Alle Kategorien
Suche

Silberschmuck reinigen - so wird er wieder sauber

Silberschmuck reinigen - so wird er wieder sauber2:42
Video von Lars Schmidt2:42

Sie möchten Ihren Silberschmuck reinigen und nun ist guter Rat teuer? Man muss lediglich wissen, wie und mit welchen Utensilien dies bewerkstelligt werden kann, dann ist es sogar sehr preiswert und man kann förmlich sehen, wie das Silber neu erstrahlt.

Was Sie benötigen:

  • Gebissreinigertabs
  • Zahnpasta
  • eine Zahnbürste
  • Wasser
  • ein weiches Tuch

Silberschmuck zu reinigen ist ein Kinderspiel

  • Der einfachste Weg seinen Silberschmuck zu reinigen, ist die Methode mit dem Gebissreiniger. Sie benötigen dazu natürlich den Reiniger für die Dritten und eine Tasse oder einen Metallbecher. Wenn Sie Ringe oder anderen Silberschmuck mit Edelsteinen oder eingearbeiteten anderen Edelmetallen besitzen, auf keinen Fall mit dem Gebissreinger behandeln, die Steine würden stumpf werden.
  • Geben Sie Ihren Schmuck (dieser sollte nie mehr als 1/4 des Behälters in Anspruch nehmen) in die Tasse und füllen Sie sie mit warmem Wasser höchstens zur Hälfte, danach geben Sie eine Tablette von dem Reiniger dazu und warten, bis sie sich aufgelöst hat, dann eventuell noch eine zweite. Bevor Sie die Tasse jetzt ganz mit Wasser füllen, sollten Sie wieder warten, sonst sprudelt die Flüssigkeit über. Stellen Sie den Becher an einen Ort, an den kein Kind herankommt. Nun müssen Sie noch 30 Minuten warten. Zwischendurch sollten Sie den Schmuck mit dem Zahnbürstenstiel hin und her bewegen, dann abspülen und mit dem Tuch trocknen.
  • Alternativ können Sie Ihren Silberschmuck auch mit Zahnpasta reinigen. Dies ist zwar etwas beschwerlicher, aber dafür bekommt man beispielsweise auch Ringe mit Edelsteinen wieder sauber.
  • Nehmen Sie dazu eine ausrangierte Zahnbürste und den Schmuck und gehen damit am besten ins Badezimmer zum Waschbecken. Nun geben Sie eine dünne Schicht Zahnpasta auf die Bürste und halten sie kurz unter heißes Wasser, sodass sie etwas feucht ist. Reiben Sie nun ungefähr 5 Minuten lang in kreisenden Bewegungen über den Ring. Dabei sollten Sie aber nicht vergessen, den Stein auszusparen. Also immer vorsichtig drum herum putzen.
  • Zwischendurch sollten Sie immer mal wieder nachsehen, ob das Silber schon blank ist. Wenn es so weit ist, können Sie den Schmuck mit warmem Wasser abspülen und mit einem weichen Tuch trocken reiben.

Viel Spaß beim Bewundern Ihres glänzenden Silberschmucks.

Verwandte Artikel