Alle Kategorien
Suche

Eine Gans schnell auftauen - so geht's

Eine Gans schnell auftauen - so geht's1:18
Video von Galina Schlundt1:18

Wenn Sie für einen besonderen Anlass geplant haben, eine Gans zu servieren, die Sie tiefgekühlt gekauft haben und es schnell gehen muss, ist es sinnvoll, die Gans schnell aufzutauen, damit Sie mit den eigentlichen Schritten beginnen können. Wie Sie eine Gans schnell auftauen können und was Sie dabei beachten müssen, zeigt Ihnen der folgende Artikel.

Was Sie benötigen:

  • Wasser
  • Mikrowelle

Gans schnell im Wasser auftauen

Wenn Sie in der prekären Lage sind, dass Sie eine Gans schnell auftauen und zu bereiten müssen, da die Gäste vielleicht schon vor der Haustüre stehen, können Sie die Gans schneller auftauen als gewöhnlich, indem Sie heißes bzw. warmes Wasser benutzen.

  1. Nehmen Sie dazu die tiefgefrorene Gans aus dem Tiefkühlfach und legen Sie diese neben das Spülbecken Ihrer Küche.
  2. Nun verschließen Sie den Abfluss Ihres Spülbeckens mit dem dafür vorgesehenen Stopfen und lassen warmes bis heißes Wasser in das Becken laufen.
  3. Sie sollten dabei darauf achten, dass Sie mindestens so viel Wasser hineinlassen, dass die Gans auch komplett bedeckt werden kann, da Sie so schnell und gleichmäßig auftauen kann.
  4. Für den Fall, dass die Gans zu groß für das Spülbecken ist, können Sie natürlich auch auf die Badewanne ausweichen, in der auf jeden Fall genug Platz für Ihre Gans sein sollte.
  5. Damit die gefrorene Pute nicht nur schmackhaft wird, sondern auch bedenkenlos gegessen …

  6. Im Anschluss legen Sie die Gans in das warme Wasser und warten darauf, bis Sie aufgetaut ist. Je wärmer das Wasser ist, umso schneller wird die Gans auch auftauen.

Die Gans in der Mikrowelle auftauen

Wenn Ihnen die oben genannte Methode noch zu langsam bzw. zeitaufwendig ist und Sie über eine Mikrowelle in Ihrer Küche verfügen, können Sie Ihre Gans auch in der Mikrowelle schnell auftauen.

  • Allerdings müssen Sie dabei auch darauf achten, dass die Mikrowelle groß genug für Ihre Gans ist bzw. diese auch hineinpasst.
  • Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie Gans auch mit einem Messer oder einer Geflügelschere zerkleinern und einzeln in die Mikrowelle legen.
  • Manche Mikrowellen verfügen auch über eine Auftaufunktion, die Sie nutzen sollten, wenn Sie die Gans schnell auftauen möchten.
  • Sollte diese Funktion nicht vorhanden sein, können Sie die Mikrowelle auch ganz normal auf mittlerer Leistung einstellen und die Gans dadurch auftauen.

Achten Sie darauf, dass Sie die Mikrowelle nicht zu stark und zu lang einstellen, damit das Fleisch nicht schlecht wird und später noch zu genießen ist.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos