Alle Kategorien
Suche

Millimeterpapier drucken - so geht's ohne Darstellungsfehler

Millimeterpapier drucken - so geht´s ohne Darstellungsfehler 1:57
Video von Bruno Franke1:57

Sie benötigen dringend Millimeterpapier und haben gerade keins? Kein Problem. Erstellen Sie sich Millimeterpapier unkompliziert und drucken Sie es sich selbst.

Milimeterpapier selbst drucken

Millimeterpapier können Sie im PDF-Format als Druckvorlage herunterladen. Das ist kostenlos und Sie müssen das Dokument (PDF-Datei) nur noch ausdrucken.

  1. Vorlagen für das Millimeterpapier stehen Ihnen in verschiedenen Farben zur Verfügung - in Rot, Blau oder Grau. Wählen Sie die gewünschte Vorlage aus und laden Sie diese herunter, beispielsweise von Papersnake-Millimeterpapier. Die PDF-Dateien sind qualitativ hochwertig und das ausgedruckte Papier unterscheidet sich kaum von teurem, gekauften Millimeterpapier.
  2. Für das Öffnen und Anzeigen der Vorlage nach dem Download benötigen Sie den mindestens den Adobe Reader 6.0. Eine kostenlose Version können Sie sich bei Adobe herunterladen.
  3. Achten Sie allerdings darauf, dass Sie die Vorlage in hoher Druckqualität drucken. Um gute Druckergebnisse erzielen zu können, sollten Sie einen Tintenstrahldrucker benutzen. So werden die dünnen Linien gut dargestellt.
  4. Achten Sie bereits vor dem Druck darauf, dass die Datei - das Millimeterpapier - korrekt angezeigt wird. Mögliche Darstellungsfehler in der Ansicht werden auf den Druck übertragen. Beachten Sie, dass es dennoch bei dem Ausdruck zu Ungenauigkeiten führen kann. Das ist auch von Ihrem Drucker abhängig.
  5. Richten Sie Ihren Drucker ein. Im Menü "Drucken" sollten Sie unter Optionen die Einstellung "keine Seitenanpassung" verwenden. Wählen Sie die höchste Druckauflösung, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. 
  6. Bitte beachten Sie, dass ein Ausdruck nicht immer einwandfrei ist. Bei Millimeterpapier sollten Sie den Ausdruck möglichst noch einmal mit einem Lineal stichhaltig überprüfen. Sind Ungenauigkeiten festzustellen, überprüfen Sie die Einstellungen und drucken Sie ohne Seitenanpassung ("keine Seitenanpassung"). Ist keine Besserung erkennbar, arbeitet Ihr Drucker ungenau. Laden Sie ggf. einen Druckertreiber herunter und säubern Sie den Drucker. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos