Alle Kategorien
Suche

Abfluss verstopft - Hausmittel helfen

Abfluss verstopft - Hausmittel helfen1:33
Video von Bruno Franke1:33

Mit einem verstopften Abfluss hat jeder mal zu kämpfen. Um ihn wieder frei zu kriegen, gibt es bekannte und weniger bekannte Hausmittel. Die richtige Wahl hängt dabei meist vom Grad der Verstopfung sowie von der Art des Abflusses ab. Einige Hausmittel (z.B. mit Mentos und Cola) sind aber auch einfach wegen des spektakulären Effektes attraktiv.

Was Sie benötigen:

  • Sauggklocke
  • Lappen
  • Plastikflasche
  • Mentos
  • Cola

Die klassische Abflussreinigung mit der Saugglocke

Das klassische Hausmittel zur Reinigung verstopfter Abflüsse ist die gute alte Saugglocke, in „Fachkreisen“ auch Pömpel genannt. Damit diese gut funktioniert, sollten Sie darauf achten, dass die Saugglocke den Abfluss vollständig abdichtet. Damit ein Vakuum entstehen kann, sollten Sie zusätzlich den Überlauf mit einem feuchten Lappen verschließen. Füllen Sie anschließend so viel Wasser in das Becken, dass der rote Gummiteil der Saugglocke ganz bedeckt ist. Nur so kann das Werkzeug seine vollständige Saugkraft entfalten. Ziehen Sie dann den Stiel der Saugglocke abwechselnd hoch und runter, um die Verstopfung zu lösen.

Auch eine leere Plastikflasche ist ein praktisches Hausmittel

Die Plastikflasche stellt ein eher weniger bekanntes Hausmittel zur Abflussreinigung dar. Das bedeutet aber nicht, dass sie nicht effektiv ist. Sollten Sie keine spezielle Saugglocke besitzen, ist eine leere 1-Liter-Plastikflasche besonders bei einem verstopften Abfluss in der Dusche oder Spüle eine ausgezeichnete Alternative. Damit diese Technik funktioniert, sollte auch hier der Überlauf abgedichtet werden. Außerdem müssen Sie eine Flasche verwenden, deren Öffnung den Abfluss möglichst ganz abdeckt. Die Flasche wird mit heißem Wasser gefüllt und dann kraftvoll mit der Öffnung auf den Abfluss gedrückt. Indem Sie die Flasche mehrmals zusammendrücken, pressen Sie das heiße Wasser in den Abfluss, wodurch sich die Verstopfung – hoffentlich – löst. Eventuell müssen Sie die Flasche mehrmals mit heißem Wasser auffüllen und den Vorgang wiederholen.

Mit Mentos und Cola den Abfluss wieder frei kriegen

Ein in manchen Fällen nicht nur wirksames, sondern auch äußerst effektvolles Hausmittel bei einem verstopften Abfluss ist die Kombination von Mentos und Cola. Der Nachteil bei dieser Methode ist, dass die verstopfte Stelle im Abfluss erreichbar sein muss, weshalb Sie unter Umständen den Siphon abmontieren müssen. Außerdem muss auch hier der Überlauf abgedichtet werden. Legen Sie zwei bis vier Mentos am besten direkt vor die Verstopfung und schütten Sie anschließend etwa einen Liter Cola hinterher. Jedes Kind weiß, dass durch die chemische Reaktion ein großer Druck entsteht. Sobald Sie entsprechende Geräusche hören, verschließen Sie den Abfluss mit dem Stöpsel, damit nichts rausspritzt. Weniger starke Verstopfungen lassen sich mit diesem Hausmittel gut in den Griff kriegen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos