Alle Kategorien
Suche

Rechenweg - Kubikmeter in Liter umrechnen

Rechenweg - Kubikmeter in Liter umrechnen1:41
Video von Bruno Franke1:41

Wie viel Liter sind doch gleich ein Kubikmeter? Man kann sich die Umrechnung merken oder den Rechenweg für die Umwandlung eines Flüssigkeitsmaßes in ein Volumenmaß überlegen. So gehen Sie vor.

Kubikmeter in Liter - so gelingt der Rechenweg

Flüssigkeiten lassen sich in zweierlei Maßen angeben, nämlich in Liter (oder Hektoliter bei größeren Mengen) und natürlich auch als Rauminhalt oder Volumen, das die Flüssigkeiten einnehmen. Die Umrechnung der beiden Maße ineinander ist tatsächlich ein einfacher Rechenweg, wenn man weiß, wie viel Volumen Wasser (oder eine andere Flüssigkeit) einnimmt und wie Volumenmaße zustande kommen.

  1. Man kann es sich zunächst einfach merken: 1 Kubikmeter entspricht 1000 Liter Wasser, abkürzt: 1 m³ = 1000 l.
  2. Aber wie kommt man darauf. Hier hilft ein einfacher Rechenweg weiter.
  3. Ein Würfel, der genau 1 Dezimeter (das sind 10 cm) lang, 1 Dezimeter breit und 1 Dezimeter hoch ist (also 1 dm³ an Volumen hat), kann unter normalen Bedingungen (Zimmertemperatur und normaler Luftdruck) mit genau 1 Liter Wasser befüllt werden. Das ist den meisten entweder noch aus der Schule bekannt oder Sie müssen es ausprobieren. Manche Gefäße zum Abmessen von Flüssigkeiten, zum Beispiel zum Kochen, haben sogar in etwa diese Form.
  4. Die Umrechnung der beiden Maße ineinander ist tatsächlich ein einfacher Rechenweg, wenn man weiß, wie viel Volumen Wasser (oder eine andere Flüssigkeit) einnimmt und wie Volumenmaße zustande kommen.Es sind tatsächlich genau 1000. Aber warum?
  5. Hier stellt man am besten - vor seinem geistigen Auge - den Kubikmeter einmal mit solchen Würfel voll. Ein Kubikmeter (m³) ist ja auch wieder ein Würfel mit einer Länge von 1 m, einer Breite von 1 m und einer Höhe von 1m.
  6. Stellt man die Breite mit Wasserwürfeln voll, so gehen genau 10 Stück hinein (1 m = 10 dm).
  7. Die unterste Ebene lässt sich mit genau 100 Würfeln vollstellen (10 x 10 Stück für Länge und Breite).
  8. Den ganzen Kubikmeter füllt man dann mit 1000 Würfeln, denn es sind ja (Höhe 1 m = 10 Würfel) genau 10 Ebenen zu befüllen. Ein Kubikmeter enthält also 1000 Dezimeterwürfel = 1000 Liter - fertig!

Dementsprechend lassen sich auf einfachstem Rechenweg weitere Kubikmeterangaben in Liter umrechnen. Hat ein großer Behälter zum Beispiel ein Volumen von 15 m³, so enthält er 15 x 1000 = 15 000 Liter. Ein kleines Fass mit 500 l Inhalt hat dementsprechend ein Volumen von 0,5 m³.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos