Was Sie benötigen:
  • Salat mit Zuckerschoten für 6 Personen:
  • 500 g Champignons
  • 600 g frische Zuckerschoten
  • 350 g Cocktailtomaten
  • 5 Esslöffel Essig
  • 10 Esslöffel Walnussöl
  • 150 g Haferflocken
  • Zucker
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Kresse
  • Zuckerschoten gebraten für 6 Personen:
  • 6 Knoblauchzehen
  • 600 g Zuckerschoten
  • 3 Esslöffel Sojasauce
  • 6 Esslöffel Öl
  • 6 Teelöffel Sesam
  • Zucker
  • Pfeffer
Bild 1

So gelingt Ihnen ein Salat mit Zuckerschoten

Zuckerschoten sollten nicht roh verzehrt werden. Auch wenn Sie in einen frischen Salat gegeben werden, sollten sie zumindest blanchiert sein.

  1. Um Zuckerschoten zubereiten zu können, müssen sie lediglich kurz abgewaschen und einmal halbiert werden, dann in gesalzenem Wasser ungefähr 5 Minuten kochen.
  2. Die Tomaten werden ebenfalls gewaschen und die Champignons mit Küchenkrepp oder einer kleinen Bürste gesäubert. Dann die Tomaten einmal durchschneiden und die Champignons in Scheiben schneiden.
  3. Sobald die Zeit für die Zuckerschoten um ist, werden sie unter kaltes Wasser gehalten, um sie abzuschrecken.
  4. Geben Sie die Tomaten, Champignons und Zuckerschoten in eine Schüssel und fügen Sie 6 Esslöffel des Walnussöls und den Essig hinzu und vermengen Sie alles gut miteinander. Dann mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  5. Damit es auch knackig wird, geben Sie 4 Esslöffel Walnussöl in eine Pfanne und fügen die Haferflocken dazu. Lassen Sie sie etwas rösten und schmecken Sie sie dann mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver ab.
  6. Dann kommen die Haferflocken zu dem Salat und werden untergerührt.
Bild 3

Richten Sie den Salat auf Tellern an und bestreuen Sie ihn mit frischer Kresse.

Zuckerschoten köstlich gebraten zubereiten - so geht's

  1. Waschen Sie die Zuckerschoten unter fließendem Wasser und ziehen die Haut von den Knoblauchzehen ab.
  2. Der Knoblauch wird nun in dünne Scheiben geschnitten und dann mit dem Öl in einer Pfanne leicht braun gebraten.
  3. Nehmen Sie den Knoblauch heraus und geben Sie die Zuckerschoten in die Pfanne. Die Temperatur sollte dabei sehr hoch sein. Schwenken Sie die Zuckerschoten hin und her und geben Sie nach ca. 2 Minuten den Knoblauch wieder dazu.
  4. Mit der Sojasoße wird das Ganze abgelöscht und mit Pfeffer, Sesam und Zucker abgeschmeckt.

Wie Sie sehen, Zuckerschoten zubereiten ist sehr einfach, sie sollten nur nicht roh, ohne vorheriges Braten oder Blanchieren verzehrt werden.

Bild 1/3

Bild 2/3

Bild 3/3