Alle Kategorien
Suche

Anleitung - Babyschuhe stricken im Perlmuster

Anleitung - Babyschuhe stricken im Perlmuster3:21
Video von Lars Schmidt3:21

Es gibt viele Anleitungen, wie Sie Babyschuhe stricken können. Diese hier ist etwas anders, fast schon etwas extravagant. Doch urteilen Sie selbst, wenn die Babyschuhe fertig sind.

Was Sie benötigen:

  • 50 g Baumwollgarn in 90 m Lauflänge
  • Stricknadel der Stärke 3,5
  • 1 Stopf- oder Sticknadel mit breitem Schlitz
  • Stecknadeln
Bild 0

Anleitung für das Stricken im Perlmuster 

  1. Sie schlagen eine ungerade Anzahl von Maschen an.
  2. In der ersten Reihe stricken Sie im Wechsel eine Masche rechts und eine Masche links. Diese Reihe endet mit einer Masche rechts, wenn Sie mit rechts begonnen haben.
  3. Die nächste Reihe stricken Sie im Wechsel eine Masche links und eine Masche rechts. So stricken Sie auf jede rechte Masche der Vorreihe eine linke Masche und umgekehrt und wiederholen dies fortlaufend. So entsteht das Perlmuster.
Bild 2

Die Sohle der Babyschuhe

Bedenken Sie, dass Sie für beide Babyschuhe je eine Sohle nach Anleitung stricken müssen. Da es sich um Babyschuhe handelt, sind beide identisch. Sie müssen beim Stricken also nicht auf den rechten oder linken Fuß achten.

  1. Schlagen Sie bei einer Nadelstärke von 3,5 insgesamt 9 Maschen an.
  2. Stricken Sie nun zwei Reihen im Perlmuster.
  3. In der 3. Reihe schlagen Sie an jedem Ende der Reihe eine neue Masche an, sodass Sie dann 11 Maschen auf der Stricknadel haben.
  4. Jetzt können Sie 9 cm (die Anzahl der Reihen hängt von der Dicke Ihres Garns ab) im Perlmuster durchstricken, ohne Zu- oder Abnahmen.
  5. Danach an jedem Ende der darauf folgenden Reihe 1 Masche abnehmen. Dafür stricken Sie einfach zwei Maschen zusammen.
  6. Ketteln Sie die übrigen Maschen anschließend ab. Und schon ist eine Sohle fertig.

So stricken Sie die Oberseite der Babyschuhe

Sie müssen auch hier nicht darauf achten, ob Sie einen linken oder rechten Schuh stricken, da beide Babyschuhe gleich sind.

  1. Schlagen Sie mit Nadeln der Stärke 3,5 für die Oberseite der Babyschuhe 19 Maschen an und stricken Sie eine Reihe im Perlmuster.
  2. Nehmen Sie am Anfang und am Ende der nächsten Reihe je 1 Masche zu.
  3. Die nächsten 5 Reihen nehmen Sie einseitig am Rand je 1 Masche zu. Damit haben Sie nun 25 Maschen auf der Stricknadel.
  4. Die kommenden 4 Reihen stricken Sie im Perlmuster ohne Veränderungen. 
  5. Dann können Sie 12 Maschen abketteln und die restlichen Maschen im Perlmuster weiterstricken. Dabei können Sie die beiden letzten Maschen am Ende der Reihe zusammenstricken. 
  6. Anschließend schlagen Sie 2 neue Maschen an, indem Sie zweimal aus einer Masche zwei herausstricken.
  7. Es folgt eine Reihe ohne Veränderungen.
  8. Danach schlagen Sie in der nächsten Reihe 13 neue Maschen an und sollten nun 25 Maschen auf der Stricknadel haben.
  9. Jetzt können Sie 4 Reihen ohne Veränderungen im Perlmuster stricken.
  10. Abschließend können Sie 6 Reihen lang einseitig und seitengleich zu Punkt 3.) dieser Anleitung eine Masche pro Reihe abnehmen.
  11. Die restlichen 19 Maschen können Sie nun abketteln.

Fertigstellung der Babyschuhe

  1. Anhand des Oberteils sehen Sie nun, wo vorn und hinten ist und nähen jetzt die Fersennaht zusammen. Mit einem Webstich aus demselben Baumwollgarn, das Sie zum Stricken verwendet haben, wird keine Naht zu sehen sein.
  2. Zum Schluss stecken Sie die Sohle mit Stecknadeln fest und nähen sie von rechts/außen mit überwendlichen Stichen zusammen. 
  3. Sie können die Schuhe verzieren, indem Sie die Sohlennaht bewusst mit dem Garn einer anderen Farbe nähen. Ebenso können Sie das Einschlupfloch mit einem einfachen Steppstich in einer anderen Farbe verzieren.

Gutes Gelingen!

Bild 8
Bild 8
Bild 8

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos