Alle Kategorien
Suche

Zubereitung einer Ente im Backofen

Zubereitung einer Ente im Backofen2:40
Video von Lars Schmidt2:40

Die Zubereitung einer Ente ist ganz einfach, wenn Sie diese im Backofen braten möchten. Im Backofen wird die Ente schön knusprig.

Was Sie benötigen:

  • Für ca. 4 Portionen Ente:
  • 2 kg Ente
  • 1 TL Majoran
  • 1 TL Beifuß
  • Salz
  • Pfeffer
  • Für die Füllung:
  • 250 g Toastbrot
  • 1 Apfel
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Liebstöckel
  • 1 Karotte
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Butter
  • 100 ml Schlagsahne

Ente richtig vorbereiten

Bevor Sie mit der Zubereitung der Ente beginnen können, sollten Sie diese zunächst gut für den Backofen präparieren.

  1. Waschen Sie die küchenfertige Ente zuerst mit Wasser von innen und außen ab.
  2. Tupfen Sie sie danach mit etwas Küchenpapier wieder gut ab und achten Sie auch darauf, dass von innen das Wasser wieder abgelaufen ist.
  3. Vermischen Sie nun den Majoran mit dem Beifuß, dem Salz und dem Pfeffer und reiben Sie dann die gesamte Ente mit der leckeren Gewürzmischung ein.
  4. Als Nächstes können Sie dann mit der Zubereitung der Füllung beginnen. Für die Füllung müssen Sie zuerst das Toastbrot und das hart gekochte Ei würfeln und danach den Apfel und die Zwiebel schälen.
  5. Schneiden Sie danach den Apfel, die Karotte und die Zwiebel in kleine Stücke und erhitzen Sie die Butter im Kochtopf.
  6. Schwitzen Sie in der Butter die Apfel-, Karotten- und Zwiebelstücke an und würzen Sie die drei Zutaten mit dem Honig und dem Liebstöckel.
  7. Anschließend können Sie die Masse mit den Brotwürfeln, dem Obers und den Eiwürfeln vermischen und noch mit etwas Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.
  8. Füllen Sie nun die Ente mit der selbst gemachten Füllung und verschließen Sie sie dann zum Beispiel mit Holzspießen.

Zubereitung der gefüllten Ente im Backofen

  1. Nachdem Sie die Ente nun für den Backofen vorbereitet haben, müssen Sie als Nächstes die Ente in einen großen Bräter legen.
  2. Schütten Sie dann anschließend Wasser in den Bräter, bis dieses ca. 2 cm hoch im Bräter steht.
  3. Braten Sie nun die Ente bei 160 °C ca. eine Stunde lang im Ofen.
  4. Danach können Sie dann die Ente wenden und nochmals von der anderen Seite ca. Stunden lang braten.
  5. Damit die Ente auch schön knusprig wird, muss Sie während des Bratens immer wieder mit dem Bratensaft übergossen werden.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos