Alle Kategorien
Suche

Lilienstaub aus der Wäsche bekommen - so gelingt's

Lilienstaub aus der Wäsche bekommen - so gelingt's1:39
Video von Bianca Koring1:39

Lilien sind wunderschön und verzieren Ihre Tischdekoration. Leider hinterlassen sie Lilienstaubflecken, die sehr schwer aus der Wäsche zu bekommen sind. Wie Sie die Kleidung oder Ihre Tischdecke wieder reinigen und was Sie gegen die Entstehung von Lilienstaubflecken tun können, erfahren Sie im Folgenden.

Was Sie benötigen:

  • Klebeband
  • Spiritus

Lilien sind wunderschön anzusehen, die Blüten verlieren aber auch Blütenstaub. Sie sollten daher Lilien eher auf den Boden stellen, als auf eine weiße Tischdecke. Wer bereits Lilienstaub in der Wäsche hat, kann mit einigen Hinweisen die Flecken wieder entfernen. Vermeiden Sie es hierbei, den Staub mit einem feuchten Tuch in den Stoff einzureiben. So bekommen Sie die Flecken nicht aus der Wäsche.

So entfernen Sie Lilienstaub aus der Wäsche

  • Sie können Lilienstaub aus der Wäsche entfernen, wenn Sie ein Stück Klebeband auf den Staubfleck legen. So kann der Lilienstaub daran haften bleiben ohne, dass es zu einer Verreibung kommt.
  • Bekommen Sie mit Hilfe des Klebebandes nicht alle Flecken aus der Wäsche, so sollten Sie die Wäsche bei 95 Grad in die Waschmaschine geben. Aber bitte nur, wenn es sich um Textilien handelt, die diese Hitze aushalten, z. B. Handtücher.
  • Klopfen Sie den Blütenstaub immer zuerst vorsichtig ab. Sie können anschließend Spiritus auf die Lilienstaubflecken geben und die Wäsche danach waschen.
  • Sind die Flecken von dem Lilienstaub sehr hartnäckig, sollten Sie sie vor dem Waschen mit einem Fleckenmittel besprühen und danach erst in die Waschmaschine geben.

Wie Sie Flecken durch Lilienstaub vermeiden können

  • Wer Flecken von vorneherein vermeiden will, sollte die Blütenstempel der Lilien mit Haarspray fixieren. So kann kein Staub auf Ihre Textilien fallen.
  • Sie können die Stempel der Lilien abschneiden, so verhindern Sie ebenfalls die Entstehung von Lilienstaubflecken und müssen diese nicht mühselig aus der Wäsche entfernen.
  • Beachten Sie, dass es erst später zu Lilienstaubflecken kommt, wenn die Pflanzen in einem kühlen Raum stehen. Stehen Sie stattdessen in einem warmen Raum, bildet sich schnell Staub, den Sie nur schwer wieder aus der Wäsche bekommen.
  • Vermeiden Sie es ganz, die Lilien in die Nähe von Obstschalen zu stellen. Obst und Früchte reifen und setzen dadurch Äthylen ab. Dieses Hormon lässt Ihre Lilien schneller altern und begünstigt dadurch die Bildung von Lilienstaub.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos