Alle ThemenSuche
powered by

Musik auf USB-Stick laden - so geht's

Sich Musik auf den USB-Stick zu laden ist heute nichts neues mehr. Egal ob Sie den USB-Stick in Ihr Auto stecken möchten, um auch dort Ihre Musik zu hören, oder ob Sie sich die Musik einfach auf einen anderen Computer kopieren möchten.

Musik auf USB-Stick laden - so geht's
Video von Bruno Franke

Was Sie benötigen:

  • USB-Stick
  • Computer

Warum sollte die Musik auf den USB-Stick?

Es gibt viele Einsatzmöglichkeiten, die dafür sprechen, sich die Musik auf den USB-Stick zu laden.

  • Im Auto - Viele Autoradios verfügen mittlerweile über eine USB-Schnittstelle. Hier können Sie nicht nur einen MP3-Player via USB-Kabel anschließen, Sie können dort auch den USB-Stick reinstecken. Damit haben Sie dann direkt über das Autoradio zugriff, auf die Musik, welche sich auf dem USB-Stick befindet
  • Unterwegs - Die USB-Sticks sind mittlerweile teilweise sehr klein, so finden sie an einem Schlüsselbund Platz oder teilweise sogar schon in Kugelschreibern. Wenn Sie sich Musik auf den USB-Stick geladen haben, können Sie auch an einem anderen Computer in den Musikgenuss Ihres Musikgeschmacks kommen.
  • Sicherheitskopie - Ein weiterer Vorteil ist sicherlich auch der Punkt Sicherheit. Eine CD kann schnell zerkratzen oder auch mal verloren gehen. So haben Sie dann immerhin noch Ihre Dateien auf dem USB-Stick und müssen nicht auf Ihre Musik verzichten.

So können Sie die Dateien auf Ihren Stick laden

Um es schnell und einfach zu bewerkstelligen, öffnet man das Ganze am besten in 2 Fenstern.

  1. Stecken Sie Ihren USB-Stick in Ihren Computer. Im Normallfall öffnet sich nun ein Fenster, in dem Sie gefragt werden, wie Sie mit dem Datenträger verfahren möchten. Klicken Sie hier bitte auf „Ordner öffnen“. In einem neuen Fenster sehen Sie nun den aktuellen Inhalt Ihres USB-Sticks.
  2. Sollte die erste Abfrage nicht kommen, so öffnen Sie bitte Ihren Arbeitsplatz. Hier sehen Sie nun einen Wechseldatenträger oder den Namen Ihres USB-Sticks. Öffnen Sie diesen mit einem Doppelklick.
  3. Nun minimieren Sie das Fenster, in dem Sie rechts oben auf das "-" klicken. Nun gehen Sie bitte erneut auf den Arbeitsplatz und klicken sich dann durch zu Ihrer Musik. Wo sich diese befindet, ist unterschiedlich.
  4. Wenn Sie bei Ihrer Musik angekommen sind, wählen Sie bitte die gewünschten Musikstücke aus, um diese auf Ihren USB-Stick zu kopieren.
  5. Dafür müssen Sie die ausgewählten Musikstücke nun einmal mit der rechten Maustaste anklicken und dann „kopieren“ wählen. Alternativ können Sie „STRG + C“ drücken.
  6. Nun öffnen Sie bitte wieder das Fenster, welches den Inhalt Ihres USB-Sticks anzeigt. Hier betätigen Sie nun bitte an einer freien Stelle erneut die rechte Maustaste und wählen dann "einfügen", oder Sie drücken „STRG + V“ auf Ihrer Tastatur.
  7. Das System beginnt nun, die Musik auf Ihren USB-Stick zu laden. Anschließend können Sie den USB-Stick wieder entnehmen. Warten Sie damit bitte, bis der Kopiervorgang abgeschlossen ist, und öffnen Sie vorher bitte das entsprechende Fenster.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

MP3 in M4R umwandeln - so gehen Sie vor
Ralf Winkler

MP3 in M4R umwandeln - so gehen Sie vor

Apple ist in vielerlei Hinsicht eine eigenwillige Firma. So grenzt sich das Unternehmen gern von der Konkurrenz ab, indem es eigene Lösungen entwickelt. In manchen Fällen …

AUX-IN-Anschluss im Auto richtig nutzen
Bastian Loos

AUX-IN-Anschluss im Auto richtig nutzen

Viele Autoradios im Auto bieten eine seperaten AUX-IN Anschluss für externe Geräte. Dieser Anschluss gibt Ihnen zusätzliche Möglichkeiten.

