Alle Kategorien
Suche

Töpfern - Ideen zum Töpfern mit Kindern

Töpfern - Ideen zum Töpfern mit Kindern 2:32
Video von Lars Schmidt2:32

Es gibt zahlreiche Ideen für das Töpfern mit Kindern. Damit das Vorhaben gelingt, müssen jedoch einige Hinweise beachtet werden.

Was Sie benötigen:

  • Ton
  • Leinenstoff
  • Zeitungspapier
  • Schneidedraht
  • Teigwalze oder Nudelholz
  • Modellierwerkzeug

Beim Töpfern Blätter modellieren

Bei der Töpferei können Kinder unter Anleitung und Beachtung der Arbeitstechniken auch ohne Erfahrungen erste Werkstücke kreieren. Einfache Gartenkeramik oder Keramik für die Zimmerdekoration eignen sich zu Beginn am besten. Gut strukturierte Blätter bieten zum Beispiel eine ideale Vorlage, um damit ein Äquivalent beim Töpfern zu fertigen. Sammeln Sie mit Ihren Kindern schöne Blätter mit ausgeprägter Maserung, die Sie nicht trocknen.

Für die vorgestellten Ideen wird keine Töpferscheibe benötigt. Sie brauchen lediglich Ton, Schneidedraht, Zeitungspapier, eine Teigwalze oder ein Nudelholz und Modellierwerkzeug.

  1. Töpferton besorgen. Besorgen Sie sich im Bastelladen oder Baumarkt fein schamottierten, weißen beziehungsweise grauen Ton, da dieser weicher ist und sich von Kindern leichter bearbeiten lässt. Für terrakottafarbene Keramik wählen Sie eine rote Tonfarbe.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  2. Arbeitsplatz schützen. Legen Sie den Arbeitsplatz mit altem Leinenstoff oder Zeitungspapier aus.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  3. Tonstück abschneiden. Schneiden Sie je nach Blattgröße ein etwa fünf Zentimeter dickes Stück Ton mit dem Draht ab.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  4. Tonstücke kneten. Die Kinder müssen die Tonstücke zunächst kräftig durchkneten, damit die Luftblasen daraus entweichen können. Anderenfalls kann das Werkstück beim Brennvorgang platzen.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  5. Ton ausrollen. Mit einer Teigwalze oder einem Nudelholz rollen Sie das Tonstück etwa einen Zentimeter dick aus.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  6. Blatt auflegen. Legen Sie das Blatt mit der Unterseite flächendeckend darauf.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  7. Blatt walzen. Walzen Sie noch einmal kräftig darüber, sodass sich die Blattmaserung gut darauf abzeichnet.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  8. Blatt ausschneiden. Schneiden Sie das Blatt mit Modellierwerkzeug nun sauber aus.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  9. Loch hineinmachen. Sie können zudem ein Loch hineinmachen, um das Blatt später aufzuhängen.
    Bild -1
    © Liane Spindler

Kinder können auf diese Weise viele verschiedene Blattgrößen töpfern und daraus beispielsweise ein Mobile basteln. Aber auch einzeln aufgehängt sind selbst gefertigte Tonblätter zu jeder Jahreszeit eine schöne Dekoration.

Ideen für getöpferte Äpfel

Neben den Blättern können Sie beim Töpfern mit Kindern auch Äpfel herstellen. Die Vorbereitung ist bei beiden Ideen gleich.

  1. Zeitungspapier zu Kugel formen. Haben Sie den Teig ausgerollt, geben Sie jedem Kind ein Stück Zeitungspapier, das es zu einer Kugel zusammenknüllt.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  2. Mit Tonteig ummanteln. Im Anschluss wird die Kugel aus Zeitungspapier mit dem vorbereiteten Tonteig etwa 0,5 bis einen Zentimeter dick ummantelt.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  3. Loch ausschneiden. Nun schneiden Sie mit Modellierwerkzeug ein Loch in die Unterseite des Apfels. Das Zeitungspapier verbrennt so beim Brennvorgang bedenkenlos.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  4. Apfel verzieren. Den Apfel können Sie zum Schluss mit Stiel und Blatt verzieren.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  5. Trocknen lassen und brennen. Lassen Sie die modellierten Kunstwerke etwa eine Woche lang trocknen, bevor Sie sie im Ofen brennen. Im Anschluss können Sie die Werkstücke wahlweise glasieren.
    Bild -1
    © Liane Spindler

Beim Töpfern mit Kindern gibt es viele weitere Ideen, die sich einfach umsetzen lassen. Ob Handabdruck, ausgestochener Stern, graviertes Rechteck, Bananenform oder Apfelsine - lassen Sie den Kindern die Wahl. Mit der richtigen Technik gelingt ihnen jedes Meisterwerk.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos