Alle ThemenSuche
powered by

Maschen zunehmen beim Stricken - zwei Varianten

Soll z. B. ein Pullover beim Stricken breiter werden, müssen Sie Maschen zunehmen. Abhängig von der Stelle, an der die Zunahmen stattfinden sollen, stehen Ihnen 2 Grundtechniken zur Verfügung.

Weiterlesen

Stricken ist ein beliebtes Hobby.
Stricken ist ein beliebtes Hobby. © BirgitH / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Stricknadeln
  • Wolle

Wer nicht immer nur Schals anfertigen möchte, kommt um das Maschen zunehmen beim Stricken nicht herum. Hierbei gibt es 2 Grundtechniken: Das Zunehmen aus dem Querfaden und das Zunehmen mittels Aufstricken. Während ersteres nur jeweils mit einer Masche funktioniert, können bei der zweiten Technik beliebig viele Maschen aufeinmal aufgenommen werden.

Maschen zunehmen aus dem Querfaden

  • Bei einer rechts gestrickten Reihe nehmen Sie den Faden zwischen der eben abgestrickten und der nächsten Masche auf die linke Stricknadel (von hinten einstechen) und stricken diesen rechts ab. Der Faden muss sich verschränken, ansonsten entsteht ein Loch.
  • Bei einer links gestrickten Reihe verfahren Sie wie oben beschrieben und stricken die Masche links ab. Auch hier muss darauf geachtet werden, dass der Faden sich verschränkt.

Diese Technik wird für die Zunahme von einer Masche verwendet. Dabei kann es sich um jeweils eine Masche vor der Randmasche handeln oder um eine verteilte Zunahme von mehreren Maschen innerhalb einer Reihe.

Maschen zunehmen durch Aufstricken

  • Wenn am Rand mehrerer Maschen aufeinmal zugenommen werden müssen, wird die Methode des Aufstrickens verwendet.
  • Zu Beginn gehen Sie an den Reihenanfang bzw. den Anfangsknoten und stricken dort eine Masche (Schlinge) heraus - diese etwas länger ziehen.
  • Gehen Sie mit der linken Nadel von vorne durch die Schlinge und heben Sie diesen Faden auf die linke Nadel (rechte Nadel nicht herausziehen!). Der Arbeitsfaden wird angezogen.
  • Nun ziehen Sie mit der rechten Nadel wieder eine Schlinge durch die neugebildete Masche. Der Faden verschränkt sich dabei. Ziehen Sie den Arbeitsfaden wieder an.
  • So verfahren Sie nun weiter, bis die gewünschte Breite erreicht ist.

Für diese Methode braucht es ein wenig Übung. Denken Sie immer daran, beim Zunehmen den Arbeitsfaden anzuziehen, da sonst die Maschen zu locker werden.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Beinstulpen stricken - so geht's
Susanne Wierschalka
Freizeit

Beinstulpen stricken - so geht's

Beinstulpen gehören zu den beliebten Accessoires in der kalten Jahreszeit. Ob zur Jeans oder zum Rock halten sie nicht nur Ihre Beine schön warm, sondern werden auch zum …

Doppelte Masche stricken - so geht's
Christine Spranger
Freizeit

Doppelte Masche stricken - so geht's

Das Stricken von doppelten Maschen ist eigentlich ganz einfach. Lesen Sie hier, wie Sie diese Stricktechnik umsetzen können.

Bündchen stricken einfach erklärt
Katharina Schnack
Freizeit

Bündchen stricken einfach erklärt

Um Bündchen stricken zu können, müssen Sie lediglich rechte und linke Maschen beherrschen. Wie das geht und wie ein Bündchen draus wird, ist leicht erklärt.

Ähnliche Artikel

Selbst getrickte Mützen liegen im Trend und können ganz nach dem eigenen Geschmack gestrickt werden.
Alexandra Muders
Freizeit

Mütze stricken - Anleitung

Selbst gestrickte Mützen sind nicht nur warm, sondern liegen auch voll im Trend. Die passende Mütze in der Lieblingsfarbe und das Beste daran: Sie können sich diese Mütze selbst stricken.

Hier sind die verschiedenen Maschen schön zu erkennen. Rechte Maschen oben, linke Maschen unten.
Anne Leibl
Freizeit

Schlauchschal stricken - eine Anleitung

Ein Schlauchschal sieht raffiniert aus, ist aber auch für Strickanfänger ganz leicht zu machen. Sie brauchen nur zwei normale Stricknadeln und circa vier Knäuel Wolle. Auch mit …

Rundstricknadel richtig verwenden
Katharina Schnack
Freizeit

Rundstricknadel richtig verwenden

Mit einer Rundstricknadel stricken Sie runde, schlauchförmige Stücke. Der Vorteil besteht darin, dass Sie das Zusammennähen vermeiden.

Stirnband stricken - Anleitung
Lilo Schmidt
Freizeit

Stirnband stricken - Anleitung

Ein Stirnband ist oft praktischer als eine Mütze - vor allem für Frauen, damit die Frisur nicht zerstört wird wie bei einer Mütze. Man kann das leicht selbst stricken und hat …

Selbst gestrickt - ein Strickkleid nach Anleitung.
Katharina Schnack
Freizeit

Strickkleid - eine Anleitung

Strickkleider sind absolut im Trend und vielfältig kombinierbar. Mit ein wenig Geduld können Sie ganz einfach Ihr eigenes Exemplar gestalten.

Einen Filzhut selber zu machen ist eine schöne Tätigkeit.
Christine Spranger
Freizeit

So können Sie einen Filzhut selber machen

Diverse Kopfbedeckungen sind oft das i-Tüpfelchen für modebewusste Damen. Besonders Filzhüte passen für viele Gelegenheiten und geben Ihrem Outfit einen eleganten Touch. Hier …

Puppenkleider stricken - Anleitung
Christine Spranger
Freizeit

Puppenkleider stricken - Anleitung

Puppenkleider stricken ist ein schönes Hobby. Und so mancher erfreut damit auch die Kinderherzen der kleinen Mädchen, die für ihre Puppenlieblinge immer auf der Suche nach …

Filzsocken stricken - eine Anleitung
Anna Adamsberg
Basteln

Filzsocken stricken - eine Anleitung

Warme Filzsocken selber zu stricken, ist nicht allzu schwierig. Mit einer Anleitung und ein wenig Talent fürs Handarbeiten sollte es gelingen.

Ferse stricken leicht gemacht
Henriette Wild
Basteln

Doppelte Ferse stricken - so geht's

Selbst gestrickte Strümpfe zu tragen, ist wieder "in". Wer diese hervorragenden Fußwärmer auch noch selber stricken kann, ist dabei im Vorteil. Doch so manche Strickerin wird …

Schon gesehen?

Pullover stricken - ganz einfach klappt's so
Isabel Wirdl-Weichhaus
Freizeit

Pullover stricken - ganz einfach klappt's so

Pullover stricken kann einfach sein. Es kommt ganz darauf an, was für ein Muster Sie stricken wollen. Sie können einen Pullover in glatt rechts Stricken sowie eine Seite rechts …

Dreieckstuch - Strickanleitung
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Freizeit

Dreieckstuch - Strickanleitung

Laue Sommernächte draußen oder einen Winterabend am Kamin genießen: Mit einem selbstgestrickten Dreieckstuch über den Schultern frieren Sie garantiert nicht.

Strickliesel - Anleitung
Karla Pauer
Freizeit

Strickliesel - Anleitung

Die Strickliesel ist ein uraltes Handarbeitswerkzeug. Bis heute hat sie vor allem bei Kindern nicht an Beliebtheit verloren. Die mit dem meist hölzernen Püppchen gefertigten …

Das könnte sie auch interessieren

Bumerangferse - Anleitung zum Stricken
Alexandra Muders
Freizeit

Bumerangferse - Anleitung zum Stricken

Die Bumerangferse wird aus einem schrägen Käppchen gestrickt. Dabei arbeiten Sie mit verkürzten Reihen und haben schnell für jede Größe eine gut sitzende Ferse gestrickt.

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann
Freizeit

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

Bereit zum Verreisen mit dem Hundefahrradkorb.
Thomas Grubmüller
Freizeit

Hundefahrradkorb am Fahrrad anbringen - Anleitung

Um seinen geliebten Vierbeiner auch bei einer umweltschonenden Radtour auf längeren Stecken sicher und bequem mitnehmen zu können bieten inzwischen viele Hersteller einen …