Alle Kategorien
Suche

Zähneputzen ohne Zahnbürste - Tipps für Alternativen

Zähneputzen ohne Zahnbürste - Tipps für Alternativen2:19
Video von Heike Kadereit2:19

Sind Sie unterwegs oder auf Reisen und möchten das Zähneputzen ohne Zahnbürste durchführen, da Sie gerade keine dabeihaben, gibt es einige Alternativen, die Sie als vorübergehende Lösung nutzen können.

Was Sie benötigen:

  • Kaugummi
  • Zahnstocher
  • Apfel
  • Erdbeere

Haben Sie spontan woanders übernachtet oder sind Sie unterwegs und haben ein komisches Gefühl im Mund, waren Sie essen und möchten nun Ihre Zähne reinigen, haben aber keine Zahnbürste dabei, können Sie für das Zähneputzen Alternativen nutzen. So fühlen Sie sich wieder reiner und können anderen Leuten mit einem strahlenden Lächeln begegnen.

Ohne Zahnbürste die Zähne reinigen

  • Die einfachste und bequemste Methode, seine Zähne ohne Zahnbürste zu reinigen, ist der Kaugummi. Es gibt extra zahnreinigende Kaugummis, die Sie in der Drogerie erhalten. Alternativ tut es auch ein normaler Kaugummi. Diesen müssen Sie einige Minuten kauen. Durch das Kauen erhöht sich der Speichel im Mund, der die Zähne ganz natürlich reinigt. Minzgeschmack bringt zusätzlich Frische in die Mundhöhle.
  • Nach dem Essen im Restaurant können Sie Ihre Zähne mit einem Zahnstocher von ungeliebten Essensresten befreien. Nehmen Sie dafür den Spieß, halten Sie sich eine Hand vor den Mund oder suchen Sie das Badezimmer auf. Stochern Sie in den Zahnzwischenräumen herum, bis alle Reste entfernt sind.

Das Zähneputzen für zwischendurch

  • Sie können, wenn Sie unterwegs sind, einen Waschraum aufsuchen und Ihre Zähne mit den Fingern reinigen. Dafür machen Sie den Finger nass und putzen mit ihm über die Zähne, genau wie Sie es sonst mit der Zahnbürste tun. Wenn Sie anschließend die Hände zu einer Schüssel formen, können Sie diese mit Wasser füllen und Ihren Mund ausspülen.
  • Ein Apfel reinigt Ihre Zähne auf ganz natürliche Weise. Die Enzyme der Frucht und die Anregung des Speichels durch das Essen des Apfels sorgen dafür, dass Beläge entfernt werden und Sie sich im Mund wieder frischer fühlen.
  • Erdbeeren dienen ebenfalls zur Zahnreinigung. Nehmen Sie dafür eine Erdbeere, schneiden Sie diese auf und reiben Sie die fruchtige Seite über Ihre Zähne. Natürlich können Sie die Frucht anschließend essen oder wegwerfen. Spülen Sie Ihren Mund gut aus, damit kein Fruchtfleisch zwischen Ihren Zähnen hängen bleibt.

Möchten Sie das Zähneputzen ohne Zahnbürste zukünftig vermeiden, können Sie sich eine Reisezahnbürste für unterwegs besorgen. Diese passt in jede Tasche.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos