Alle Kategorien
Suche

MP3-Player wird nicht erkannt unter Windows 7 - was tun?

MP3-Player wird  nicht erkannt unter Windows 7 - was tun?1:39
Video von Peter Oliver Greza1:39

Wenn der MP3-Player nicht erkannt wird unter Windows 7, handelt es sich um ein ganz typisches Problem. Mit einigen Versuchen können Sie den Player meist doch noch am Rechner benutzen.

Wenn ein MP3-Player nicht erkannt wird, liegt das oft an Windows 7. Mit einigen Versuchen schaffen Sie es aber in den meisten Fällen trotzdem, dass der MP3-Player am Rechner benutzbar ist.

Warum der MP3-Player nicht erkannt wird

  • Es gibt viele Gründe, warum es Probleme damit gibt, dass der MP3-Player nicht erkannt wird. Vor allem bei Windows 7 kommt es dabei häufiger zu Schwierigkeiten.
  • Oft liegt es daran, dass wichtige Updates fehlen, die der Computer braucht, um mit Windows 7 den MP3-Player zu erkennen. Eine häufige Fehlerquelle sind auch die leidigen Treiber, die man meist für den MP3-Player braucht.
  • Es kann aber auch sein, dass der MP3-Player nur versteckt angezeigt wird. Es gibt weiterhin einige bestimmte Hardware- Kombinationen, die einen Windows bekannten Fehler haben. Manchmal ist auch der MP3-Player an sich noch nicht richtig eingestellt.
  • Manchmal handelt es sich aber auch einfach um einen Wackelkontakt, ein einen kaputten USB-Port oder um ein kaputtes Kabel. Natürlich kann auch der MP3-Player selbst kaputt sein oder es liegt am USB-Stecker.

Hilfe für Windows 7

  • Der erste Schritt ist es immer, den MP3-Player einfach zu trennen bzw. ihn zu deinstallieren und es noch einmal anzuschließen. Als nächstes sollten Sie das Kabel untersuchen, es einfach mal in einen anderen USB-Anschluss stecken und es dann einmal zur Probe an einem anderen PC probieren.
  • Manchmal hilft es schon, alle USB-Anschlüsse zu entfernen, den USB Controller neu zu installieren und den MP3-Player erneut anzuschließen. Auch ein Blick ins Handbuch zum MP3-Player lohnt sich immer.
  • Sie sollen auch versuchen, Windows 7 einmal zu aktualisieren, nach allen möglichen Updates suchen und sie installieren, bevor Sie den Player erneut anschließen.
  • Es ist auch möglich, unter Systemsteuerung und dort den Unterordnern System und Sicherheit und den weiteren Unterordner System auf die erweiterten Systemeinstellungen zu gehen. Dort klicken Sie auf Umgebungsvariablen und wählen die Option Neu aus. Geben Sie als Name der Variablen "devmgr_show_nonpresent_devices" ein, und stellen Sie eine 1 als Wert ein. Im Gerätemanager können Sie nun ausgeblendete Geräte sehen und eventuell den MP3-Player finden bzw. neu installieren.
  • Sie können auch die Firmware auf der Herstellerseite zur Sicherheit erneuern. Weiterhin lohnt es oft, den MP3-Player zu formatieren. Dabei verlieren Sie allerdings alle darauf vorhandenen Liederdateien.
  • Handelt es sich um einen bekannten Fehler des Systems, können Sie auch gezielt nach einem offiziell Hotpatch zu Ihrem Gerät suchen. Auch Treiber sollten Sie entweder im Internet bzw. auf der Herstellerseite suchen und installieren oder die mitgelieferte CD nach Treibern durchsuchen.
  • Es kann nicht zuletzt vorkommen, dass Sie im Player selbst, bevor Sie ihn an den Computer anschließen, den USB-Modus im Menü umstellen müssen. Probieren Sie hier einfach einmal alle Optionen aus.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos