Alle ThemenSuche
powered by

Ente - Temperatur vom Backofen

Eine Ente macht sich immer gut, beim Zubereiten im Backofen muss man aber aufpassen, da sie sehr schnell trocken wird. Die Temperatur sollte deshalb nicht zu hoch eingestellt werden.

Weiterlesen

Ein Entenbraten kann schnell zu trocken werden.
Ein Entenbraten kann schnell zu trocken werden.

Was Sie benötigen:

  • Bratenthermometer
  • Bräter
  • Rost
  • Blech
  • 250 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer

Ente schmeckt lecker und gerade eine knusprige Haut ist das Glück eines jeden Kochs. Sicherlich sind manche unsicher, welche Temperatur im Backofen sein sollte, denn eine Ente kann man keinesfalls mit einem Hähnchen vergleichen. Es ist aber ganz einfach.

Die Temperatur im Backofen regulieren

  • Bei einer Ente rechnet man ca. eine Stunde Garzeit pro Kilo. Dabei sollte das Innere der Ente eine Kerntemperatur von 72 Grab haben. Nicht mehr, sonst wird das Fleisch zu trocken.
  • Der Ofen sollte auf ca. 150 Grad gestellt werden. So braten Sie ein Kilo ca. 70 Minuten lang. Damit Sie am Ende eine tolle Kruste bekommen, können Sie in den letzten 10 Minuten den Backofen auf 200 Grad schalten oder die Grillfunktion nutzen.

Rezept für eine einfache Ente

  1. Waschen Sie die Ente und tupfen Sie sie trocken.
  2. Reiben Sie das Fleisch mit Salz und Pfeffer ein und legen Sie es in einen Bräter.
  3. Geben Sie 250 ml Wasser dazu. Dieses können Sie später für die Soße nutzen und sorgt auch dafür, dass das Fleisch saftig bleibt.
  4. Braten Sie die Ente und drehen Sie sie nach einer Stunde einmal komplett um.
  5. Legen Sie das Fleisch die letzten 10 Minuten auf ein Gitter und legen Sie das Blech darunter. Schalten Sie den Grill ein und lassen Sie die Haut knusprig werden.

Sie können eine Ente natürlich auch füllen, dazu eignet sich Gemüse sehr gut, welches Sie später als Beilage servieren können. Da es sehr viele verschiedene Rezepte gibt, sollten Sie einfach ausprobieren, was Ihnen am besten schmeckt. Denken Sie aber immer daran, das Fleisch bei niedriger Temperatur zu garen, es dauert zwar länger, macht sie aber wesentlich saftiger.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Maroni braten im Backofen - so geht's
Irene Bott

Maroni braten im Backofen - so geht's

Maroni - auch Esskastanien genannt - gehören zum Herbst einfach dazu. Wenn Sie Maroni im Backofen braten und sie dann pur - zusammen mit einem Gläschen Rotwein - oder als …

Schinkenbraten im Backofen zubereiten - Rezept
Jürgen Hemminger

Schinkenbraten im Backofen zubereiten - Rezept

Viele, die einen Braten zubereiten, stellen diesen so her, dass er nach dem Anbraten in einer Soße fertiggegart wird. Der Grund dafür besteht in der Regel darin, dass sie …

Ähnliche Artikel

Maroni braten im Backofen - so geht's
Irene Bott

Maroni braten im Backofen - so geht's

Maroni - auch Esskastanien genannt - gehören zum Herbst einfach dazu. Wenn Sie Maroni im Backofen braten und sie dann pur - zusammen mit einem Gläschen Rotwein - oder als …

Schinkenbraten im Backofen zubereiten - Rezept
Jürgen Hemminger

Schinkenbraten im Backofen zubereiten - Rezept

Viele, die einen Braten zubereiten, stellen diesen so her, dass er nach dem Anbraten in einer Soße fertiggegart wird. Der Grund dafür besteht in der Regel darin, dass sie …

Schweinefilet kann man auch im Backofen zubereiten.
Myriam Perschke

Schweinefilet im Backofen zubereiten

Im Garten sitzen mit netten Freunden, gute Gesprächsthemen, ein kühles Bier in der Hand und vor sich auf dem Tisch ein herrlich duftendes, saftiges Schweinefilet aus dem …

Zubereitung einer Ente im Backofen
Alin Becker

Zubereitung einer Ente im Backofen

Die Zubereitung einer Ente ist ganz einfach, wenn Sie diese im Backofen braten möchten. Im Backofen wird die Ente schön knusprig.

Die Ente benötigt eine Garzeit von ca. 4 Stunden!
Alexandra Muders

Wie bereite ich eine Ente zu? - Rezeptvorschlag

Das Zubereiten einer Ente ist eine Kunst für sich. Allerdings gibt es auch ganz einfache Varianten, eine leckere Ente zuzubereiten. Auch ohne große Kochkenntnisse können Sie …

Wie man eine Ente brät, ist einfach zu beantworten.
Stefanie Korte

Wie brät man eine Ente? - So geht's im Backofen

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie man eine Ente im Backofen richtig brät, so ist das gar nicht so schwer. Eine schnelle Füllung ist einfach selber gemacht und auch die …

Schon gesehen?

Maroni braten im Backofen - so geht's
Irene Bott

Maroni braten im Backofen - so geht's

Maroni - auch Esskastanien genannt - gehören zum Herbst einfach dazu. Wenn Sie Maroni im Backofen braten und sie dann pur - zusammen mit einem Gläschen Rotwein - oder als …

Mehr Themen

Beim Weihnachtsessen sollten alle mitfeiern können - auch Diabetiker.
Maria Ponkhoff

Weihnachtsessen für Diabetiker - zwei Vorschläge

Auch Diabetiker möchten an Weihnachten schlemmen. Damit Blutzucker und Insulinspiegel konstant bleiben, sollte es nicht Gans mit weißem Reis und zum Nachtisch Kuchen und …

Wein eignet sich nicht nur zum Trinken, sondern auch zum Kochen.
Maria Ponkhoff

Mit Wein kochen - Rezepte

Wein ist eine beliebte Zutat, zum Beispiel für die Rotweinsoße. Auch bei anderen Gerichten können Sie Wein zum Kochen einsetzen. Er schmeckt unter anderem lecker an Rotkohl.

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Mürbeteigplätzchen - Rezept zum Selbermachen
Felicitas Schmidt

Mürbeteigplätzchen - Rezept zum Selbermachen

Nicht nur im Advent schmecken Plätzchen aus Mürbeteig hervorragend, aus dem Teig können Sie auch einfach nur ganz normale Kekse backen und zu jeder Jahreszeit genießen. Der …

Libellein sind perfekte Flieger und fangen ihre Beute im Flug.
Dr. med. vet. Claudia Ruschewski

Was essen Libellen?

Libellen sind räuberische Insekten, die jeder, der sich in der Nähe eines Gewässers aufhält, wohl schon einmal gesehen hat. Aber weil sie so schnell fliegen, haben Sie wohl …