht, was Sie damit machen sollen oder können gar nicht so viel auf einmal essen? Dann frieren Sie ihn doch einfach ein. Hier …

Rote Bete kochen - das müssen Sie beachten
Ilka Sehnert
Essen

Rote Bete kochen - das müssen Sie beachten

Kennen Sie Rote Bete im Prinzip bisher nur in Form von sauer eingelegten Scheiben oder Minikugeln aus dem Glas? Dann haben Sie etwas verpasst, denn Rote Bete ist ein sehr …

Wie bereitet man Pfifferlinge zu? - Ein Rezept
Nora D. Augustin
Essen

Wie bereitet man Pfifferlinge zu? - Ein Rezept

„Das ist mir keinen Pfifferling wert“, sagt man abschätzig, wenn man etwas verachtet. Das hat der Pfifferling nicht verdient. Er sieht mit seiner hübschen gelben Farbe …

Ein Kotelett braten - so gelingt es Ihnen
Bianca Koring
Essen

Ein Kotelett braten - so gelingt es Ihnen

Damit Sie Ihrer Familie mal wieder ein richtig leckeres Kotelett zubereiten können oder beim nächsten Grillfest mit Freunden punkten können, sollten Sie das Fleisch nach …

Schokoküsse selber machen - so gelingt´s
Gastautor
Essen

Schokoküsse selber machen - so gelingt's

Schon viele haben versucht, die leckeren Schokoküsse selber zu machen, und ebenso viele haben festgestellt, dass das gar nicht so einfach ist. Oft gelingt es nicht, diese …

Wie bereitet man frische Artischocken zu?
Theresa Schuster
Essen

Wie bereitet man frische Artischocken zu?

Sie möchten frische Artischocken zubereiten, wissen aber nicht genau, wie das funktioniert? Mit der richtigen Anleitung und etwas Geduld wird die Zubereitung von Artischocken …

Schnitzel klopfen - so machen Sie es richtig
Dorothea Stuber
Essen

Schnitzel klopfen - so machen Sie es richtig

Das Thema „Gesunde Ernährung“ rückt langsam wieder in den Mittelpunkt, nachdem es jahrelang vom Trend zu Fastfood und Co verdrängt wurde. Allerdings haben viele Menschen …

Ähnliche Artikel

So bereiten Sie einen leckeren Frühlingssalat mit gebratener Gänsestopfleber zu.
Theresa Schuster
Essen

Gänsestopfleber zubereiten - ein Rezept

Sie möchten eine gesunde Mahlzeit mit Gänsestopfleber zubereiten? Dann wäre ein frühlingshafter Salat mit gebratener Gänsestopfleber genau das Richtige für Sie. Dieser leckere …

Die meisten Europäer verwenden Jiaogulanblätter als Tee.
Elisabeth Meier
Trinken

Jiaogulan - Zubereitung mit frischen Blättern

Jiaogulan ist eine asiatische Pflanze aus Thailand und China. Die Zubereitung kann auf verschiedene Arten geschehen, denn Sie können die Blätter entweder wie Salat- oder wie …

Mit Chicorée können Sie einen fruchtigen Salat zubereiten.
Bianca Koring
Essen

Chicorée-Salat mit Grapefruit - Rezept

Wenn Sie Chicorée-Salat für eine fruchtige Salatvariante nutzen möchten, können Sie dies zusammen mit Grapefruit und Ananas erreichen. Das Rezept eignet sich besonders gut für …

Verfeinern Sie Salate mit Pistazien.
Bianca Koring
Essen

Pistazien - gesund einen Salat zubereiten

Pistazien können nicht nur zwischendurch genascht werden, sondern auch bei einer Vielzahl an Salaten verwendet werden. Wenn auch Sie mal einen Salat mit Pistazien gesund …

Plockwurst schmeckt sehr lecker.
Bianca Koring
Essen

Plockwurst - Salatrezept

Mit der salamiähnlichen Plockwurst können Sie zum Beispiel schnell einen leckeren Salat zubereiten. Der Salat passt sehr gut zu gegrilltem Putenfleisch.

Mit Chia-Samen können Sie sogar ein Fischrezept verfeinern.
Bianca Koring
Essen

Chia-Samen - gesunde Rezepte

Mit Chia-Samen können Sie die unterschiedlichsten Rezepte zubereiten. Sie können diese beispielsweise für eine Fischummantelung verwenden oder Sie in einen erfrischenden …

Auch im Salat sind Zuckerschoten schmackhaft.
Iris Gödecker
Essen

Zuckerschoten roh essen - das sollten Sie beachten

Zuckerschoten sind mit die teuersten Erbsen. Sie sind zart und schmecken süß. Daher kommt auch der Name. Sie wird gerne auch Kaiserschote oder Königserbse genannt. Kann man sie roh essen?

Schon gesehen?

Zuckerschoten zubereiten - das ist zu beachten
Tanja Rüther
Essen

Zuckerschoten zubereiten - das ist zu beachten

Wenn Sie Lust haben eine gesunde und kalorienarme Vitaminbombe zu kochen, dann sollten Zuckerschoten auf Ihren Teller. Sie wissen nicht, wie Sie Zuckerschoten zubereiten …

Zubereitung von Erbsen und Möhren
Annegret Krause
Essen

Zubereitung von Erbsen und Möhren

Die Zubereitung von Erbsen und Möhren ist relativ einfach. Es gibt drei Versionen, das Gemüse anzurichten. Die einfachste und schnellste Art ist die aus der Dose. Als nächstes …

Das könnte sie auch interessieren

Machen Sie sich individuelle Saucen für das Barbecue selber.
Roswitha Gladel
Essen

Rezept für BBQ-Sauce

Die BBQ-Sauce ist neben dem Fleisch das Wichtigste beim Grillen. Jeder Koch hält sein Rezept streng geheim. Sie sollten sich daher nie streng an eine Anleitung halten, sondern …

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Auberginen grillen - so gelingt die Zubereitung
Inga Behr
Essen

Auberginen grillen - so gelingt die Zubereitung

Auberginen sind roh ungenießbar. Gegrillt schmeckt sie jedoch vorzüglich - vorausgesetzt, Sie mögen diese "Eierfrucht", wie die Aubergine auch noch genannt wird. Für den Fall, …