Was Sie benötigen:
  • Wasser und milde Seife
  • weiche Bürste
  • Alufolie und Salz

Silberschmuck sanft reinigen

  1. Einmal im Monat sollten Sie Ihren Silberschmuck sanft grundreinigen. Silberschmuck können Sie am leichtesten in lauwarmem Wasser mit ein wenig milder Seife säubern. Benutzen Sie ein Tuch oder eine weiche Bürste.
  2. Für die Reinigung von Silberschmuck mit eingelegten Edelsteinen sollten Sie sich immer an einen Fachmann wenden, da manche Steine auf Reinigungsversuche sehr empfindlich reagieren.
  3. Waschen Sie Ihre Schmuckstücke einzeln nacheinander und spülen Sie den Schmuck nach dem Reinigen mit klarem Wasser ab. Trocknen Sie den Schmuck gut, bevor Sie ihn zurück in die Schatulle legen.
  4. Verwenden Sie keine scharfen Haushaltsreiniger und keine rauen Bürsten oder Scheuerschwämme. Diese können Ihren Silberschmuck genauso zerkratzen wie die häufig empfohlene Zahnpasta.

Hausmittel für eine effektive Reinigung Ihre Schmuckstücke

  1. Statt mit Zahnpasta sollten Sie Ihr Silber besser mit ein wenig Asche und einem Küchentuch polieren. Auch das Einreiben mit einer halbierten Kartoffel macht Silber wieder glänzend.
  2. Satiniertes Silber müssen Sie dagegen mit einer rauen Zahnbürste oder sogar einem Topfschwamm bürsten, um die matte Struktur, die durch das Tragen glatt und glänzend wird, wieder herzustellen. Arbeiten Sie ohne Druck in Richtung der satinierten Struktur.
  3. Gegen Schmutz auf satiniertem Silberschmuck geben Sie zusätzlich ein wenig Natron auf die feuchte Zahnbürste oder den Schwamm. Spülen Sie das Natron anschließend mit klarem Wasser sorgfältig ab.
  4. Auch gegen schwarz oxidierten Silberschmuck gibt es ein effektives Hausmittel. Wickeln Sie Ihren Silberschmuck in Alufolie ein. Alternativ können Sie aus der Folie eine Schale formen und den Schmuck flächig hineinlegen. Legen Sie den Schmuck mit der Alufolie in eine Schale aus Plastik und gießen Sie einen Liter kochendheißes Wasser darüber, in dem Sie etwa 200 Gramm Salz auflösen. Nach wenigen Minuten sind durch einen chemischen Vorgang alle dunklen Verfärbungen verschwunden. Spülen Sie den Silberschmuck auch nach dem Salzwasserbad sorgfältig mit klarem Wasser ab.