Alle Kategorien
Suche

Ente ganz knusprig zubereiten - Anleitung

Ente ganz knusprig zubereiten - Anleitung1:55
Video von Galina Schlundt1:55

Eine Ente ist schon eine leckere Sache. Aber wenn Sie eine Ente ganz knusprig zubereiten, dann ist sie der wahre Gaumenschmaus.

Was Sie benötigen:

  • 1 Ente
  • Rapsöl
  • 100 bis 200g Gänseschmalz
  • Thymian
  • Majoran
  • Salz
  • 2 Zwiebeln
  • Wasser
Bild 0

Ihre nächste Ente sollten Sie ganz knusprig zubereiten

Wenn Sie Ihre nächste Ente ganz knusprig zubereiten,  dann werden alle, die mitessen dürfen, begeistert sein. Denn sobald eine knusprige Ente auf Ihrem Tisch steht, gibt es niemanden, der mit dem Essen aufhört, bevor die Ente aufgegessen ist. Wie Sie Ihre Ente ganz knusprig zubereiten können, verrät Ihnen diese Anleitung.

  1. Besorgen Sie eine Ente. Dabei ist es egal, ob Sie eine frische Ente kaufen oder eine gefrorene Ente. Sollten Sie sich für eine gefrorene Ente entscheiden, dann achten Sie bitte darauf, dass die Ente vor der Zubereitung ganz aufgetaut ist.
  2. Nehmen Sie die Ente und waschen Sie diese unter laufendem Wasser ab.
  3. Reiben Sie die Ente nach dem Abwaschen rundherum mit Salz, Thymian und Majoran ein. In die Ente stecken Sie  zwei geschälte Zwiebeln. Danach nehmen Sie einen Backpinsel und bestreichen die Ente von außen mit Rapsöl.
  4. Stechen Sie die Haut von der Entenbrust und den Keulen mit einer Fleischgabel mehrfach ein, damit aus diesen Löchern das Eigenfett der Ente, welches direkt unter der Haut sitzt, austreten und ablaufen kann.
Bild 2

Im Backofen wird Ihre Ente zart und weich

  1. Heizen Sie Ihren Backofen  auf 160 °C vor.
  2. Legen Sie nun die Ente auf den Grillrost Ihres Backofens und schieben Sie sie bei 160°C in den Backofen. Denken Sie  daran, dass Sie unter den Grillrost mit der Ente eine mit etwas Wasser gefüllte Fettauffangschale stellen. Die Garzeit Ihrer Ente richtet sich nach dem Gewicht der Ente. Als Garzeit rechnet man 50 Minuten je Kilogramm des Entengewichts.
  3. Lassen Sie  in einem kleinen Topf auf geringer Kochstufe das Gänseschmalz aus. Das ausgelassene Gänseschmalz muss nicht sehr heiß sein, es ist ausreichend, wenn das Gänseschmalz ganz flüssig ist.
  4. Nach 60 Minuten der Garzeit öffnen Sie den Backofen und bestreichen die Ente mithilfe des Backpinsels mit Gänseschmalz. Danach stellen Sie den Backofen auf 180°C.
  5. Bestreichen Sie jetzt die Ente in Abständen von 20 Minuten mit dem flüssigen Gänseschmalz. Das letzte Mal bestreichen Sie die Ente circa 15 Minuten, bevor die Ente fertig ist.

Fertig ist Ihre knusprige Ente!

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos