Alle ThemenSuche
powered by

Hähnchenkeule im Backofen - so geht's richtig

Hähnchenkeulen gelingen Ihnen am besten, wenn Sie diese im Backofen zubereiten. Sie werden von innen saftig und von außen kross.

Hähnchenkeule im Backofen - so geht's richtig
Video von Lars Schmidt

Was Sie benötigen:

  • Hähnchenkeulen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Curry
  • Rapsöl
  • Wasser

Hähnchenkeulen aus dem Backofen sind knusprig und lecker

Hähnchenkeulen gelingen immer, wenn sie im Backofen zubereitet werden. Die Zubereitung der Keulen im Backofen ist ganz einfach. Den optimalen Geschmack erzielen Sie durch die richtige Gewürzmischung.

  1. Zuerst schieben Sie ein Backblech mit 1 Liter Wasser in die untere Schiene Ihres Backofens. Heizen Sie den Backofen auf 180°C vor.
  2. Füllen Sie 150 ml Rapsöl in ein Gefäß.
  3. Geben Sie drei Teelöffel Paprikagewürz, drei Teelöffel Curry, und je einen halben Teelöffel Salz und Pfeffer in das Rapsöl und verrühren es gründlich.
  4. Nehmen Sie einen Backpinsel und streichen Sie die Oberseite der Hähnchenkeule mit der Gewürzlake ein.
  5. Legen Sie die Hähnchenkeulen mit der gewürzten Oberseite auf den Grillrost und streichen Sie nun die Unterseite der Keulen mit der Gewürzlake ein.
  6. Schieben Sie nun die Hähnchenkeulen in den Backofen und garen Sie diese für 40 Minuten auf Umluft bei 180°C.
  7. Nach 40 Minuten ziehen Sie den Grillrost mit den Keulen aus dem Backofen. Beachten Sie bitte, dass Sie zugleich das Backblech aus dem Backofen ziehen, da dieses auch als Fettauffangblech dient.
  8. Wenden Sie jetzt die Hähnchenkeulen und schieben Sie den Grillrost und das Backblech wieder zurück in den Backofen.
  9. Stellen Sie den Backofen jetzt auf Grillen und auf eine Temperatur von 200°C.
  10. Nach 15 Minuten öffnen Sie den Backofen und übergießen die Oberseite der Hähnchenkeulen mit dem Wasser-Fett-Sud vom Backblech.
  11. Danach schließen Sie den Backofen und lassen die Hähnchenkeulen noch 5 Minuten knusprig grillen.

Fertig sind die Hähnchenkeulen. Dazu passen alle Beilagen, von Pommes frites bis zum Salat ist alles möglich. Hähnchenkeulen im Backofen zubereiten, ist unkompliziert und geht ganz schnell.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Aubergine im Backofen mediterran zubereiten
Karla Pauer
Essen

Aubergine im Backofen mediterran zubereiten

Mediterrane Gerichte haben ihren festen Platz in der europäischen Küche. Durch die Art der Zubereitung können Sie Auberginen und anderes Gemüse ideal mit den anderen Speisen …

Thüringer Mett selbstgemacht - ein Rezept
Jürgen Hemminger
Essen

Thüringer Mett selbstgemacht - ein Rezept

Es gibt im Osten von Deutschland zahlreiche Spezialitäten, was das Essen anbelangt. Hierzu gehört auch das Thüringer Mett, aber nur selbstgemacht. Es unterscheidet sich vom …

Schweinefilet in Alufolie garen - ein Rezept
Michaela Geiger
Essen

Schweinefilet in Alufolie garen - ein Rezept

Schweinefilet lässt sich super in Alufolie gewickelt im Backofen garen. Für die richtige Würze und geschmackliche Abwechslung sorgen frische Kräuter, wie in diesem Falle einige …

Ente Rezept im Backofen - so wird's zart und saftig
Tanja Rüther
Essen

Ente Rezept im Backofen - so wird's zart und saftig

Wie wäre es mal wieder mit einem leckeren Entenbraten? Für die Winterzeit ein himmlisch leckeres Rezept. Wie Sie Ihr Rezept mit Ente im Backofen zart und saftig bekommen, …

Rehgulasch einfach und schmackhaft zubereiten
Rainer Ellmer
Essen

Rehgulasch einfach und schmackhaft zubereiten

Rehgulasch ist ein leckeres Gericht, das sich einfach und unkompliziert zubereiten lässt. Wildfleisch ist eine willkommende Abwechslung zu herkömmlichem Fleisch und schmeckt …

Rippchen - Rezept für die Zubereitung im Backofen
Bianca Koring
Essen

Rippchen - Rezept für die Zubereitung im Backofen

Rippchen können sowohl im Backofen als auch auf dem Grill kross zubereitet werden. Zudem haben Sie den Vorteil, dass wenn Gäste geladen sind, Sie nicht die ganze Zeit am Herd …

Ähnliche Artikel

Salzbraten  - ein Rezept
Anette Magin
Essen

Salzbraten - ein Rezept

Falls Sie Salzbraten noch nicht kennen und auf der Suche nach einem ganz einfachen, leckeren, preiswerten und unkomplizierten Rezept für ein Fleischgericht für mehrere Personen …

Hähnchen im Backofen zubereiten - so geht´s
Susanne Mielchen
Essen

Hähnchen im Backofen zubereiten - so geht's

Nichts ist leckerer als ein knuspriges, aber saftiges Hähnchen. Am liebsten mit wenig Aufwand und ein Minimum an Geschirr. Und wenn es dann auch noch so einfach …

Rinderfilet richtig braten - so geht´s
Mona Sudter
Essen

Rinderfilet richtig braten - so geht's

Ein saftiges Stück Rinderfilet ist ein wunderbares Festtagsessen, auch ohne viele Soßen und Beilagen: Ein richtig gut gebratenes Rinderfilet steht für sich als schmackhafte …

Eisbein ist relativ günstig.
Bastian Loos
Essen

Eisbein im Backofen zubereiten - ein Rezept

Eisbein wird in der Regel im Schnellkochtopf zubereitet. Als Alternative und völlig neuer Geschmack, können Sie das Eisbein auch im Backofen zubereiten.

Perlhuhn - Rezept für die Zubereitung im Backofen
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Essen

Perlhuhn - Rezept für die Zubereitung im Backofen

Ein Perlhuhn hat zartes und würziges Fleisch und ist daher bei Feinschmeckern beliebt. Probieren Sie dieses Rezept, bei dem das Perlhuhn eine leckere Füllung bekommt und dann …

Hähnchen und frisches Gemüse aus dem Backofen
Irene Bott
Essen

Hähnchen im Ofen - Rezept

Ein gebratenes Hähnchen wird besonders knusprig, wenn Sie es im Ofen zubereiten. Praktisch, wenn Sie die Gemüsebeilage gleich mitgaren können.

Grillen Sie Ihr Hähnchen im Backofen!
Sabrina Werner
Essen

Hähnchen grillen im Backofen - ein Rezept

Gegrilltes Huhn lässt sich nicht nur im Garten auf dem Holzkohlegrill lecker zubereiten. Auch im Backofen ist es möglich, Hähnchen einfach und lecker zu grillen. Erhalten Sie …

Schon gesehen?

Putenbraten im Bratschlauch fertigen
Brigitte Niemeier-Klann
Essen

Putenbraten im Bratschlauch fertigen

Wenn Sie die leichte und unkomplizierte Küche lieben, dann sollten Sie unbedingt das Rezept Putenbraten im Bratschlauch ausprobieren. Es geht einfach und der Herd bleibt sauber.

Das könnte sie auch interessieren

Kürbiskerne rösten - so geht das
Marie Reis
Essen

Kürbiskerne rösten - so geht das

Im Herbst steht bei vielen Familien häufig eine leckere Kürbissuppe auf dem Tisch, aber die Kerne verschwinden im Müll. Allerdings kann man auch aus ihnen einen leckeren Snack …

Hokkaido-Kerne - so werden sie eine Leckerei
Manuela Bauer
Essen

Hokkaido-Kerne - so werden sie eine Leckerei

Wenn Sie einen Hokkaidokürbis für ein leckeres Kürbisrezept verarbeitet haben, dann bleiben die Kerne des Hokkaido übrig. Die Kürbiskerne des Hokkaido sind viel zu schade, um …

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Anleitung - Maiskolben grillen
Inga Behr
Essen

Anleitung - Maiskolben grillen

Die Grillsaison wurde eingeläutet und Sie möchten gerne Maiskolben grillen? Das geht ganz einfach. Besonders gut schmecken die Maiskolben mit selbstgemachter Kräuterbutter.

Unreife Tomaten lagern - so machen Sie es richtig
Alexandra Riebow
Essen

Unreife Tomaten lagern - so machen Sie es richtig

Wer eigene Tomaten im Garten züchtet, hat zum Herbst oft noch einige Früchte übrig. Anstatt die grünen Tomaten bei kalten Temperaturen verfaulen zu lassen, können Sie sie auch …

Hirschbraten einlegen - Rezept
Manuela Bauer
Essen

Hirschbraten einlegen - Rezept

Ein Hirschbraten wird zu einer wahren Köstlichkeit, wenn Sie den Braten in eine Marinade einlegen. Wenn Sie Ihren Hirschbraten in eine Beize einlegen, haben Sie nach dem Garen …