Alle Kategorien
Suche

Autobatterie in Reihe schalten - so geht's

Autobatterie in Reihe schalten - so geht's2:26
Video von Samuel Klemke2:26

Um eine höhere Ausgangsspannung als zwölf Volt zur Verfügung zu haben, können Sie zwei oder mehr Autobatterien in Reihe schalten. Sie müssen diese dazu nur richtig miteinander verbinden.

Was Sie benötigen:

  • Polklemmen (eine Plus- und eine Minusklemme zum Verbinden von zwei Batterien)
  • Verbindungskabel mit ausreichendem Querschnitt in ausreichender Länge
  • Abisolierzange oder Messer
  • Schraubendreher
  • Schraubenschlüssel für Batterieklemme (meistens 13er)

Mehrere Autobatterien miteinander verbinden

  • Sie können mehrere Autobatterien in Reihe schalten. Dadurch wird die Ausgangsspannung erhöht. Bei Lkws beispielsweise wird dies gemacht, um eine Bordspannung von 24 Volt zu erreichen.
  • Sie benötigen dafür nur ein Verbindungskabel, welches zwischen den Batterien angeschlossen wird.
  • Passende Klemmen für die Pole der Autobatterie bekommen Sie beispielsweise um Fachhandel für Autozubehör, ebenso geeignetes Kabel zum Verbinden der Klemmen.
  • Pro Verbindung benötigen Sie eine Plus- und eine Minusklemme sowie ein Verbindungskabel. Die Plus- und Minusklemmen haben, wie die Pole der Batterie, verschiedene Durchmesser (der Pluspol ist etwas dicker).
  • Allerdings sollten Sie beachten, dass der Querschnitt des Verbindungskabels nicht geringer ist, als der, welcher für den Stromanschluss des angeschlossenen Gerätes verwendet wird.
  • Auch sollten Sie beachten, dass Sie nur Geräte an die in Reihe geschalteten Autobatterien anschließen, welche für die Gesamtspannung der Batterien geeignet sind.
  • Vermeiden Sie unbedingt Kurzschlüsse an den Batterien, da hierdurch sehr schnell Brände oder Verbrennungen entstehen können. Verwenden Sie daher Sicherungen in den Zuleitungen zum angeschlossenen Gerät.

So schalten Sie die Batterien in Reihe

  1. Als Erstes isolieren Sie mit einer Abisolierzange oder einem Messer die Enden des Verbindungskabels so weit ab, dass Sie diese mit den Batterieklemmen verbinden können (ca. einen Zentimeter).
  2. Nun führen Sie die abisolierten Kabelenden in die Batterieklemmen ein und schrauben diese fest.
  3. Jetzt können Sie die Batterieklemmen mit den Polen der Batterien so verbinden, dass der Pluspol einer Batterie mit dem Minuspol der anderen Batterie verbunden wird.
  4. Möchten Sie mehr als zwei Autobatterien in Reihe schalten, wiederhole Sie das Verbinden bei der nächsten Batterie auf die gleiche Weise.

Vermeiden Sie beim Verbinden der Batterien unbedingt Kurzschlüsse.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos