Alle Kategorien
Suche

Karteikarten bedrucken - so geht's

Karteikarten bedrucken - so geht's3:02
Video von Samuel Klemke3:02

Wenn Sie Karteikarten bedrucken wollen, ist das nicht weiter schwierig. Einzig die Auswahl des Druckers, bzw. des Papieres ist von Relevanz.

Was Sie benötigen:

  • Drucker
  • Computer
  • Microsoft Office (Word)

Um Karteikarten von zu Hause aus selbst bedrucken zu können, benötigen Sie in erster Linie einen Computer und einen Drucker. Sind diese beiden Requisiten vorhanden, ist es nicht allzu schwer.

Bild 0

Karteikarten mit Office Word erstellen

  1. Um Karteikarten mit Word erstellen und schlussendlich auch bedrucken zu können, benötigen Sie zu Beginn ein Motiv. Ist das vorhanden, so sollten Sie sich als Erstes verinnerlichen, wie groß die Karteikarte sein soll, damit der Aufdruck auch noch gut leserlich ist.
  2. Ist das geschafft, können Sie Ihr gewähltes Motiv in Word kopieren. Nun haben Sie zwei Möglichkeiten dieses zu bearbeiten: Sie können von vornherein das Seitenformat auf A5 oder A6 stellen, was sehr zu empfehlen ist.
  3. Nun wird das Bild automatisch auf die Seitengröße angepasst, hier kann es jedoch unter Umständen vorkommen, dass Ihr Motiv nun nicht mehr gut lesbar ist.
  4. Ist dies der Fall, sollten Sie das Bild manuell verkleinern, um Schritt für Schritt zu erkennen, wie es sich verändert.
Bild 3

Wie kann man diese Karten bedrucken?

Wenn Sie nun die Karteikarten bedrucken wollen, sollten Sie vorsichtig sein mit der Wahl des Papieres. Hierbei ist vor allem darauf zu achten, ob Ihr Drucker dieses Papier auch annimmt.

  • Es kann passieren, wenn Sie ein zu dickes Papier zur Hand nehmen, dass es zu einem Papierstau führt. Dies testen Sie zu Beginn am besten mit einem Probedurchlauf, damit hier nichts schiefgeht.
  • Ist hier alles in Ordnung, so können Sie ohne Problem bei den Druckereinstellungen von Word das gewünschte Format auswählen, wie im ersten Teil bereits erwähnt, und Ihre Karteikarten bedrucken.

Alles in allem ist es nicht schwer, eine Karteikarte selbst zu bedrucken. Am schwierigsten ist es, zu Beginn das richtige Format zu finden.

Bild 5
Bild 5
Bild 5

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos