Alle Kategorien
Suche

Stofftasche bedrucken - so geht's mit Kartoffelstempeln

Draußen ist es grau und es hört nicht auf zu regnen, die sonst so geliebten Spielsachen sind uninteressant und das Fernsehprogramm ist auch eintönig. Ein verregneter Nachmittag lässt bei Kindern oft Langeweile aufkommen. Ihnen fehlen so langsam die Ideen, wie Sie Ihren Kindern die Langeweile nehmen können? Mit einer alten Stofftasche, einigen Kartoffeln und ein wenig Farbe können Sie aus dem grauen Regentag einen fröhlichen, bunten Nachmittag zaubern. Lesen Sie hier, wie Sie mithilfe von Kartoffelstempeln mit Ihren Kindern zusammen eine Stofftasche bedrucken können.

Ein Kartoffelglücksstempel verschönert jede alte Stofftasche.
Ein Kartoffelglücksstempel verschönert jede alte Stofftasche.

Was Sie benötigen:

  • Kartoffeln
  • Filzstift
  • Messer
  • Wasserfarbe
  • Stofffarbe
  • Pinsel
  • Küchentücher
  • Ausstechförmchen
  • Stofftasche

So bedrucken Sie eine Stofftasche mit Kartoffelstempeln

Die Kartoffel ist eigentlich in der Küche als Gemüse tätig. Kinder lieben sie als Kartoffelbrei, Kartoffelpuffer und nicht zu vergessen als geliebte Pommes oder auch Chips. Doch die Kartoffel wird Ihre Kinder auch auf andere Weise begeistern können. Mit den richtigen Materialien können Sie mit Ihren Kindern aus einer alten Kartoffel Stempel herstellen und eine schöne bunte Stofftasche bedrucken.

  1. Nehmen Sie eine große, rohe Kartoffel und schneiden Sie diese in der Mitte durch.
  2. Wenn Sie eher große Stempel herstellen möchten, schneiden Sie die Kartoffel in Längsrichtung durch. Bei kleinen Stempeln halbieren Sie die Kartoffel quer.
  3. Für den Anfang sollten Sie leichte Motive wählen. Dafür zeichnen Sie mit einem Filzstift einen Kreis, ein Dreieck oder ein Viereck auf die Kartoffelhälfte. Schneiden Sie dann mit einem Messer um das Motiv herum, sodass die Form ca. 0,5 cm hervorsteht.
  4. Eine weitere Möglichkeit für Anfangsmotive ist es, Plätzchenausstechförmchen zu benutzen. Dafür stechen Sie ein beliebiges Motiv in die Kartoffel rein und schneiden drumherum den Rest der Kartoffel mit einem Messer weg. Zum Schluss sollte nur noch das Motiv stehen bleiben.
  5. Beim Basteln mit dem Messer sollten Sie immer beide Augen bei Ihren Kindern haben und diesen Hilfestellung geben. Sind Ihre Kinder noch zu jung für das Basteln mit Messern, so sollten Sie die Motivstempel ausschneiden, um Verletzungen zu vermeiden.
  6. Nun tupfen Sie mit einem Küchentuch die Kartoffelmotive trocken.
  7. Für das Bedrucken von Stofftaschen sollten Sie spezielle Stofffarbe haben. Es gelingt jedoch auch mit Wasserfarbe, nur dann können die bedruckten Taschen nicht in die Waschmaschine gesteckt werden, da sonst die schönen Motive weg sind.
  8. Die Kartoffelstempel können Sie nun mit Farbe und Pinsel bemalen.
  9. Am besten probieren Sie den ersten Druck auf einem Stück Papier aus.
  10. Wenn das gut funktioniert hat, können Ihre Kinder nun mit dem Bedrucken der Stofftasche beginnen.
  11. Bitte beachten Sie, dass Sie die Kartoffel vor jedem Bedrucken mit einer anderen Farbe vorher abwischen.  

So eine schöne, selbst gemachte Stofftasche wird der Blickfang bei jedem Einkauf werden. Auch als Geschenk wird aus solch einer selbst gemachten Stofftasche eine schöne Überraschung. Ihr Kind wird die Kartoffelstempel lieben und mit dem Bedrucken nicht mehr aufhören können.

Teilen: