Alle ThemenSuche
powered by

Zugriff auf Fritzbox herstellen - so geht's

Zugriff auf die Fritzbox sollte jeder besitzen, der ein Netzwerk, Telefonverbindung oder eine Internetverbindung einrichten möchte.

Zugriff auf Fritzbox herstellen - so geht's
Video von Michael Grossklos

Warum braucht man Zugriff auf Router?

Ein Router (wie die Fritzbox) ist als zentraler Knoten eines Netzwerks die Stelle, in der die Kommunikation mit der Außenwelt stattfindet. 

  • Da der Router ein Netzwerk mit einem anderen verbindet und jedes Netzwerk bestimmte Eigenschaften hat, muss dieser entsprechend eingerichtet werden.
  • Ein weiterer wichtiger Grund für persönliche Einstellungen im Router sind die Zugriffsrechte. Da ein Router zwei Netzwerke verbindet, stellt er ein Tor dar, das gesichert werden muss - z. B. durch Passwörter und/oder eine Firewall.
  • Übliche Einstellungen bei Routern sind: IP-Adressen, Subnetzmasken, Gateways, VPN, WLAN-Konfiguration, DSL-Konfiguration, die Firewall, Zugriffsrechte usw.
  • Viele Fritzbox(en) sind auch telefonfähig, so dass Sie auch diese Einstellungen hier vornehmen können.

Auf die Fritzbox zugreifen

  1. Um auf die Fritzbox zugreifen zu können, benötigen Sie das Zugangspasswort und die IP-Adresse. Die Standard-IP-Adresse bei der Fritzbox ist (meist) 192.168.178.1.
  2. Des weiteren muss sich Ihr Computer im gleichen Netzwerk wie der Router befinden. Üblicherweise vergibt die Fritzbox per DHCP automatisch IP-Adressen an angeschlossene Geräte, so dass sich Ihr Computer im gleichen Netzwerk befinden sollte, sofern Sie mit der Fitzbox verbunden sind (per WLAN oder LAN). 
  3. Sie müssen eine Verbindung zur Fritzbox und Ihrem Computer herstellen. Wenn Ihr Computer bei WLAN mit der Fritzbox verbunden ist, geben Sie im Webbrowser die IP-Adresse (siehe oben) ein.
  4. Alternativ verbinden Sie Ihren Computer mit einem LAN-Kabel (RJ45) und geben Sie dann die IP-Adresse der Fritzbox ein.
  5. Sie gelangen in das Web-Frontend der Fritzbox, das Sie Sie durch Eingabe des Passworts betreten können, um Anpassungen vorzunehmen.
  6. Haben Sie das Passwort vergessen, müssen Sie die Fritzbox in Ihren Ursprungszustand zurücksetzen (siehe Handbuch) und können dann das Default-Passwort verwenden.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

WLAN: Sicherheitstyp auswählen - nützliche Hinweise
Kevin Höbig
Computer

WLAN: Sicherheitstyp auswählen - nützliche Hinweise

Wenn Sie über ein WLAN-Netzwerk surfen sollten, müssen Sie dieses gegen fremde Angriffe sichern, um sowohl Ihre persönlichen Daten als auch Ihren Computer vor einer Übernahme …

LAN-Verbindung einrichten - so gelingt es
Kevin Höbig
Computer

LAN-Verbindung einrichten - so gelingt es

Wenn Sie über ein LAN-Kabel eine Verbindung zum Internet erstellen möchten, können Sie dies manuell in wenigen Schritten machen, sofern die Verbindung nicht automatisch …

WLAN-Kennwort ändern - so geht es
Gerd Weichhaus
Computer

WLAN-Kennwort ändern - so geht es

Das WLAN-Kennwort soll dazu dienen, drahtlose Netzwerke vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Um Zugang zu dem Netzwerk zu bekommen, ist dieses Kennwort erforderlich.

Speedport W723V einrichten - so geht´s
Julia Valeria Castellett
Computer

Speedport W723V einrichten - so geht's

Ihnen wurde gerade der neue Router geliefert und nun brauchen Sie Hilfe beim Einrichten? Diese Anleitung unterstützt Sie bei der Einrichtung des Speedport W723V, damit Sie …

Anleitung - Router IP herausfinden
Anna-Maria Schuster
Computer

Anleitung - Router IP herausfinden

Keine Internetverbindung, eine tote Telefonleitung oder dauernde Unterbrechungen. Das Problem kennt jeder. Wer der Sache auf den Grund gehen möchte, kann über die Router-IP auf …

WLAN aktivieren - so geht´s unter Windows 7
Mahmud Kamal
Internet

WLAN aktivieren - so geht's unter Windows 7

Mit Windows 7 kommt man nicht immer ganz klar, da es in manchen Sachen ein bisschen kompliziert ist. Dieser Text erklärt Ihnen daher, wie Sie in wenigen Schritte Ihr WLAN aktivieren.

WLAN schützen - Anleitung
Daniela Leder
Computer

WLAN schützen - Anleitung

WLANs sind heute in vielen privaten Haushalten im Einsatz. Sie sind schnell eingerichtet und ermöglichen den bequemen Zugang zum Internet von verschiedenen Rechnern. Doch …

Ähnliche Artikel

Verbindung zum Router aufbauen, das geht zum Beispiel mit einem Netzwerkkabel.
Kevin Höbig
Computer

Beim Speedport-Router Zugriff erhalten - so klappt's

Eine Verbindung zu Ihrem Speedport-Router ist im Regelfall schnell aufgebaut, sofern ein paar Voraussetzungen erfüllt sind. Welche das sind und wie Sie dann Zugriff auf Ihren …

Der Router besitzt ein ADSL2+-Modem.
Alexander Bürkle
Computer

Netgear DGN2200B - Nutzungshinweise

Der Netgear DGN2200B ist ein kompakter Wireless-Router, der ein integriertes ADSL2+-Modem und einen USB-Anschluss besitzt. Das nützliche Gerät wird im Handel zu einem recht …

Der Netgear N750 besitzt mehrere LAN-Anschlüsse.
Alexander Bürkle
Internet

Netgear N750 - Anleitung

Der Netgear N750 ist ein kabelloser Dual-Band Gigabit Router, mit dem Sie ein schnelles WLAN-Netzwerk aufbauen können. Nach dem Aufstellen des Geräts müssen Sie den Router …

Auch als Mediaserver effektiv
Alexander Bürkle
Computer

Fritz!Box 3170 im Test - Wissenswertes über das WLAN

Die Fritz!Box 3170 ist ein WLAN-Router, der auf der WLAN-N-Technologie basiert und für Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 450 MBit pro Sekunde sorgt. Bevor Sie sich …

Netgear DG632B wird per Ethernet-Kabel angeschlossen.
Alexander Bürkle
Internet

Netgear DG632B - Zugriffsmöglichkeiten auf den Router

Der Netgear DG632B ADSL Modem-Router besitzt einen sehr günstigen Preis und kann mit allen DSL-Anbietern verwendet werden. Das Gerät verfügt über eine integrierte Firewall und …

Durch Software läuft der Router besser.
Alexander Bürkle
Internet

D-Link Di-524 Software installieren - so geht's

Der D-Link Di-524 Router ist ein drahtloses WLAN-Gerät, das Kunden vom Anbieter Kabel BW kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Mit diesem nützlichen Gerät lässt sich eine …

Der WLAN-Empfang kann variieren.
Alexander Bürkle
Internet

Linksys E1000 - Informatives

Der Linksys E1000 stammt vom Hersteller Cisco und ist ein kabelloser WLAN-Router. Das optisch ansprechende Gerät besitzt einen 4-Port-Switch und stellt Ihnen eine maximale …

Network PC-Card für kabelloses Internet
Thomas Detlef Bär
Computer

Wie schütze ich mein WLAN? - So geht's

Wenn Sie einen Internetzugang unterhalten, sind Sie auch derjenige, der sich in erster Linie um den Schutz der Verbindung und den Datenzugriff kümmern muss. Bisher wurden oft …

Schon gesehen?

Unter Win XP das WLAN einrichten - so geht's
Kevin Höbig
Computer

Unter Win XP das WLAN einrichten - so geht's

Um heutzutage von zuhause aus ins Internet zu gelangen, benötigen Sie nicht mehr unbedingt ein Netzwerk-Kabel. Viele Router bieten Ihnen ein Funknetz, also ein WLAN, an, mit …

Wie verschlüssele ich mein WLAN?
Nadine Ebert
Computer

Wie verschlüssele ich mein WLAN?

Wer ein WLAN betreibt, muss darauf achten auch die nötigen Sicherheitsvorkehrungen vorzunehmen und es zu verschlüsseln, damit es Fremden nicht möglich wird, kostenlos …

Das könnte sie auch interessieren

Ein missglücktes Update ist kein Grund den Computer zu entsorgen, machen Sie es rückgängig.
Roswitha Gladel
Computer

Windows-Update rückgängig machen

Ihr PC funktioniert nach einem Windows-Update nicht mehr? In diesem Fall müssen Sie das Update rückgängig machen. Keine Sorge, das schaffen Sie auch als Anfänger.

Outlook gehört zu den beliebtesten E-Mail-Konten.
Alexander Bürkle
Computer

Wie funktioniert Outlook?

Outlook ist das kostenlose E-Mail-Konto von Microsoft und der Nachfolger von Hotmail. Wie Sie sich anmelden können und wie der Dienst im Detail funktioniert, das lässt sich …

Den MAC-Filter deaktivieren - so klappt´s
Kevin Höbig
Computer

Den MAC-Filter deaktivieren - so klappt's

Der MAC-Filter Ihres Routers kann Ihnen helfen, Ihr WLAN-Netzwerk zusätzlich gegen das Eindringen von fremden Computern zu schützen. Allerdings hat diese Funktion auch ein paar …

Bei Facebook "Gefällt mir" verbergen - so geht's
Michaela Geiger
Computer

Bei Facebook "Gefällt mir" verbergen - so geht's

Bei Facebook ist es seit der neuen Timeline möglich, die "Gefällt mir"-Angaben zu bearbeiten. So kann man nun auch favorisierte Seiten komplett verbergen. Wie Sie diese …