Bei iTunes eine Playlist erstellen - so geht´s
Youssef Sindi

Bei iTunes eine Playlist erstellen - so geht's

Eine Playlist bringt viele Vorteile mit sich. Es bezeichnet eine Liste von Liedern und Videos in Abspielreihenfolge, die automatisch wiedergegeben werden. Diese Funktion zur …

YouTube - Lieder in MP3 umwandeln
Daniel Röschler

YouTube - Lieder in MP3 umwandeln

Anfangs war YouTube als reines Videoportal bekannt. Doch mittlerweile findet man auf den Seiten von YouTube auch massenhaft Musik. Um die dort gefundenen Lieder nicht nur in …

Ähnliche Artikel

AUX-IN-Anschluss im Auto richtig nutzen
Bastian Loos

AUX-IN-Anschluss im Auto richtig nutzen

Viele Autoradios im Auto bieten eine seperaten AUX-IN Anschluss für externe Geräte. Dieser Anschluss gibt Ihnen zusätzliche Möglichkeiten.

Bei iTunes eine Playlist erstellen - so geht´s
Youssef Sindi

Bei iTunes eine Playlist erstellen - so geht's

Eine Playlist bringt viele Vorteile mit sich. Es bezeichnet eine Liste von Liedern und Videos in Abspielreihenfolge, die automatisch wiedergegeben werden. Diese Funktion zur …

Radio kommt jetzt aus dem Internet - auch zum Aufnehmen.
Matthias Bornemann

Vom Internetradio aufnehmen - so funktioniert's

Früher gab es das Tonband. Dann kam die Kassette. Und in Zeiten des Internetradios? Wer im Internetradio immer die besten und aktuellsten Songs hört, wird sicherlich schon …

MP3 zusammenfügen - so klappt's
Kevin Höbig

MP3 zusammenfügen - so klappt's

Wenn Sie mehrere MP3-Dateien auf Ihrem Computer haben und diese gerne zu einer Audio-Datei zusammenfügen wollen, können Sie dies schnell und einfach mit dem kostenlosen …

Musik auf Homepage einbinden - Anleitung
Daniela Leder

Musik auf Homepage einbinden - Anleitung

Wer Musik auf seiner Homepage einbinden will, hat dazu verschiedene Möglichkeiten. Allerdings werden nicht alle Varianten von allen Browsern unterstützt. Am einfachsten ist es, …

Karnevalslieder gibt es im Internet legal zum Download für Ihre nächste Karnevalsparty.
Janet Hartung

Karnevalslieder legal runterladen - so geht's

Die meisten Karnevalslieder sind nur in einer einzigen Saison wirklich aktuell. Hier erfahren Sie, wie Sie sich Ihre eigene Faschingsparty ganz legal und garantiert „up to date“ runterladen.

YouTube - Lieder in MP3 umwandeln
Daniel Röschler

YouTube - Lieder in MP3 umwandeln

Anfangs war YouTube als reines Videoportal bekannt. Doch mittlerweile findet man auf den Seiten von YouTube auch massenhaft Musik. Um die dort gefundenen Lieder nicht nur in …

Rückwärts-Effekt für eine MP3-Datei erstellen
Kevin Höbig

MP3 rückwärts abspielen lassen - so gelingt's

Falls Sie ein bestimmtes Lied einmal rückwärts anhören möchten, müssen Sie für dieses mithilfe einer Musikbearbeitungssoftware einen Effekt einstellen. Wie Sie dies kostenlos …

Schon gesehen?

Bei iTunes eine Playlist erstellen - so geht´s
Youssef Sindi

Bei iTunes eine Playlist erstellen - so geht's

Eine Playlist bringt viele Vorteile mit sich. Es bezeichnet eine Liste von Liedern und Videos in Abspielreihenfolge, die automatisch wiedergegeben werden. Diese Funktion zur …

Mehr Themen

GTA San Andreas ist ein beliebtes Computer- und Konsolenspiel.
Robert Kelle

GTA San Andreas - die Gangs vorgestellt

Grand Theft Auto San Andreas ist der fünfte Teil der GTA-Reihe aus dem Hause Rockstar Games. Seit Ende 2013 kann das Spiel auch auf Smartphones und Tablets gespielt werden. Ein …

Entsorgung von Videokassetten - so geht's
Amir Addin

Entsorgung von Videokassetten - so geht's

In Zeiten der DVD bzw. des neuesten Abspielmediums, der Blu-Ray-Disc, findet in den meisten Haushalten die Videokassette keinen Platz mehr im Regal. Sollten Sie sich dagegen …

Hat der iPod touch GPS? - Wissenswertes zum Modell
Viktor Peters

Hat der iPod touch GPS? - Wissenswertes zum Modell

Wenn Sie sich für einen iPod touch von Apple entscheiden, werden Sie sicherlich wissen wollen, was das Gerät eigentlich leistet. Eine Frage, die dabei immer wieder aufkommt, …

Meerjungfrauen tauchen besonders gut.
Viktor Peters

In Sims 3 Inselparadies zur Meerjungfrau werden

Sie wollen die Welt von Sims 3 noch größer machen? Dann kaufen und installieren Sie die Erweiterung "Inselparadies". In dieser können Sie sogar zur Meerjungfrau werden.